• IT-Karriere:
  • Services:

Travel Channel - Reiseangebot von G+J

Artikel veröffentlicht am ,

Mit dem Travel Channel startet die G+J Electronic Media Service GmbH (EMS) eine umfassende Informations- und E-Commerce-Plattform mit integrierter Buchungsmöglichkeit.

Stellenmarkt
  1. Württembergische Gemeinde-Versicherung a.G., Stuttgart
  2. Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik, Bonn

Zum Start der Reise-Plattform des Bertelsmann-Konzerns am 18. Februar 1999 wird auch eine ganze Reihe strategischer Partner aus der Verlags- und Touristikbranche für den Reise- und Content-Bereich dabei sein. Diese wollen erstmals eine einheitliche, kundenorientierte Plattform im Internet etablieren, die das Buchen von Reisen erheblich vereinfachen soll. Zu den Partnern zählen die G+J-Zeitschriften GEO Saison und Brigitte sowie der zur Langenscheidt-Gruppe gehörende Verlag Polyglott und Der Feinschmecker. Im Touristikbereich bestehen bereits zu Beginn Marketing-Kooperationen mit der Lufthansa und Sixt, weitere sind in Vorbereitung.

Weit über 10.000 Seiten redaktioneller Reise-Informationen sollen den Privat- wie auch Geschäftsreisenden bereits zu Beginn zur Verfügung stehen, was den "Travel Channel" zu einem der umfangreichsten Reiseangebot im deutschsprachigen Internet macht. Für die Qualität und Aktualität der Information sollen die Magazine GEO Saison, Brigitte sowie Der Feinschmecker und die Polyglott-Reiseführer garantieren. Aber auch eine eigenständige "Travel Channel"-Redaktion mit drei Redakteuren wird Informationen zu Events und Services für das Netzangebot zum Thema Reisen produzieren.

Um den Kunden höchste Service-Qualität zu bieten, werden die Online-Buchungen für alle Reiseangebote über ein zentrales Call Center abgewickelt.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. Asus ProArt Display PA248QV 24,1 Zoll Full-HD 75Hz für 214,90€, Canon...
  2. 89,90€
  3. 179€ (Bestpreis)
  4. (u. a. Rocketman für 8,99€, Ready Player One für 8,79€, Atomic Blondie für 9,49€)

Folgen Sie uns
       


Die Tesla-Baustelle von oben 2020-2021

Wir haben den Fortschritt in Grünheide dokumentiert.

Die Tesla-Baustelle von oben 2020-2021 Video aufrufen
Programm für IT-Jobeinstieg: Hoffen auf den Klebeeffekt
Programm für IT-Jobeinstieg
Hoffen auf den Klebeeffekt

Aktuell ist der Jobeinstieg für junge Ingenieure und Informatiker schwer. Um ihnen zu helfen, hat das Land Baden-Württemberg eine interessante Idee: Es macht sich selbst zur Zeitarbeitsfirma.
Ein Bericht von Peter Ilg

  1. Arbeitszeit Das Sechs-Stunden-Experiment bei Sipgate
  2. Neuorientierung im IT-Job Endlich mal machen!
  3. IT-Unternehmen Die richtige Software für ein Projekt finden

Weclapp-CTO Ertan Özdil: Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!
Weclapp-CTO Ertan Özdil
"Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!"

Der CTO von Weclapp träumt von smarter Software, die menschliches Eingreifen in der nächsten ERP-Generation reduziert. Deutschen Perfektionismus hält Ertan Özdil aber für gefährlich.
Ein Interview von Maja Hoock


    Fiat 500 als E-Auto im Test: Kleinstwagen mit großem Potenzial
    Fiat 500 als E-Auto im Test
    Kleinstwagen mit großem Potenzial

    Fiat hat einen neuen 500er entwickelt. Der Kleine fährt elektrisch - und zwar richtig gut.
    Ein Test von Peter Ilg

    1. Vierradlenkung Elektrischer GMC Hummer SUV fährt im Krabbengang seitwärts
    2. MG Cyberster MG B Roadster mit Lasergürtel und Union Jack
    3. Elektroauto E-Auto-Prämie übersteigt in 2021 schon Vorjahressumme

      •  /