Abo
  • Services:
Anzeige

Neuer HP Westentaschen-PC in Farbe

Anzeige

HP Jornada 420
HP Jornada 420
Nachdem HP seit diesem Februar mit dem HP Jornada 820 in den Markt für Windows CE Handheld PCs eingestiegen ist, folgt nun der HP Jornada 420 , einer der ersten Windows CE Palm-PCs mit Farbdisplay und Stiftbedienung.

Der mit einem 100MHz schnellen Hitachi SH3-Prozessor ausgestattete HP Jornada 420 soll im handlichem Format Zugriff auf E-Mail und persönliche Daten ermöglichen. Das Farbdisplay soll mit 256 Farben und einer Auflösung von 240 x 320 Bildpunkten deutlich die Lesbarkeit gegenüber monochromen Modellen verbessern. Die Eingabe erfolgt per Stift über Handschrifterkennung oder per Stifttastatur auf dem Touch-Screen. Ein integrierter Voice-Recorder erlaubt es außerdem Sprachinformationen aufzuzeichnen.

Über einen selbst konfigurierbaren Startknopf soll sich der HP Jornada 420 schnell und einfach mit einer Hand bedienen lassen. Eine durchsichtige Klappe schützt den Bildschirm vor Kratzern und anderen Beschädigungen. Das Display, das Anwender auf unterschiedliche Umgebungsbedingungen einstellen können, soll laut HP selbst im Dämmerlicht noch gut zu lesen sein. Die Softwareausstattung entspricht der üblichen Windows CE Rechnerausstattung wie zum Beispiel Microsoft Pocket Outlook und dem Microsoft Channel Browser. Zur Handschriftenerkennung wurde die Software Jot in den HP Jornada 420 integriert. Das umfangreiche Softwarepaket komplettieren der Note Taker, bTask (Navigationssoftware), EZOS EzExplorer, der Wirtschaftstaschenrechner OmniSolve und World Clock.

Zur Erweiterung bietet der HP Jornada 420 einen CompactFlash I/II Steckplatz sowie eine Infrarotschnittstelle. Sein 8 MB RAM-Speicher läßt sich auf 16 MB erweitern.

Der Westentaschen-PC ist mit 13 x 9,1 x 2,2 cm minimal größer als 3Coms Palm III, wiegt nur 250 Gramm und arbeitet aufgrund seines Lithium-Ionen-Akkus sechs Stunden netzunabhängig. In der englischen Version ist der HP Jornada 420 ab April 1999 für etwa 1.000,- DM in Deutschland erhältlich. Die deutsche Version ist voraussichtlich ab Herbst 1999 verfügbar. Das neueste Windows CE-Produkt von HP ist auf der CeBIT 99 in Hannover auf dem HP Hauptstand in Halle 1, Stand 7i2/k1, zu sehen.


eye home zur Startseite

Anzeige

Stellenmarkt
  1. Consors Finanz, München
  2. infoteam Software AG, Bubenreuth bei Erlangen
  3. Deutsche Hypothekenbank (Actien-Gesellschaft), Hannover
  4. Robert Bosch GmbH, Bamberg


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 89,90€ + 3,99€ Versand (Vergleichspreis ca. 140€)

Folgen Sie uns
       

  1. Autonomes Fahren

    Singapur kündigt fahrerlose Busse an

  2. Coinhive

    Kryptominingskript in Chat-Widget entdeckt

  3. Monster Hunter World angespielt

    Die Nahrungskettensimulation

  4. Rechtsunsicherheit bei Cookies

    EU warnt vor Verzögerung von ePrivacy-Verordnung

  5. Schleswig-Holstein

    Bundesland hat bereits 32 Prozent echte Glasfaserabdeckung

  6. Tesla Semi

    Teslas Truck gibt es ab 150.000 US-Dollar

  7. Mobilfunk

    Netzqualität in der Bahn weiter nicht ausreichend

  8. Bake in Space

    Bloß keine Krümel auf der ISS

  9. Sicherheitslücke

    Fortinet vergisst, Admin-Passwort zu prüfen

  10. Angry Birds

    Rovio verbucht Quartalsverlust nach Börsenstart



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Montagewerk in Tilburg: Wo Tesla seine E-Autos für Europa produziert
Montagewerk in Tilburg
Wo Tesla seine E-Autos für Europa produziert
  1. Elektroauto Walmart will den Tesla-Truck
  2. Elektrosportwagen Tesla Roadster 2 beschleunigt in 2 Sekunden auf Tempo 100
  3. Elektromobilität Tesla Truck soll in 30 Minuten 630 km Reichweite laden

Fitbit Ionic im Test: Die (noch) nicht ganz so smarte Sportuhr
Fitbit Ionic im Test
Die (noch) nicht ganz so smarte Sportuhr
  1. Verbraucherschutz Sportuhr-Hersteller gehen unsportlich mit Daten um
  2. Wii Remote Nintendo muss 10 Millionen US-Dollar in Patentstreit zahlen
  3. Ionic Fitbit stellt Smartwatch mit Vier-Tage-Akku vor

E-Golf im Praxistest: Und lädt und lädt und lädt
E-Golf im Praxistest
Und lädt und lädt und lädt
  1. Garmin Vivoactive 3 im Test Bananaware fürs Handgelenk
  2. Microsoft Sonar überprüft kostenlos Webseiten auf Fehler
  3. Inspiron 5675 im Test Dells Ryzen-Gaming-PC reicht mindestens bis 2020

  1. Re: Nicht jammern, sondern machen

    RipClaw | 18:09

  2. Re: Man stelle sich mal vor alle Berufsgruppen...

    unbuntu | 18:09

  3. Re: Wieviel haette man gespart

    DetlevCM | 18:09

  4. Re: Ja ja das KVR...

    ArcherV | 18:04

  5. Re: beeindruckende Ersparnis! Hätte nicht...

    Ach | 18:00


  1. 17:56

  2. 15:50

  3. 15:32

  4. 14:52

  5. 14:43

  6. 12:50

  7. 12:35

  8. 12:00


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel