Abo
  • Services:

Compaq eröffnet E-Commerce-Plattform

Artikel veröffentlicht am ,

Das IT-Unternehmen Compaq gründet mit Compaq.com eine neue Business Division, die Compaq als einen der führenden Anbieter im Bereich Online-Marketing etablieren soll. Im Mittelpunkt der neu geschaffenen Division steht der Verkauf von Compaq Produkten, Services und Lösungen über das Internet.

Stellenmarkt
  1. abilex GmbH, Stuttgart
  2. über duerenhoff GmbH, Raum Pirmasens

Nach der Ausgliederung von AltaVista als eigenständiges Unternehmen sieht Eckhard Pfeiffer, Compaq President und CEO, dies als einen weiteren strategischen Schritt von Compaq im Internet-Bereich.

"Der Fokus dieses neuen Unternehmensbereichs liegt darauf, über das Internet verstärkt Produkte, Services und Lösungen zu verkaufen. Gleichzeitig wollen wir die Beziehungen zu unseren Kunden weiter ausbauen - mit personalisierten Web Sites für Kunden bis hin zu hoch integrierten Extranets für global agierende Unternehmen", kommentiert Pfeiffer.

Kenny Kurtzman wurde zum Vice President und General Manager von Compaq.com ernannt, der bis vor kurzem Vice President und General Manager der Compaq Small and Medium Business (SMB) Division war.

"Mit Compaq.com wollen wir unseren Kunden die beste E-Commerce-Erfahrung in der Industrie sowie die nützlichsten Inhalte und Services im Internet zur Verfügung stellen", erläutert Kurtzman.



Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. 4,25€
  2. (nur für Prime-Mitglieder)
  3. (2 Monate Sky Ticket für nur 4,99€)

Folgen Sie uns
       


Alt gegen neu - Model M im Test

Das US-Unternehmen Unicomp bietet Tastaturen mit Buckling-Spring-Schalter an - so wie sie einst bei IBMs Model-M-Modellen verwendet wurden. Die Kunststoffteile sind zwar nicht so hochwertig wie die des Originals, die neuen Model Ms sind aber dennoch sehr gute Tastaturen.

Alt gegen neu - Model M im Test Video aufrufen
Russische Agenten angeklagt: Mit Bitcoin und CCleaner gegen Hillary Clinton
Russische Agenten angeklagt
Mit Bitcoin und CCleaner gegen Hillary Clinton

Die US-Justiz hat zwölf russische Agenten wegen des Hacks im US-Präsidentschaftswahlkampf angeklagt. Die Anklageschrift nennt viele technische Details und erhebt auch Vorwürfe gegen das Enthüllungsportal Wikileaks.

  1. Nach Gipfeltreffen Trump glaubt Putin mehr als US-Geheimdiensten
  2. US Space Force Planlos im Weltraum
  3. Gewalt US-Präsident Trump will Gespräch mit Spielebranche

Smartphone von Gigaset: Made in Bocholt
Smartphone von Gigaset
Made in Bocholt

Gigaset baut sein Smartphone GS185 in Bocholt - und verpasst dem Gerät trotz kompletter Anlieferung von Teilen aus China das Label "Made in Germany". Der Fokus auf die Region ist aber vorhanden, eine erweiterte Fertigung durchaus eine Option. Wir haben uns das Werk angeschaut.
Ein Bericht von Tobias Költzsch

  1. Bocholt Gigaset baut Smartphone in Deutschland

Battlefield 5 Closed Alpha angespielt: Schneller sterben, länger tot
Battlefield 5 Closed Alpha angespielt
Schneller sterben, länger tot

Das neue Battlefield bekommt ein bisschen was von Fortnite und wird allgemein realistischer und dynamischer. Wir konnten in der Closed Alpha Eindrücke sammeln und erklären die Änderungen.
Von Michael Wieczorek

  1. Battlefield 5 Mehr Reaktionsmöglichkeiten statt schwächerer Munition
  2. Battlefield 5 Closed Alpha startet mit neuen Systemanforderungen
  3. Battlefield 5 Schatzkisten und Systemanforderungen

    •  /