Abo
  • Services:

Sony stellt PlayStation-Nachfolger offiziell vor

Artikel veröffentlicht am ,

Sony Computer Entertainment kündigte gestern, im Rahmen des PlayStation Meeting 1999 in Tokyo, erste Details zur Entwicklung der nächsten Generation der PlayStation an. Die laut Sony bisher weltweit fünfzigmillionen Mal verkaufte, mittlerweile technisch etwas in die Jahre gekommene, seit 1994 existierende PlayStation-Spielekonsole soll im nächsten Jahr durch den lange erwarteten Nachfolger abgelöst werden.

Stellenmarkt
  1. Leopold Kostal GmbH & Co. KG, Dortmund
  2. LOSAN Pharma GmbH, Neuenburg

Die hochentwickelten Prozessoren des PlayStation-Nachfolgers sollen eine Grafikqualität ermöglichen, die bisher selbst auf den hochgezüchtetsten PCs nicht erreichbar ist. Die CPU der nächsten PlayStation-Generation basiert auf dem neuartigen 128-Bit-"Emotion Engine"-Konzept, das eine erstaunlich hohe Fließkommaleistung für die dynamische Simulation von physikalischen Begebenheiten wie Gravitation, Masse und Reibung in Echtzeit ermöglicht. 3D-Szenen mit Charakteren, deren Haare sich im Wind wiegen, sollen somit spielend dargestellt werden können - selbst hochgezüchtete PCs mit Profi-3D-Karten würden hier kapitulieren, da ihre Rechenkapazität noch nicht für derartige Anforderungen ausreicht. Laut Sony erreicht die PlayStation der nächsten Generation Rechengeschwindigkeiten im Supercomputerbereich, allerdings nur in sehr speziellen Bereichen.

Als erste Videospielkonsole hat die neue PlayStation ein DVD-ROM-Laufwerk, kann DVD-Videos mühelos wiedergeben und sogar als Texturen in 3D-Szenen einblenden. Durch die Integration von Computertechnologie, wie z.B. USB, schnellem Rambus Speicher- und digitaler AV-Technologie will Sony Computer Entertainment eine neue Form der elektronischen Unterhaltung jenseits des konventionellen Spiels schaffen.

Durch die Abwärtskompatibilität zum Vorgänger kann die PlayStation 2 auf derzeit über 3000 Titel zurückgreifen. An PlayStation-2-Titeln dürften zumindest Spiele wie Ridge Racer 4, Final Fantasy VIII, Tekken und ein neuer Teil der Crash-Bandicoot-Jump'n'Run-Serie beim Erscheinen der Konsole im März 2000 auf den japanischen Markt kommen. Entwicklerkits für interessierte Entwickler sollen noch im Frühling '99 zur Verfügung gestellt werden. Ein Preis ist bis jetzt noch nicht bekannt, er dürfte aber wesentlich höher liegen als der Preis der derzeitigen Konsolen.

Wer an ersten Bildern und Videos zur PlayStation 2 interessiert ist, sollte sich einmal bei IGN PSX (MPEG-Videos) und Gaming Age (Screenshots) umschauen, vor allem die beeindruckenden Videos sind für 3D-Fans ein Muß.

Kommentar:
Mit der Markteinführung in Europa rechnen wir frühestens Weihnachten 2000. Wie sich bis dahin der PC-Markt entwickelt hat und ob die PlayStation dann wirklich noch so einen großen Vorsprung hat, muß sich erst noch zeigen. Mit der großmundigen PlayStation-2-Ankündigung dürfte Sony aber auf jeden Fall so einige Sega-Dreamcast-Interessenten verunsichert haben.



Anzeige
Top-Angebote
  1. 519€
  2. (u. a. Canon EOS 2000D + Objektiv 18-55 mm für 299€ statt 394€ im Vergleich)
  3. ab 119,99€
  4. (heute u. a. JBL BAR Studio für 99€ statt 137,90€ im Vergleich)

Folgen Sie uns
       


Two Point Hospital - Golem.de live

Dr. Dr. Golem meldet sich zum Dienst und muss im Livestream unfassbar viele depressive Clowns heilen, nein - nicht die im Chat.

Two Point Hospital - Golem.de live Video aufrufen
Xilinx-CEO Victor Peng im Interview: Wir sind überall
Xilinx-CEO Victor Peng im Interview
"Wir sind überall"

Programmierbare Schaltungen, kurz FPGAs, sind mehr als nur Werkzeuge, um Chips zu entwickeln: Im Interview spricht Xilinx-CEO Victor Peng über überholte Vorurteile, den Erfolg des Interposers, die 7-nm-Fertigung und darüber, dass nach dem Tape-out der Spaß erst beginnt.
Ein Interview von Marc Sauter

  1. Versal-FPGAs Xilinx macht Nvidia das AI-Geschäft streitig
  2. Project Everest Xilinx bringt ersten FPGA mit 7-nm-Technik

Lichtverschmutzung: Was Philips Hue mit der Tierwelt im Garten macht
Lichtverschmutzung
Was Philips Hue mit der Tierwelt im Garten macht

LEDs für den Garten sind energiesparend und praktisch - für Menschen und manche Fledermäuse. Für viele Tiere haben sie jedoch fatale Auswirkungen. Aber mit einigen Änderungen lässt sich die Gartenbeleuchtung so gestalten, dass sich auch Tiere wohlfühlen.
Ein Bericht von Werner Pluta

  1. Play und Signe Neue farbige Philips-Hue-Leuchten für indirektes Licht
  2. Smart Home Weitere Hue-Leuchten fürs Badezimmer vorgestellt
  3. Badezimmerspiegel Philips Hue kommt ins Bad

Athlon 200GE im Test: Celeron und Pentium abgehängt
Athlon 200GE im Test
Celeron und Pentium abgehängt

Mit dem Athlon 200GE belebt AMD den alten CPU-Markennamen wieder: Der Chip gefällt durch seine Zen-Kerne und die integrierte Vega-Grafikeinheit, die Intel-Konkurrenz hat dem derzeit preislich wenig entgegenzusetzen.
Ein Test von Marc Sauter

  1. AMD Threadripper erhalten dynamischen NUMA-Modus
  2. HP Elitedesk 705 Workstation Edition Minitower mit AMD-CPU startet bei 680 Euro
  3. Ryzen 5 2600H und Ryzen 7 2800H 45-Watt-CPUs mit Vega-Grafik für Laptops sind da

    •  /