Abo
  • Services:

CeBIT Vorverkauf gestartet

Artikel veröffentlicht am ,

Wer sich das Anstehen an den Kassen zur CeBIT '99 ersparen möchte, hat jetzt mehrere Möglichkeiten die Eintrittsausweise vorab zu kaufen. Die CeBIT findet vom 18. bis 24. März statt, jede Karte gilt am Tag des Messebesuches gleichzeitig als Fahrausweis für Busse und Bahnen im Großraum Hannover. Der jeweilige Besuchstag muß allerdings vor Fahrtantritt auf der Rückseite des Ausweises markiert werden.

Stellenmarkt
  1. ING-DiBa AG, Nürnberg
  2. Rücker + Schindele Beratende Ingenieure GmbH, München

Die Tageskarte kostet im Vorverkauf 55 DM (Tageskasse 60 DM), der Dauerausweis 120 DM (140 DM).

Erhältlich sind die CeBIT-Eintrittsausweise bei allen Industrie- und Handelskammern sowie Handwerkskammern in Deutschland, ausgewählten Verkaufsstellen des GVH (Großraum Verkehr Hannover) sowie ausgewählten Reisezentren der Deutschen Bahn AG.

Alternativ können die Ausweise bestellt werden und zwar im Internet unter www.cebit.de , per Hotline unter Tel. 0180/5250201 oder per Fax unter 05041/970034. Die Karten werden per Post versandt.

Ausgenommen vom Kartenvorverkauf sind ermäßigte Eintrittsausweise für Schüler und Studenten zu jeweils 25 DM. Diese Karten werden ausschließlich an der Tageskasse verkauft, und zwar nur am Messesonntag (21.03.99) und am letzten Messetag (24.03.99).



Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. 34,99€

Folgen Sie uns
       


Rebble Pebble - Test

Pünktlich zur Abschaltung der Pebble-Server hat das Rebble-Projekt seine Alternative gestartet. Der Rebble-Server bringt Funktionen wie den Appstore und die Wetteranzeige in der Timeline zurück. Ganz perfekt ist der Ersatz aber noch nicht.

Rebble Pebble - Test Video aufrufen
Gesetzesentwurf: So will die Regierung den Abmahnmissbrauch eindämmen
Gesetzesentwurf
So will die Regierung den Abmahnmissbrauch eindämmen

Obwohl nach Inkrafttreten der DSGVO eine Abmahnwelle ausgeblieben ist, will Justizministerin Barley nun gesetzlich gegen missbräuchliche Abmahnungen vorgehen. Damit soll auch der "fliegende Gerichtsstand" im Wettbewerbsrecht abgeschafft werden.
Von Friedhelm Greis


    Segelflug: Die Höhenflieger
    Segelflug
    Die Höhenflieger

    In einem Experimental-Segelflugzeug von Airbus wollen Flugenthusiasten auf gigantischen Luftwirbeln am Rande der Antarktis fast 30 Kilometer hoch aufsteigen - ganz ohne Motor. An Bord sind Messinstrumente, die neue und unverfälschte Daten für die Klimaforschung liefern.
    Ein Bericht von Daniel Hautmann

    1. Luftfahrt Nasa testet leise Überschallflüge
    2. Low-Boom Flight Demonstrator Lockheed baut leises Überschallflugzeug
    3. Elektroflieger Norwegen will elektrisch fliegen

    Lenovo Thinkpad T480s im Test: Das trotzdem beste Business-Notebook
    Lenovo Thinkpad T480s im Test
    Das trotzdem beste Business-Notebook

    Mit dem Thinkpad T480s verkauft Lenovo ein exzellentes 14-Zoll-Business-Notebook. Anschlüsse und Eingabegeräte überzeugen uns - leider ist aber die CPU konservativ eingestellt und ein gutes Display kostet extra.
    Ein Test von Marc Sauter und Sebastian Grüner

    1. Thinkpad E480/E485 im Test AMD gegen Intel in Lenovos 14-Zoll-Notebook
    2. Lenovo Das Thinkpad P1 ist das X1 Carbon als Workstation
    3. Thinkpad Ultra Docking Station im Test Das USB-Typ-C-Dock mit robuster Mechanik

      •  /