Abo
  • Services:

Per USB ins Netzwerk

Artikel veröffentlicht am ,

USB Network Interface
USB Network Interface
Netzwerkspezialist 3Com hat jetzt eines der ersten Netzwerkinterfaces angekündigt, das es allen USB-fähigen Computern ermöglicht, einfach und schnell in ein bestehendes 10Base-T Ethernet-Netzwerk integriert zu werden.

Stellenmarkt
  1. abilex GmbH, Berlin
  2. Wentronic GmbH, Braunschweig

So können z.B. Notebooks ins Netz gebracht werden, ohne daß ein PC-Card (PCMCIA) Slot belegt werden muß. Desktop-PCs hingegen müssen nicht aufgeschraubt werden, was eine problemlose und schnelle Vernetzung ermöglicht, ideal für kleinere Büros und Heimnetzwerke also. Voraussetzung ist allerdings Windows 98 und ein USB-fähiger Rechner.

Das USB Network Interface ist in den Staaten ab sofort für 69 US-Dollar verfügbar, in Deutschland sollte es in Kürze verfügbar sein.



Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (2 Monate Sky Ticket für nur 4,99€)
  2. (u. a. Der Marsianer, Spaceballs, Titanic, Batman v Superman)
  3. (u. a. Deadpool, Alien Covenant, Assassins Creed)
  4. 4,99€

Folgen Sie uns
       


Samsung Galaxy S9 und S9 Plus - Test

Das Galaxy S9 und das Galaxy S9+ sind Samsungs neue Oberklasse-Smartphones. Golem.de hat sich im Test besonders die neuen Kameras angeschaut, die eine variable Blende haben.

Samsung Galaxy S9 und S9 Plus - Test Video aufrufen
Thermalright ARO-M14 ausprobiert: Der den Ryzen kühlt
Thermalright ARO-M14 ausprobiert
Der den Ryzen kühlt

Mit dem ARO-M14 bringt Thermalright eine Ryzen-Version des populären HR-02 Macho Rev B. Der in zwei Farben erhältliche CPU-Kühler leistet viel und ist leise, zudem hat Thermalright die Montage etwas verbessert.
Ein Hands on von Marc Sauter


    Ryzen 7 2700X im Test: AMDs Zen+ zieht gleich mit Intel
    Ryzen 7 2700X im Test
    AMDs Zen+ zieht gleich mit Intel

    Der neue Ryzen 7 2700X gehört zu den schnellsten CPUs für 300 Euro. In Anwendungen schlägt er sich sehr gut und ist in Spielen oft überraschend flott. Besonders schön: die Abwärtskompatibilität.
    Ein Test von Marc Sauter und Sebastian Grüner

    1. Ryzen 2400GE/2200GE AMD veröffentlicht sparsame 35-Watt-APUs
    2. AMD-Prozessor Ryzen-Topmodell 7 2700X kostet 320 Euro
    3. Spectre v2 AMD und Microsoft patchen CPUs bis zurück zum Bulldozer

    Physik: Maserlicht aus Diamant
    Physik
    Maserlicht aus Diamant

    Ein Stickstoff-Fehlstellen-basierter Maser liefert kontinuierliche und kohärente Mikrowellenstrahlung bei Raumtemperatur. Eine mögliche Anwendung ist die Kommunikation mit Satelliten.
    Von Dirk Eidemüller

    1. Colorfab 3D-gedruckte Objekte erhalten neue Farbgestaltung
    2. Umwelt China baut 100-Meter-Turm für die Luftreinigung
    3. Crayfis Smartphones sollen kosmische Strahlung erfassen

      •  /