Abo
  • Services:

AMD überholt Intel

Artikel veröffentlicht am ,

Im Januar wurden in den USA zum ersten Mal mehr Desktops mit einem AMD Prozessor verkauft als mit Intel Chips - zu diesem Schluß kommt der Januar Retail Hardware Report von PC Data. Laut PC Data profitierte AMD insbesondere von der großen Nachfrage nach PCs unter 1000 US-Dollar

Stellenmarkt
  1. Bertrandt Ingenieurbüro GmbH, Tappenbeck bei Wolfsburg
  2. Bosch Gruppe, Leonberg

"Dies ist ein wichtiger Meilenstein für AMD. Es ist das erste Mal, daß eine Prozessorfamilie, die nicht von Intel hergestellt wird, den US-Retail Markt anführt", kommentierte Stephen Baker, Senior Hardware Analyst bei PC Data.

Insgesamt lagen die Verkäufe im Januar 21,7 Prozent über denen des Vorjahres, der Sub-1000-US-Dollar Bereich verzeichnete gar einen Zuwachs von 180 Prozent. Die Einkünfte fielen hingegen um 2,3 Prozent, da der durchschnittliche Verkaufspreis eines PCs auf 953 US-Dollar fiel (Januar 98: 1.187 US-Dollar).

AMD erreicht den Status des Markführers mit einem Anteil von 43,9 Prozent, gefolgt von Intel mit 40,3 Prozent und Cyrix mit 15,8 Prozent. Im Bereich der Sub-1000-US-Dollar-PCs kam AMD gar auf einen Marktanteil von über 50 Prozent, ebenfalls gefolgt von Intel und Cyrix. Bei Desktops unter 800 US-Dollar fällt Intel auf Platz drei, hinter AMD und Cyrix, zurück.

Im Markt der Desktops über 1000 US-Dollar führt weiterhin Intel. Mehr als zwei Drittel aller PCs in diesem Segment besitzen eine CPU von Intel.



Anzeige
Hardware-Angebote
  1. ab 399€

Folgen Sie uns
       


Asus Zenbook 13 (UX333FN) ausprobiert (Ifa 2018)

Das Asus Zenbook 13 (UX333FN) ist ein sehr kompaktes Ultrabook mit Geforce-Grafik und ein paar cleveren Ideen.

Asus Zenbook 13 (UX333FN) ausprobiert (Ifa 2018) Video aufrufen
iOS 12 im Test: Auch Apple will es Nutzern leichter machen
iOS 12 im Test
Auch Apple will es Nutzern leichter machen

Apple setzt mit iOS 12 weniger auf aufsehenerregende Funktionen als auf viele kleine Verbesserungen für den Alltag. Das erinnert an Google und Android 9, was nicht zwingend schlecht ist.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Apple iOS 12.1 verrät neues iPad Pro
  2. Apple Siri-Kurzbefehle-App für iOS 12 verfügbar

Elektroroller-Verleih Coup: Zum Laden in den Keller gehen
Elektroroller-Verleih Coup
Zum Laden in den Keller gehen

Wie hält man eine Flotte mit 1.000 elektrischen Rollern am Laufen? Die Bosch-Tochter Coup hat in Berlin einen Blick hinter die Kulissen der Sharing-Wirtschaft gewährt.
Ein Bericht von Friedhelm Greis

  1. Neue Technik Bosch verkündet Durchbruch für saubereren Diesel
  2. Halbleiterwerk Bosch beginnt Bau neuer 300-mm-Fab in Dresden
  3. Zu hohe Investionen Bosch baut keine eigenen Batteriezellen

iPhone Xs, Xs Max und Xr: Wer unterstützt die eSIM in den neuen iPhones?
iPhone Xs, Xs Max und Xr
Wer unterstützt die eSIM in den neuen iPhones?

Apples neue iPhones haben neben dem Nano-SIM-Slot eine eingebaute eSIM, womit der Konzern erstmals eine Dual-SIM-Lösung in seinen Smartphones realisiert. Die Auswahl an Netzanbietern, die eSIMs unterstützen, ist in Deutschland, Österreich und der Schweiz aber eingeschränkt - ein Überblick.
Von Tobias Költzsch

  1. Apple Das iPhone Xr macht's billiger und bunter
  2. Apple iPhone Xs und iPhone Xs Max sind bierdicht
  3. Apple iPhones sollen Stiftunterstützung erhalten

    •  /