Abo
  • Services:

Premium-Suchmaschine von McKinsey

Artikel veröffentlicht am ,

Seit Montag stellt McKinsey & Company im Internet die Suchmaschine Qualitysearch für besonders Anspruchsvolle zur Verfügung. Dabei können 45 Archive von international renommierten Tageszeitungen, Fachzeitschriften, Organisationen, Instituten und Top-Universitäten gleichzeitig nach hochwertigen Schriften aus Wirtschaft, Wissenschaft und Forschung durchsucht werden.

Stellenmarkt
  1. Hella Gutmann Solutions GmbH, Ihringen
  2. Autobahn Tank & Rast Gruppe, Bonn

McKinsey verwendet die Suchmaschine allerdings in erste Linie um geeigentes Personal zu sichten. So kann man den Service nur gegen Voranmeldung nutzen.

Mit Qualitysearch soll sich die Suche auf bestimmte Themengebiete wie Natur- und Ingenieurwissenschaften, Humanwissenschaften, Wirtschaftswissenschaften, Innovation, Gründung und Universitäten sinnvoll und systematisch eingrenzen, oder bei umfangreichen Recherchen auf alle Gebiete ausweiten lassen. Interessant sind die in die Anwendung integrierten Archive von "The Economist", das McKinsey & Company hier exklusiv und kostenlos zur Verfügung stellt.

Zu den weiteren Quellen der von McKinsey und Elephant Seven entwickelten Suchmaschine, zählen unter anderem die American Mathematical Society, American Real Estate and Urban Economics Association, American Scientist, Boston Business Journal, Bundesministerium für Wirtschaft, CERN Library Catalogue, Chemical Abstracts Service, Deutsche Ausgleichsbank, Deutsche Forschungsgemeinschaft, Die Zeit, Entrepreneur Magazine, Essays in History, European Business School, Finance & Development, Forbes, fortune, Fraunhofer-Gesellschaft, Handelsblatt, Harvard Business Review, Harvard Business School, Harvard University, History Today, Massachusetts Institute of Technology, National Academy of Sciences, Neue Züricher Zeitung, Physician's Weekly, Science Week, Sloan Management Review, Sociological Research Online, Stanford University, Statistisches Bundesamt Deutschland, The Scientist, Universität Witten/Herdecke, Wissenschaftsgemeinschaft Gottfried Wilhelm Leibniz, und die Yale University.



Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. 4,25€
  2. 9,99€

Folgen Sie uns
       


Fünf smarte Lautsprecher von 200 bis 400 Euro im Vergleich

Link 300 und Link 500 von JBL, Onkyos P3, Panasonics GA10 sowie Apples Homepod treten in unserem Klangvergleich gegeneinander an. Die beiden JBL-Lautsprecher lassen die Konkurrenz blass aussehen, selbst der gar nicht schlecht klingende Homepod hat dann das Nachsehen.

Fünf smarte Lautsprecher von 200 bis 400 Euro im Vergleich Video aufrufen
Shift6m-Smartphone im Hands on: Nachhaltigkeit geht auch bezahlbar und ansehnlich
Shift6m-Smartphone im Hands on
Nachhaltigkeit geht auch bezahlbar und ansehnlich

Cebit 2018 Das deutsche Unternehmen Shift baut Smartphones, die mit dem Hintergedanken der Nachhaltigkeit entstehen. Das bedeutet für die Entwickler: faire Bezahlung der Werksarbeiter, wiederverwertbare Materialien und leicht zu öffnende Hardware. Außerdem gibt es auf jedes Gerät ein Rückgabepfand - interessant.
Von Oliver Nickel


    Hacker: Was ist eigentlich ein Exploit?
    Hacker
    Was ist eigentlich ein Exploit?

    In Hollywoodfilmen haben Hacker mit Sturmmasken ein ganzes Arsenal von Zero-Day-Exploits, und auch sonst scheinen die kleinen Programme mehr und mehr als zentraler Begriff der IT-Sicherheit verstanden zu werden. Der Hacker Thomas Dullien hingegen versucht sich an einem theoretischen Modell eines Exploits.
    Von Hauke Gierow

    1. IoT Foscam beseitigt Exploit-Kette in Kameras
    2. Project Capillary Google verschlüsselt Pushbenachrichtigungen Ende-zu-Ende
    3. My Heritage DNA-Dienst bestätigt Datenleck von 92 Millionen Accounts

    Mars: Die Staubstürme des roten Planeten
    Mars
    Die Staubstürme des roten Planeten

    Der Mars-Rover Opportunity ist nicht die erste Mission, die unter Staubstürmen leidet. Aber zumindest sind sie inzwischen viel besser verstanden als in der Frühzeit der Marsforschung.
    Von Frank Wunderlich-Pfeiffer

    1. Nasa Dunkle Nacht im Staubsturm auf dem Mars
    2. Mars Insight Ein Marslander ist nicht genug

      •  /