Abo
  • Services:

MSN.com als ultimative Shopping Plattform?

Artikel veröffentlicht am ,

Microsoft enthüllte gestern seine Strategie, MSN.com zur ultimativen Shopping Adresse im englischsprachigen Web zu machen.

Stellenmarkt
  1. CSL Behring GmbH, Marburg, Hattersheim am Main
  2. Robert Bosch GmbH, Stuttgart

Dazu will man MSN eine Reihe neuer Services spendieren, die tiefgreifende Informationen zu einem weiten Feld von Waren und Dienstleistungen bieten.

So soll die Seite ein umfassendes Shoppingverzeichnis bekommen, das auf Basis von BizTalk, einer neuen eCommerce-Lösung, realisiert und durch Technologien von CompareNet ergänzt wird. Für sichere Transaktionen soll Microsofts Passport Service für Online Kunden sorgen.

"Microsoft fühlt sich verpflichtet E-Commerce zwischen Kunden und Unternehmen zu ermöglichen und den E-Commerce-Service auf MSN zu erweitern", meinte Bob Herbold, Executive Vice President und COO von Microsoft. "Die verbesserten Marktplatz-Services werden den Kunden den schnellsten, smartesten Einkauf ermöglichen, den sie je gemacht haben und Verkäufern, die ihre Waren und Dienstleistungen bewerben, die Möglichkeit geben, auf kompaktem Weg Millionen Käufer zu erreichen. Die Aquisition von CompareNet wird uns eine instrumentelle Hilfe sein, den nächsten großen Schritt in Richtung unserer Vision vorwärts zu kommen."



Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 1.299,00€
  2. 149,90€ + Versand (im Preisvergleich ab 184,95€)

Folgen Sie uns
       


Red Dead Redemption 2 auf der Xbox One X - Golem.de live

Wir zeigen auf zahlreich geäußerten Wunsch Red Dead Redemption 2 im Livestream auf der Xbox One X. In der Aufzeichung kommen die Details des zum Teil in 4K hereingezoomten Bildausschnittes gut zur Geltung.

Red Dead Redemption 2 auf der Xbox One X - Golem.de live Video aufrufen
Red Dead Online angespielt: Schweigsam auf der Schindmähre
Red Dead Online angespielt
Schweigsam auf der Schindmähre

Der Multiplayermodus von Red Dead Redemption 2 schickt uns als ehemaligen Strafgefangenen in den offenen Wilden Westen. Golem.de hat den handlungsgetriebenen Einstieg angespielt - und einen ersten Onlineüberfall gemeinsam mit anderen Banditen unternommen.

  1. Spielbalance Updates für Red Dead Online und Battlefield 5 angekündigt
  2. Rockstar Games Red Dead Redemption 2 geht schrittweise online
  3. Games US-Spielemarkt erreicht Rekordumsätze

IT: Frauen, die programmieren und Bier trinken
IT
Frauen, die programmieren und Bier trinken

Fest angestellte Informatiker sind oft froh, nach Feierabend nicht schon wieder in ein Get-together zu müssen. Doch was ist, wenn man kein Team hat und sich selbst Programmieren beibringt? Women Who Code veranstaltet Programmierabende für Frauen, denen es so geht. Golem.de war dort.
Von Maja Hoock

  1. Job-Porträt Die Cobol Cowboys auf wichtiger Mission
  2. Software-Entwickler CDU will Online-Weiterbildung à la Netflix
  3. Job-Porträt Cyber-Detektiv "Ich musste als Ermittler über 1.000 Onanie-Videos schauen"

Google Nachtsicht im Test: Starke Nachtaufnahmen mit dem Pixel
Google Nachtsicht im Test
Starke Nachtaufnahmen mit dem Pixel

Gut einen Monat nach der Vorstellung der neuen Pixel-Smartphones hat Google die Kamerafunktion Nachtsicht vorgestellt. Mit dieser lassen sich tolle Nachtaufnahmen machen, die mit denen von Huaweis Nachtmodus vergleichbar sind - und dessen Qualität bei Selbstporträts deutlich übersteigt.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Pixel 3 Google patcht Probleme mit Speichermanagement
  2. Smartphone Google soll Pixel 3 Lite mit Kopfhörerbuchse planen
  3. Google Dem Pixel 3 XL wächst eine zweite Notch

    •  /