• IT-Karriere:
  • Services:

Lufthansa erlaubt Mitnahme von Laptops

Artikel veröffentlicht am ,

CD-ROM's wieder erlaubt
CD-ROM's wieder erlaubt
An Bord von Lufthansa-Maschinen dürfen mit Beginn des Sommerflugplans ab dem 28. März Laptops, Minidisk- und CD-Player während des Fluges betrieben werden.

Stellenmarkt
  1. IT-Systemhaus der Bundesagentur für Arbeit, Nürnberg
  2. Universitätsklinikum Frankfurt, Frankfurt am Main

Aus Sorge vor elektromagnetischen Abstrahlungen und daraus resultierenden Fehlfunktionen der Bordelektronik war bislang der Betrieb verboten. Nach umfangreichen Tests und mit Genehmigung des Bundesluftfahrtamtes wurde die Verwendung dieser Geräte während des Fluges als unbedenklich eingestuft.

Während der Start- und Landephase müssen alle mitgebrachten elektronischen Geräte ausgeschaltet bleiben.

Handys müssen vor dem Einsteigen wie bisher abgeschaltet werden. Der Betrieb von Handys an Bord ist weiterhin strengstens verboten und kann für unbeugsame Telefonierer zur kostenpflichtigen Zwischenlandung und Ausschluß von der weiteren Beförderung führen. In Zukunft soll der Handybetrieb an Bord strafrechtlich verfolgt werden.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. täglich neue Deals bei Alternate.de
  2. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)

Folgen Sie uns
       


    •  /