Abo
  • Services:

Jedem Schüler sein Laptop

Artikel veröffentlicht am ,

"Ein Laptop in jedem Schulranzen" - diese Vision wird für Schülerinnen und Schüler des Evangelisch Stiftischen Gymnasiums (ESG) in Gütersloh Wirklichkeit. In einem bundesweit einzigartigen Projekt, das in Partnerschaft mit der Bertelsmann Stiftung und Toshiba durchgeführt wird, sind zunächst knapp 60 Schülerinnen und Schüler in zwei 7. Klassen mit einem tragbaren Computer ausgestattet worden. In den kommenden vier Jahren sollen insgesamt 240 Schülerinnen und Schüler einen Laptop erhalten, um in der Schule und zu Hause multimedial lernen zu können.

Stellenmarkt
  1. Technische Universität Berlin, Berlin
  2. über duerenhoff GmbH, Duisburg

Zur Realisierung dieses ehrgeizigen Projektes wurde ein Finanzierungsmodell entwickelt, das die Bausteine Sponsoring, gemeinnützige Zuwendungen und Elternbeteiligung miteinander verknüpft: Toshiba subventioniert den Kaufpreis, die Bertelsmann Stiftung finanziert die erforderliche Infrastruktur und Microsoft stellt einen Teil der Software zu besonders günstigen Bedingungen zur Verfügung. Allerdings müssen die Eltern über einen Zeitraum von vier Jahren eine monatliche Rate von 65 Mark zahlen, in der auch die Kosten für Software und Versicherung enthalten sind. Anschließend geht das Laptop in ihren Besitz über. Für Familien, die nicht über die notwendigen finanziellen Mittel verfügen, wurde ein Solidarfonds eingerichtet.

Die Software zur Grundausstattung der Laptops, die im Unterricht mehrerer Fächer eingesetzt werden sollen, umfaßt Textverarbeitung, Datenbank, Tabellenkalkulation, englische und französische Lernsoftware sowie ein umfangreiches Lexikon. Die pädagogischen Konzepte für die Laptop-Klassen wollen ESG und Bertelsmann Stiftung gemeinsam entwickeln, erproben und auf Lerneffekte überprüfen. "Unser Ziel ist es," so Schulleiter Dr. Ulrich Engelen, "durch die Verfügbarkeit der tragbaren Computer in der Schule und zu Hause den Umgang mit Multimedia und Telekommunikation alltäglich zu machen und Medienbildung kontinuierlich zu vermitteln. Auch die Eltern werden an der didaktisch-methodischen Gestaltung mitwirken und jederzeit über den konkreten Projektverlauf unterrichtet." Bereits vor zweieinhalb Jahren hatte das Evangelisch Stiftische Gymnasium mit dem ersten elektronischen Klassenzimmer in einer deutschen Schule für bundesweite Aufmerksamkeit gesorgt. Ein Unterrichtsraum war mit 20 Multimedia-Arbeitsplätzen ausgestattet worden, die alle über einen Internet-Zugang verfügen.

Kommentar:
Schade, während sich an "normalen" Schulen die Schüler glücklich schätzen können, wenn man sich um die vereinzelten Multimedia-PC's mit Internetanschluß "schlagen" kann, Rühmen sich Unternehmen mit Projekten, die weit ab der Realität angesiedelt sind. Anstatt Schulen die Internetanbindung in adäquater Weise zu ermöglichen und sie z.B. ans DFN anzubinden, stattet man eine Handvoll Schüler mit "pompöser" Technik aus, die den wirklichen Bedarf weit überschreitet.



Anzeige
Top-Angebote
  1. ab 589€ (Vergleichspreis Smartphone über 650€, Einzelpreis Tablet 129€)
  2. 469€ (Bestpreis!)
  3. 389€ (Vergleichspreis 488€)
  4. 99,99€ + USK-18-Versand (Die Bestellbarkeit könnte sich jederzeit ändern bzw. kurzfristig...

Folgen Sie uns
       


3D Mark Raytracing Demo (RTX 2080 Ti vs. GTX 1080 Ti)

Wir haben die Raytracing Demo von 3D Mark auf Nvidias neuer Geforce RTX 2080 Ti und der älteren Geforce GTX 1080 Ti abspielen lassen.

3D Mark Raytracing Demo (RTX 2080 Ti vs. GTX 1080 Ti) Video aufrufen
Gesetzesentwurf: So will die Regierung den Abmahnmissbrauch eindämmen
Gesetzesentwurf
So will die Regierung den Abmahnmissbrauch eindämmen

Obwohl nach Inkrafttreten der DSGVO eine Abmahnwelle ausgeblieben ist, will Justizministerin Barley nun gesetzlich gegen missbräuchliche Abmahnungen vorgehen. Damit soll auch der "fliegende Gerichtsstand" im Wettbewerbsrecht abgeschafft werden.
Von Friedhelm Greis


    Segelflug: Die Höhenflieger
    Segelflug
    Die Höhenflieger

    In einem Experimental-Segelflugzeug von Airbus wollen Flugenthusiasten auf gigantischen Luftwirbeln am Rande der Antarktis fast 30 Kilometer hoch aufsteigen - ganz ohne Motor. An Bord sind Messinstrumente, die neue und unverfälschte Daten für die Klimaforschung liefern.
    Ein Bericht von Daniel Hautmann

    1. Luftfahrt Nasa testet leise Überschallflüge
    2. Low-Boom Flight Demonstrator Lockheed baut leises Überschallflugzeug
    3. Elektroflieger Norwegen will elektrisch fliegen

    Lenovo Thinkpad T480s im Test: Das trotzdem beste Business-Notebook
    Lenovo Thinkpad T480s im Test
    Das trotzdem beste Business-Notebook

    Mit dem Thinkpad T480s verkauft Lenovo ein exzellentes 14-Zoll-Business-Notebook. Anschlüsse und Eingabegeräte überzeugen uns - leider ist aber die CPU konservativ eingestellt und ein gutes Display kostet extra.
    Ein Test von Marc Sauter und Sebastian Grüner

    1. Thinkpad E480/E485 im Test AMD gegen Intel in Lenovos 14-Zoll-Notebook
    2. Lenovo Das Thinkpad P1 ist das X1 Carbon als Workstation
    3. Thinkpad Ultra Docking Station im Test Das USB-Typ-C-Dock mit robuster Mechanik

      •  /