• IT-Karriere:
  • Services:

LightHack emuliert neue PalmPilot-Displays

Artikel veröffentlicht am ,

Palm-Screen invers
Palm-Screen invers
Glückliche Besitzer der neuen Palm Pilots IIIx und V kennen das Feature: Beim Aktivieren der Hintergrundbeleuchtung der Stiftcomputer wird der Bildschirminhalt invertiert. Dadurch leuchten die Buchstaben und nicht der Hintergrund, was die Lesbarkeit deutlich verbessert.

Stellenmarkt
  1. Vodafone GmbH, Düsseldorf
  2. LAUDA Dr. R. Wobser GmbH & Co. KG, Burgwedel, Lauda-Königshofen

Von Neal Bridges wurde nun ein Programm entwickelt, das diesen Effekt auch auf dem älteren Palm III und anderen PalmPilots mit Hintergrundbeleuchtung erzeugt.

LightHack invertiert bei Aktivierung der Hintergundbeleuchtung die Pixel des LCD-Bildschirms und belegt ungefähr ein KB Speicher im PalmPilot. Die Registrierung des Sharewareprogramms kostet 5 US-Dollar. Zusätzlich benötigt man das kostenlose Programm HackMaster, das man bei Daggerware herunterladen kann.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (-74%) 12,99€
  2. (-30%) 41,99€
  3. (-83%) 9,99€
  4. 7,99€

Folgen Sie uns
       


Razer Eracing Simulator ausprobiert (CES 2020)

Der Eracing Simulator von Razer versucht, das Fahrgefühl in einem Rennwagen wiederzugeben. Dank Motoren und einer großen Leinwand ist die Immersion sehr gut, wie Golem.de im Hands on feststellen konnte.

Razer Eracing Simulator ausprobiert (CES 2020) Video aufrufen
    •  /