• IT-Karriere:
  • Services:

Neue JVM für Mac's

Artikel veröffentlicht am ,

Apple gab heute eine neue Version seiner Java Virtual Machine (JVM) für Macintosh frei, die etwa fünfmal schneller sein soll als vorherige Versionen.

Stellenmarkt
  1. Siedlerkarte GmbH, München
  2. Deutsches Elektronen-Synchrotron DESY, Hamburg

Die neue Version mit dem Namen MRJ 2.1 steht auf Apples Webseite zum freien Download zur Verfügung. MRJ 2.1 basiert auf dem Java Development Kit (JDK) 1.1.6 von Sun Microsystems und erlaubt es Macintosh-Entwicklern, die Fähigkeiten von Java mit Applikationen von Apple, wie z.B. QuickTime, zu verknüpfen.

Die MacOS Runtime für Java 2.1 setzt einen PowerPC basierten Apple Macintosh-Computer mit MacOS 7.6.1 (oder höher) sowie 32MB RAM voraus.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 24,29€
  2. 19,99€ bei Steam (bis 24. September)
  3. 31€
  4. 12,99€

Folgen Sie uns
       


    •  /