Abo
  • Services:

Internet-Handy von Nokia

Artikel veröffentlicht am ,

Nokia stellte heute auf dem GSM World Congress in Cannes das erste Internet-Handy der Welt vor. Das Dualband-Handy Nokia 7110 basiert auf dem Wireless Application Protocol (WAP) im Mobile Media Mode (WWW:MMM) und soll so einfachen Zugang zu Internet-Inhalten bieten. Zudem glänzt es durch eine Reihe neuartiger Features.

Stellenmarkt
  1. BIM Berliner Immobilienmanagement GmbH, Berlin
  2. OHB System AG, Bremen, Oberpfaffenhofen

Zusammen mit CNN bietet Nokia zudem einen mobilen Newsservice an, der über das 7110 erreichbar ist. Neben einem großen Display, das auch unterschiedliche Schriftgrößen und -formatierungen ebenso darstellen kann wie Bilder, besitzt das Nokia 7110 eine neu Texteingabefunktion, die Worte automatisch ergänzt. Dazu hat man dem 7110 ein eingebautes Wörterbuch spendiert, das zudem lernfähig ist. Die Texteingabe versteht im übrigen auch chinesische Schriftzeichen.

Ebenfalls neu bei Nokia ist der NaviRoller, der für eine schnellere Erreichbarkeit der einzelnen Funktionen sorgen soll. Der User kann so durch die Menüs scrollen und per Klick auswählen. Das Adreßbuch faßt bis zu 1000 Einträge mit bis zu fünf Fax- oder Telefonnummern plus zwei Adressen pro Kontakt. Zudem speichert das Mobil-Telefon bis zu 500 Kurznachrichten, die der User in verschiedenen Ordnern ablegen kann. Der eingebaute Kalender läßt sich in einer Tages-, Wochen- und Monatsübersicht betrachten und nimmt nochmals 660 Notizen auf, die sich einfach mit einem PC synchronisieren lassen.

Das Nokia 7110 ist ein Stück kleiner als das 6110 und bringt mit dem Standard-Akku nur 141g auf die Waage, der eine Stand-by-Zeit von 260 Stunden und eine Sprechzeit von 4,5 Stunden besitzt.

Nokia will ähnliche Produkte für TDMA und GSM 1900 noch in diesem Jahr auf den Markt bringen. Preise nannte Nokia aber noch nicht.



Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (-78%) 8,99€
  2. 25,49€
  3. (-53%) 27,99€
  4. (-68%) 18,99€

Folgen Sie uns
       


Azio Retro Classic Tastatur - Test

Die Azio Retro Classic sieht mehr nach Schreibmaschine als nach moderner Tastatur aus. Die von Azio mit Kaihua entwickelten Switches bieten eine angenehme Taktilität, für Vieltipper ist die Tastatur sehr gut geeignet.

Azio Retro Classic Tastatur - Test Video aufrufen
IT: Frauen, die programmieren und Bier trinken
IT
Frauen, die programmieren und Bier trinken

Fest angestellte Informatiker sind oft froh, nach Feierabend nicht schon wieder in ein Get-together zu müssen. Doch was ist, wenn man kein Team hat und sich selbst Programmieren beibringt? Women Who Code veranstaltet Programmierabende für Frauen, denen es so geht. Golem.de war dort.
Von Maja Hoock

  1. Software-Entwickler CDU will Online-Weiterbildung à la Netflix
  2. Job-Porträt Cyber-Detektiv "Ich musste als Ermittler über 1.000 Onanie-Videos schauen"
  3. Bundesagentur für Arbeit Ausbildungsplätze in der Informatik sind knapp

Lift Aircraft: Mit Hexa können auch Fluglaien abheben
Lift Aircraft
Mit Hexa können auch Fluglaien abheben

Hexa ist ein Fluggerät, das ähnlich wie der Volocopter, von 18 Rotoren angetrieben wird. Gesteuert wird das Fluggerät per Joystick - von einem Piloten, der dafür keine Ausbildung oder Lizenz benötigt.

  1. Plimp Egan Airships verleiht dem Luftschiff Flügel
  2. Luftfahrt Irische Luftaufsicht untersucht Ufo-Sichtung
  3. Hoher Schaden Das passiert beim Einschlag einer Drohne in ein Flugzeug

Landwirtschafts-Simulator auf dem C64: Auf zum Pixelernten!
Landwirtschafts-Simulator auf dem C64
Auf zum Pixelernten!

In der Collector's Edition des Landwirtschafts-Simulators 19 ist das Spiel gleich zwei Mal enthalten - einmal für den PC und einmal für den C64. Wir haben die Version für Commodores Heimcomputer auf unserem Redaktions-C64 gespielt, stilecht von der Cartridge geladen.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Giants Software Ländliche Mods auf Playstation und Xbox

    •  /