• IT-Karriere:
  • Services:

PowerQuest entfernt Lost & Found Registrierung

Artikel veröffentlicht am ,

PowerQuest bietet erbosten Kunden des zwar leistungsfähigen aber erzwungenermaßen nur auf einem Rechner benutzbaren Datenrettungswerkzeugs Lost & Found ab April ein Update auf Version 1.01 an, das keine Abfrage mehr macht, ob es für den entsprechenden Rechner lizensiert wurde.

Die ins Kreuzfeuer der Kritik geratene, softwaretechnisch durchgesetzen Lizenzrestriktion funktioniert wie folgt: Der Betrieb des Programms ist derzeit nur mit Hilfe einer Diskette möglich, deren Schreibschutz deaktiviert sein muß und auf der protokollierte wird, auf welchem Rechner, nämlich der auf dem die Erstinstallation erfolgte, die Software ausschließlich laufen darf. Das verunsichert nicht nur viele Anwender sondern birgt auch Risiken, wenn es um Viren geht. Ab April sollte Lost & Found dann endlich sorgenfrei eingesetzt werden können.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. täglich neue Deals bei Alternate.de

Folgen Sie uns
       


Cowboy 3 vs. Vanmoof S3 im Test: Das Duell der Purismus-Pedelecs
Cowboy 3 vs. Vanmoof S3 im Test
Das Duell der Purismus-Pedelecs

Schwarz, schlank und schick sind die urbanen E-Bikes von Cowboy und Vanmoof. Doch nur eines der Pedelecs liest unsere Gedanken.
Ein Praxistest von Martin Wolf

  1. Montage an der Bremse E-Antrieb für Mountainbikes zum Nachrüsten
  2. Hopper Dreirad mit Dach soll Autos aus der Stadt verdrängen
  3. Alternative zum Auto ADAC warnt vor Überlastung von E-Bikes

Geforce RTX 3080 im Test: Doppelte Leistung zum gleichen Preis
Geforce RTX 3080 im Test
Doppelte Leistung zum gleichen Preis

Nvidia hat mit der Geforce RTX 3080 die (Raytracing)-Grafikkarte abgeliefert, wie sie sich viele schon vor zwei Jahren erhofft hatten.
Ein Test von Marc Sauter

  1. Nvidia Ampere Roadmap zeigt Geforce RTX 3080 mit 20 GByte
  2. Nvidia zur Geforce RTX 3080 "Unser bester und frustrierendster Launch"
  3. Geforce RTX 3080 Wir legen die Karten offen

Burnout im IT-Job: Mit den Haien schwimmen
Burnout im IT-Job
Mit den Haien schwimmen

Unter Druck bricht ein Webentwickler zusammen - zerrieben von zu eng getakteten Projekten. Obwohl die IT-Branche psychische Belastungen als Problem erkannt hat, lässt sie Beschäftigte oft allein.
Eine Reportage von Miriam Binner


      •  /