Abo
  • Services:

Deutsche doch zu Onlineshopping bereit ?

Artikel veröffentlicht am ,

Eine paradoxe Situation: zur Zeit gibt es Studien, nach denen das Gros der Deutschen Online-Shopping-Muffel sind und bleiben wollen, während andere Umfragen einen Online-Shopping-Boom versprechen.

Stellenmarkt
  1. swb AG, Bremen
  2. Lidl Digital, Neckarsulm

Letzteren prophezeien die Auguren der GfK Medienforschung, die hochgerechnet haben, daß in den letzten zwölf Monaten ungefähr 2,2 Millionen Menschen online eingekauft haben.

Oft seien dabei Bücher, Software, Audio-CDs und Computerteile über die virtuellen Warentheken gegangen, so die Umfrageergebnisse.

Der schon in der dritten Auflage durchgeführte GfK Online-Monitor zeigte weiterhin, daß etwa jeder 5. deutsche Bundesbürger im Alter zwischen 14 und 59 Jahren gelegentlich am Arbeitsplatz oder zu Hause das Internet oder einen Online-Dienst nutzt.

Das entspricht einem Wachstum von 40 Prozent in sechs Monaten und resultiert in insgesamt 8,4 Millionen Online-Nutzern.

Nicht etwa der heimische PC, sondern der Firmenrechner ist dabei häufigstes Zugangstor zum weltumspannenden Netz. Knapp 9 Millionen Menschen hätten die Möglichkeit, von ihrem Arbeits- oder Ausbildungsplatz aus online zu gehen.

Die 20- bis 40-Jährigen machen mit gut 53% die Hauptgruppe der überwiegend männlichen Benutzer aus. Die Frauenquote beträgt 30% und hat sich seit der letzten Erhebung nicht merklich verändert.

Befragt wurden bei der halbjährlich wiederholten Studie insgesamt gut 5.500 Personen.



Anzeige
Top-Angebote
  1. 12,49€
  2. 219€ + Versand (Vergleichspreis 251€)
  3. 69€
  4. (u. a. Destiny 2 PS4 für 9,99€)

Folgen Sie uns
       


Sony E3 2018 Pressekonferenz - Live (techn. Probleme)

Sony hatte während der Übertragung der Pressekonferenz der E3 2018 massive technische Probleme. Abseits davon waren die gezeigten Spiele aber sehr gut. Trotzdem empfehlen wir, den Abschnitt nach The Last of Us bis zu Ghost of Tsushima zu überspringen. (Minute 40-50)

Sony E3 2018 Pressekonferenz - Live (techn. Probleme) Video aufrufen
Elektromobilität: Regierung bremst bei Anspruch auf private Ladesäulen
Elektromobilität
Regierung bremst bei Anspruch auf private Ladesäulen

Die Anschaffung eines Elektroautos scheitert häufig an der fehlenden Lademöglichkeit am heimischen Parkplatz. Doch die Bundesregierung will vorerst keinen eigenen Gesetzesentwurf für einen Anspruch von Wohnungseigentümern und Mietern vorlegen.
Ein Bericht von Friedhelm Greis

  1. ID Buzz und Crozz Volkswagen will Elektroautos in den USA bauen
  2. PFO Pininfarina plant Elektrosupersportwagen mit 400 km/h
  3. Einride Holzlaster T-Log fährt im Wald elektrisch und autonom

Smartphone von Gigaset: Made in Bocholt
Smartphone von Gigaset
Made in Bocholt

Gigaset baut sein Smartphone GS185 in Bocholt - und verpasst dem Gerät trotz kompletter Anlieferung von Teilen aus China das Label "Made in Germany". Der Fokus auf die Region ist aber vorhanden, eine erweiterte Fertigung durchaus eine Option. Wir haben uns das Werk angeschaut.
Ein Bericht von Tobias Költzsch

  1. Bocholt Gigaset baut Smartphone in Deutschland

Raumfahrt: Großbritannien will wieder in den Weltraum
Raumfahrt
Großbritannien will wieder in den Weltraum

Die Briten wollen eigene Raketen bauen und von Großbritannien aus starten. Ein Teil des Geldes dafür kommt auch von Investoren und staatlichen Investitionsfonds aus Deutschland.
Von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  1. Esa Sonnensystemforschung ohne Plutonium
  2. Jaxa Japanische Sonde Hayabusa 2 erreicht den Asteroiden Ryugu
  3. Mission Horizons @Astro_Alex fliegt wieder

    •  /