Abo
  • Services:
Anzeige

Gefährdet die Telekom AG Arbeitsplätze?

Anzeige

"Die einseitige Bevorzugung der Telekom-Tochter T-Online durch die Deutsche Telekom führt zu enormen Wettbewerbsverzerrungen", sagte Daniela Schlegel-Friedrich, stellvertretende Landesvorsitzende der CDU Saar und Abgeordnete im saarländischen Landtag.

Während die Telekom ihrer 100-prozentigen Tochter T-Online die Preise für die Cityverbindungen enorm rabattiert, müssen die Internet-Kunden anderer Provider weiterhin tagsüber 8 Pfennig pro Minute bezahlen.
Dieses Verhalten gefährdet nach Meinung von Daniela Schlegel-Friedrich ca. 30.000 Arbeitsplätze in Deutschland, die in den letzten Jahren von unabhängigen Providern geschaffen wurden.

Ausgangspunkt für die Kritik ist die Ankündigung der Telekom, den Preis für T-Online ab 1. April 1999 auf 6 Pfennig pro Minute inkl. der Cityverbindung zu senken. Andere Internet-Provider bzw. deren Kunden müssen nach wie vor allein für die Wählverbindung 8 Pfennig pro Minute an die Telekom zahlen.

Die mögliche Folge: Selbst wenn die kleinen und mittelständischen Internetprovider ihren Internetdienst kostenlos anbieten, liegen die Kosten für den Kunden über denen, die er für T-Online zu zahlen hat.

"Wir werden nicht hinnehmen, daß die Telekom ihr Monopol im Ortsnetzbereich so massiv gegen andere Internetprovider ausnutzt. Sie macht anderen Internetnutzern Preise, die im Vergleich zu anderen Ländern weit über dem Durchschnitt liegen und läßt ihre T-Online Tochter zum Nulltarif anbieten. Das ist Wettbewerbsverzerrung, die verhindert werden muß", so Schlegel-Friedrich weiter.

Zudem kritisiert die Abgeordnete, daß die Telekom nur Teile ihrer Netzinfrastruktur dem Markt zur Verfügung stellt. So würde die Telekom zukünftige High-Speed-Zugänge auf der Basis des T-DSL-Netzes ebenfalls nur der Telekomtochter T-Online zugute kommen lassen. Anderen Providern würden diese Zugänge nicht angeboten.
Diese Aussage konnte jedoch noch nicht verifiziert werden.


eye home zur Startseite

Anzeige

Stellenmarkt
  1. Zurich Gruppe Deutschland, Bonn
  2. Allianz Deutschland AG, Stuttgart
  3. Robert Bosch GmbH, Abstatt
  4. PBM Personal Business Machine AG, Köln


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. und bis zu 50€ Cashback erhalten bei Alternate.de
  2. 599€ + 5,99€ Versand

Folgen Sie uns
       

  1. LAA

    Nokia und T-Mobile erreichen 1,3 GBit/s mit LTE

  2. Alcatel 1X

    Android-Go-Smartphone mit 2:1-Display kommt für 100 Euro

  3. Apple

    Ladestation Airpower soll im März 2018 auf den Markt kommen

  4. Radeon Software Adrenalin 18.2.3

    AMD-Treiber macht Sea of Thieves schneller

  5. Lifebook U938

    Das fast perfekte Business-Ultrabook bekommt vier Kerne

  6. Wochenrückblick

    Früher war nicht alles besser

  7. Raumfahrt

    Falsch abgebogen wegen Eingabefehler

  8. Cloud

    AWS bringt den Appstore für Serverless-Software

  9. Free-to-Play-Strategie

    Total War Arena beginnt den Betabetrieb

  10. Funkchip

    US-Grenzbeamte können Pass-Signaturen nicht prüfen



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Homepod im Test: Smarter Lautsprecher für den Apple-affinen Popfan
Homepod im Test
Smarter Lautsprecher für den Apple-affinen Popfan
  1. Rückstände Homepod macht weiße Ringe auf Holzmöbeln
  2. Smarter Lautsprecher Homepod schwer reparierbar
  3. Smarter Lautsprecher Homepod-Reparaturen kosten fast so viel wie ein neues Gerät

Indiegames-Rundschau: Tiefseemonster, Cyberpunks und ein Kelte
Indiegames-Rundschau
Tiefseemonster, Cyberpunks und ein Kelte
  1. Indiegames-Rundschau Krawall mit Knetmännchen und ein Mann im Fass
  2. Games 2017 Die besten Indiespiele des Jahres

HP Omen X VR im Test: VR auf dem Rücken kann nur teils entzücken
HP Omen X VR im Test
VR auf dem Rücken kann nur teils entzücken
  1. 3D Rudder Blackhawk Mehr Frags mit Fußschlaufen
  2. Kreativ-Apps für VR-Headsets Austoben im VR-Atelier
  3. Apps und Games für VR-Headsets Der virtuelle Blade Runner und Sport mit Sparc

  1. Re: Das sagt eine Schlange auch

    teenriot* | 02:24

  2. Re: LAA mit bereits erhältlichen Geräten

    RipClaw | 02:14

  3. Re: Android One war mal das Android Go

    DAGEGEN | 02:03

  4. Re: Es klingt verlockend

    Proctrap | 01:59

  5. Gesicht der Speicherknappheit

    TC | 01:41


  1. 22:05

  2. 19:00

  3. 11:53

  4. 11:26

  5. 11:14

  6. 09:02

  7. 17:17

  8. 16:50


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel