Abo
  • Services:

3500 Städte und Gemeinden im Internet

Artikel veröffentlicht am ,

Das Städte- und Gemeinden-Verzeichnis hat mittlerweile 3500 Städte und Gemeinden erfaßt.

Stellenmarkt
  1. BVG Berliner Verkehrsbetriebe, Berlin
  2. Paulinenpflege Winnenden, Winnenden

Unter dem Motto "Ein Zugang für alle" und einer benutzerfreundlichen Oberfläche sind die Städte und Gemeinden mit eigener Homepage vertreten - von A wie Aachen bis Z wie Zwiesel. In der Vergangenheit konnte der Internetbesucher zwar den Namen einer Stadt oder Gemeinde über eine der bekannten großen Suchmaschinen suchen, jedoch war das Ergebnis für ihn nicht befriedigend, da nie die Homepage des gesuchten Ortes angezeigt wurde.

Damit will das Verzeichnis aufräumen, denn es zeigt sofort, ob eine Stadt oder Gemeinde überhaupt mit einer eigenen Homepage im Internet vertreten ist.

Derzeit ist "staedte-gemeinden.de" ein reiner Webkatalog - eine optisch ansprechend präsentierte Datenbank deutscher Kommunen im World Wide Web. In Zukunft will man aber z.B. einen Terminkalender aufnehmen, bei dem Besucher über Angabe von Datum, Region und Kategorie alle möglichen Veranstaltungen genannt bekommt.



Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 4,99€
  2. 54,99€ mit Vorbesteller-Preisgarantie (Release 14.11.)
  3. 33,99€
  4. (-60%) 39,99€

Folgen Sie uns
       


Coup Elektroroller in Berlin - Kurzbericht

Coup lädt bis zu 154 Akkus in Berlin an einer automatischen Ladestation für 1.000 Elektroroller auf.

Coup Elektroroller in Berlin - Kurzbericht Video aufrufen
Gesetzesentwurf: So will die Regierung den Abmahnmissbrauch eindämmen
Gesetzesentwurf
So will die Regierung den Abmahnmissbrauch eindämmen

Obwohl nach Inkrafttreten der DSGVO eine Abmahnwelle ausgeblieben ist, will Justizministerin Barley nun gesetzlich gegen missbräuchliche Abmahnungen vorgehen. Damit soll auch der "fliegende Gerichtsstand" im Wettbewerbsrecht abgeschafft werden.
Von Friedhelm Greis


    Oldtimer-Rakete: Ein Satellit noch - dann ist Schluss
    Oldtimer-Rakete
    Ein Satellit noch - dann ist Schluss

    Ursprünglich sollte sie Atombomben auf Moskau schießen, dann kam sie in die Raumfahrt. Die Delta-II-Rakete hat am Samstag ihren letzten Flug.
    Von Frank Wunderlich-Pfeiffer

    1. Stratolaunch Riesenflugzeug bekommt eigene Raketen
    2. Chang'e 4 China stellt neuen Mondrover vor
    3. Raumfahrt Cubesats sollen unhackbar werden

    Zahlen mit Smartphones im Alltagstest: Sparkassenkunden müssen nicht auf Google Pay neidisch sein
    Zahlen mit Smartphones im Alltagstest
    Sparkassenkunden müssen nicht auf Google Pay neidisch sein

    In Deutschland gibt es mittlerweile mehrere Möglichkeiten, drahtlos mit dem Smartphone zu bezahlen. Wir haben Google Pay mit der Sparkassen-App Mobiles Bezahlen verglichen und festgestellt: In der Handhabung gleichen sich die Apps zwar, doch in den Details gibt es einige Unterschiede.
    Ein Test von Tobias Költzsch

    1. Smartphone Auch Volksbanken führen mobiles Bezahlen ein
    2. Bezahldienst ausprobiert Google Pay startet in Deutschland mit vier Finanzdiensten

      •  /