Abo
  • Services:
Anzeige

Stiftung Warentest - Preisvergleich für Urlauber

Anzeige

Dieselbe Flugroute, derselbe Urlaubsort, dasselbe Hotel - beim Preis dagegen Unterschiede von bis zu 50 Prozent. Urlauber, die beim falschen Anbieter buchen, zahlen manchmal über 1000 Mark zu viel für ihre Reise. Ein Preisvergleich zwischen den Angeboten der einzelnen Veranstalter lohnt sich, hat die Stiftung Warentest bei einer Stichprobe herausgefunden. Die Wahl des richtigen Reiseanbieters fällt Urlaubern bei der Fülle vergleichbarer Angebote aber oft schwer.

Den lästigen Preisvergleich nimmt die Stiftung Warentest den Reisenden jetzt ab. Nach individuellen Vorgaben errechnet ein Computerprogramm günstige Pauschalangebote für den Mittelmeerraum und Fernreisen. Wer seine gewünschten Reisedaten wie Reiseziel, Hotelkategorie, Abflughafen und Termin angibt, erhält eine Auswahl mit bis zu 20 preisgünstigen Angeboten. Urlauber, die nur einen Flug buchen möchten, können den Computerservice auch für Charterflüge nutzen. Hier ermittelt die Stiftung Warentest das beste Angebot für die jeweiligen Zielflughäfen.

Die Auswertung für ein Ziel kostet 20 Mark, für jedes weitere Ziel 5 Mark. Interessenten können den Fragebogen direkt auf der Seite www.stiftung-warentest.de ausfüllen.


eye home zur Startseite

Anzeige

Stellenmarkt
  1. Verlag C.H.BECK, München-Schwabing
  2. Home Shopping Europe GmbH, Ismaning Raum München
  3. PHOENIX CONTACT Electronics GmbH, Bad Pyrmont
  4. Camelot ITLab GmbH, Mannheim, Köln, München


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. 61,99€

Folgen Sie uns
       

  1. LTE

    Taiwan schaltet nach 2G- auch 3G-Netz ab

  2. Two Point Hospital

    Sega stellt Quasi-Nachfolger zu Theme Hospital vor

  3. Callya

    Vodafones Prepaid-Tarife erhalten mehr Datenvolumen

  4. Skygofree

    Kaspersky findet mutmaßlichen Staatstrojaner

  5. World of Warcraft

    Schwierigkeitsgrad skaliert in ganz Azeroth

  6. Open Source

    Microsoft liefert Curl in Windows 10 aus

  7. Boeing und SpaceX

    Experten warnen vor Sicherheitsmängeln bei Raumfähren

  8. Tencent

    Lego will mit Tencent in China digital expandieren

  9. Beta-Update

    Gesichtsentsperrung für Oneplus Three und 3T verfügbar

  10. Matthias Maurer

    Ein Astronaut taucht unter



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Sgnl im Hands on: Sieht blöd aus, funktioniert aber
Sgnl im Hands on
Sieht blöd aus, funktioniert aber
  1. Displaytechnik Samsung soll faltbares Smartphone auf CES gezeigt haben
  2. Digitale Assistenten Hey, Google und Alexa, mischt euch nicht überall ein!
  3. MX Low Profile im Hands On Cherry macht die Switches flach

EU-Urheberrechtsreform: Abmahnungen treffen "nur die Dummen"
EU-Urheberrechtsreform
Abmahnungen treffen "nur die Dummen"
  1. Leistungsschutzrecht EU-Kommission hält kritische Studie zurück
  2. Leistungsschutzrecht EU-Staaten uneins bei Urheberrechtsreform
  3. Breitbandausbau Oettinger bedauert Privatisierung der Telekom

Security: Das Jahr, in dem die Firmware brach
Security
Das Jahr, in dem die Firmware brach
  1. Wallet Programmierbare Kreditkarte mit ePaper, Akku und Mobilfunk
  2. Fehlalarm Falsche Raketenwarnung verunsichert Hawaii
  3. Asynchronous Ratcheting Tree Facebook demonstriert sicheren Gruppenchat für Apps

  1. Re: Ich hab viel in Behörden und behördenählichen...

    plutoniumsulfat | 02:00

  2. Re: Gute Shell

    Hello_World | 01:50

  3. Re: Weg mit den Deutschen SIMs - so mache ich es...

    floewe | 01:49

  4. Re: Was sind das für Preise?

    anonym | 01:46

  5. Re: Und jetzt bitte noch

    Köln | 01:33


  1. 19:16

  2. 17:48

  3. 17:00

  4. 16:25

  5. 15:34

  6. 15:05

  7. 14:03

  8. 12:45


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel