Abo
  • Services:

VW New Beetle hält Einzug in die Spielewelt

Artikel veröffentlicht am , cg

VW New Beetle
VW New Beetle
Mit dem New Beetle von VW durch Downtown Chicago heizen? Ein Übereinkommen von Microsoft mit Volkswagen Worldwide macht dies möglich und so wird der New Beetle in den Fuhrpark des kommenden Rennspiels Midtown Madness aufgenommen, wie Microsoft bekannt gab. Midtown Madness wird somit das erste Rennspiel für den PC sein, das den Nachfolger des VW Käfer beinhaltet. Neben dem New Beetle darf unter anderem in neue und klassische Ford Mustangs eingestiegen werden. Midtown Madness wird von den Angel Studios entwickelt und voraussichtlich im Juni '99 erscheinen.

Stellenmarkt
  1. TeamBank AG, Nürnberg
  2. GK Software SE, Sankt Ingbert, Köln, Schöneck

EA widmet dem New Beetle sogar ein eigenes Rennspiel unter dem Titel Beetle Adventure Racing und ist ebenfalls für Juni diesen Jahres angekündigt worden. Microsoft muß sich also etwas beeilen, wenn sie die ersten mit dem Wagen sein wollen.

Fazit:
Ob das ein strategischer Schachzug von VW war, um den Absatz des New Beetle anzukurbeln? Die Verkaufszahlen des Möchtegern-Kult-Autos liegen ja, hauptsächlich aufgrund des hohen Preises, in Deutschland bekanntlich weit hinter den Erwartungen zurück. Finanzschwächere New Beetle Fans bekommen so wenigstens virtuell die Möglichkeit, ihr Traumauto zu fahren.



Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. Nokia 6.1 für 177€ - Bestpreise!)

Folgen Sie uns
       


Smartphone-Kameras im Vergleich

Wir haben die Fotoqualität von sechs aktuellen Top-Smartphones verglichen.

Smartphone-Kameras im Vergleich Video aufrufen
Resident Evil 2 angespielt: Neuer Horror mit altbekannten Helden
Resident Evil 2 angespielt
Neuer Horror mit altbekannten Helden

Eigentlich ein Remake - tatsächlich aber fühlt sich Resident Evil 2 an wie ein neues Spiel: Golem.de hat mit Leon und Claire gegen Zombies und andere Schrecken von Raccoon City gekämpft.
Von Peter Steinlechner

  1. Resident Evil Monster und Mafia werden neu aufgelegt

Machine Learning: Wie Technik jede Stimme stehlen kann
Machine Learning
Wie Technik jede Stimme stehlen kann

Ein Unternehmen aus Südkorea arbeitet daran, Stimmen reproduzierbar und neu generierbar zu machen. Was für viele Branchen enorme Kosteneinsparungen bedeutet, könnte auch eine neue Dimension von Fake News werden.
Ein Bericht von Felix Lill

  1. AWS Amazon bietet seine Machine-Learning-Tutorials kostenlos an
  2. Random Forest, k-Means, Genetik Machine Learning anhand von drei Algorithmen erklärt
  3. Machine Learning Amazon verwirft sexistisches KI-Tool für Bewerber

Requiem zur Cebit: Es war einmal die beste Messe
Requiem zur Cebit
Es war einmal die beste Messe

Nach 33 Jahren ist Schluss mit der Cebit und das ist mehr als schade. Wir waren dabei, als sie noch nicht nur die größte, sondern auch die beste Messe der Welt war - und haben dann erlebt, wie Trends verschlafen wurden. Ein Nachruf.
Von Nico Ernst

  1. IT-Messe Die Cebit wird eingestellt

    •  /