Abo
  • Services:

Premium-Suchmaschine von McKinsey

Artikel veröffentlicht am ,

Seit Montag stellt McKinsey & Company im Internet die Suchmaschine Qualitysearch für besonders Anspruchsvolle zur Verfügung. Dabei können 45 Archive von international renommierten Tageszeitungen, Fachzeitschriften, Organisationen, Instituten und Top-Universitäten gleichzeitig nach hochwertigen Schriften aus Wirtschaft, Wissenschaft und Forschung durchsucht werden.

Stellenmarkt
  1. Mineralölraffinerie Oberrhein GmbH & Co. KG, Karlsruhe
  2. Loh Services GmbH & Co. KG, Haiger

McKinsey verwendet die Suchmaschine allerdings in erste Linie um geeigentes Personal zu sichten. So kann man den Service nur gegen Voranmeldung nutzen.

Mit Qualitysearch soll sich die Suche auf bestimmte Themengebiete wie Natur- und Ingenieurwissenschaften, Humanwissenschaften, Wirtschaftswissenschaften, Innovation, Gründung und Universitäten sinnvoll und systematisch eingrenzen, oder bei umfangreichen Recherchen auf alle Gebiete ausweiten lassen. Interessant sind die in die Anwendung integrierten Archive von "The Economist", das McKinsey & Company hier exklusiv und kostenlos zur Verfügung stellt.

Zu den weiteren Quellen der von McKinsey und Elephant Seven entwickelten Suchmaschine, zählen unter anderem die American Mathematical Society, American Real Estate and Urban Economics Association, American Scientist, Boston Business Journal, Bundesministerium für Wirtschaft, CERN Library Catalogue, Chemical Abstracts Service, Deutsche Ausgleichsbank, Deutsche Forschungsgemeinschaft, Die Zeit, Entrepreneur Magazine, Essays in History, European Business School, Finance & Development, Forbes, fortune, Fraunhofer-Gesellschaft, Handelsblatt, Harvard Business Review, Harvard Business School, Harvard University, History Today, Massachusetts Institute of Technology, National Academy of Sciences, Neue Züricher Zeitung, Physician's Weekly, Science Week, Sloan Management Review, Sociological Research Online, Stanford University, Statistisches Bundesamt Deutschland, The Scientist, Universität Witten/Herdecke, Wissenschaftsgemeinschaft Gottfried Wilhelm Leibniz, und die Yale University.



Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. Metal Gear Solid V 5,75€, For Honor 8,99€, Mad Max 4,25€)
  2. 19,49€
  3. 699€ (PCGH-Preisvergleich ab 755€)

Folgen Sie uns
       


Alexa-App für Windows 10 ausprobiert

Wir stellen Alexa über die neue Windows-10-App einige Fragen und natürlich erzählt sie auch wie immer einen Witz.

Alexa-App für Windows 10 ausprobiert Video aufrufen
Red Dead Online angespielt: Schweigsam auf der Schindmähre
Red Dead Online angespielt
Schweigsam auf der Schindmähre

Der Multiplayermodus von Red Dead Redemption 2 schickt uns als ehemaligen Strafgefangenen in den offenen Wilden Westen. Golem.de hat den handlungsgetriebenen Einstieg angespielt - und einen ersten Onlineüberfall gemeinsam mit anderen Banditen unternommen.

  1. Spielbalance Updates für Red Dead Online und Battlefield 5 angekündigt
  2. Rockstar Games Red Dead Redemption 2 geht schrittweise online
  3. Games US-Spielemarkt erreicht Rekordumsätze

Autonome Schiffe: Und abends geht der Kapitän nach Hause
Autonome Schiffe
Und abends geht der Kapitän nach Hause

Weite Reisen in ferne Länder, eine Braut in jedem Hafen: Klischees über die Seefahrt täuschen darüber hinweg, dass diese ein Knochenjob ist. Doch in wenigen Jahren werden Schiffe ohne Besatzung fahren, überwacht von Steuerleuten, die nach dem Dienst zur Familie zurückkehren. Daran arbeitet etwa Rolls Royce.
Ein Bericht von Werner Pluta

  1. Elektromobilität San Francisco soll ein Brennstoffzellenschiff bekommen
  2. Yara Birkeland Autonome Schiffe sind eine neue Art von Transportsystem
  3. Power Pac Strom aus dem Container für Ozeanriesen

Sony-Kopfhörer WH-1000XM3 im Test: Eine Oase der Stille oder des puren Musikgenusses
Sony-Kopfhörer WH-1000XM3 im Test
Eine Oase der Stille oder des puren Musikgenusses

Wir haben die dritte Generation von Sonys Top-ANC-Kopfhörer getestet - vor allem bei der Geräuschreduktion hat sich einiges getan. Wer in lautem Getümmel seine Ruhe haben will, greift zum WH-1000XM3. Alle Nachteile der Vorgängermodelle hat Sony aber nicht behoben.
Ein Test von Ingo Pakalski


      •  /