• IT-Karriere:
  • Services:

Arcor senkt Preise für Service Rufnummern

Artikel veröffentlicht am ,

Nach der Telekom senkt nun auch Mannesmann Arcor zum 1. April 1999 die Preise für Service Rufnummern um bis zu 50 Prozent. Wer eine 01805-Service Rufnummer wählt, zahlt dann nur noch 24 Pfennig statt bisher 48 Pfennig pro Minute.

Stellenmarkt
  1. Dr. Fritz Faulhaber GmbH & Co. KG, Schönaich
  2. ATLAS TITAN Mitte GmbH, Wuppertal

Mit der drastischen Preissenkung sind Auskunftsdienste wie zum Beispiel der ReiseService der Deutschen Bahn AG für Anrufer sehr viel günstiger zu erreichen. Abgerechnet wird im 30-Sekunden-Takt. Für Anrufe bei einer 01803-Nummer werden ab April nur noch 18 Pfennig pro Minute (vorher 24 Pfennig) berechnet. Die neuen Preise gelten, wenn die jeweilige Service Rufnummer über das Netz von Arcor angewählt wird. Dies gilt sowohl für Call by Call-Gespräche über die Vorwahl 01070 und Preselection sowie für den Arcor-Komplettanschluß.

Gleichzeitig senkt Mannesmann Arcor auch die Preise für Unternehmen, die ihre Service Rufnummern mit Arcor realisieren.

Kommentar:
Nach der Telekom zieht nun auch Mannesmann nach, geht aber leider nicht weiter als der ehemalige Monopolist. Anstatt die Preise für Service-Rufnummern auf ein angemessenes Niveau zu senken, begnügt man sich mit der Telekom gleich zu ziehen. Telefonate zu sogenannten Service-Rufnummern bleiben damit noch immer teurer als ein durchschnittliches Ferngespräch.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (u. a. Death Stranding für 39,99€, Bloodstained: Ritual of the Night für 17,99€, Journey to...
  2. 19,49€
  3. 4,25€

Folgen Sie uns
       


    •  /