Abo
  • Services:
Anzeige

TelDaFax vermittelt 15 Mio. Minuten am Tag

Anzeige

Im Gegensatz zu anderen Telekommunikationsunternehmen sieht sich TelDaFax durch die Festsetzung der Entgelte zur Teilnehmeranschlußleitung durch die Regulierungsbehörde nicht beeinträchtigt. Vielmehr sieht sich das Unternehmen in seiner Geschäftspolitik bestätigt.

TelDaFax hat den Ortsgesprächsverkehr auf flächendeckender Basis im Gegensatz zu seinen Konkurrenten nie als attraktiv betrachtet und auch nicht zum Geschäftsziel gehabt, wie das Unternehmen mitteilte. Die Gesellschaft hat ihre Strategie hauptsächlich auf Fernverbindungen mit Geschäftskunden ausgerichtet und das internationale Geschäft forciert. Den direkten Teilnehmeranschluß wird TelDaFax allenfalls ausgewählten Kunden offerieren. Während die Konkurrenz mit der Hoffnung auf einen preisgünstigen flächendeckenden Ortsnetzzugang fehlinvestiert hat, so TelDaFax, kann TelDaFax seinen Kurs unbeirrt fortsetzen.

TelDaFax sieht der nächsten Runde im Preiskampf mit Gelassenheit entgegen, denn mit ihrem Weg der transparenten und fairen Preispolitik, u.a. sekundengenaue Abrechnung und ihrer Kostenstruktur ist die Gesellschaft nach eigenen Angaben in der Lage, jederzeit angemessen auf etwaige Marktentwicklungen zu reagieren. TelDaFax hat sich mittlerweile im Markt fest etabliert und will seine Position durch die Ergänzung seines Leistungsangebots mit Internet und Mobiltelefonie konsequent ausbauen.

Im Januar konnte TelDaFax einen weiteres starkes Wachstum feststellen und bei einem Plus von etwa 24 Prozent gegenüber Dezember einen Monatsumsatz von 52 Mio. DM ausweisen. Zur Zeit verkauft TelDaFax durchschnittlich 15 Mio. Gesprächsminuten werktäglich und festigt damit seinen Platz unter den Top Drei der Telekom-Konkurrenten. Nur Arcor und Mobilcom rangieren noch vor TelDaFax.

Um in Zukunft die Zahl der Besetzzeichen zu reduzieren wird TelDaFax sein Netz weiter Ausbauen. Bis Ende April will man die Kapazität gegenüber Dezember 1998 verdoppeln, bis Ende Dezember 1999 sogar vervierfachen.


eye home zur Startseite

Anzeige

Stellenmarkt
  1. operational services GmbH & Co. KG, Frankfurt am Main
  2. über Duerenhoff GmbH, Raum Kamen
  3. Home Shopping Europe GmbH, Ismaning Raum München
  4. Heraeus infosystems GmbH, Hanau bei Frankfurt am Main


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (u. a. Hobbit Trilogie Blu-ray 43,89€ und Batman Dark Knight Trilogy Blu-ray 17,99€)
  2. Einzelne Folge für 2,99€ oder ganze Staffel für 19,99€ kaufen (Amazon Video)
  3. 12,99€

Folgen Sie uns
       

  1. Staingate

    Austauschprogramm für fleckige Macbooks wird verlängert

  2. Digitale Infrastruktur

    Ralph Dommermuth kritisiert deutsche Netzpolitik

  3. Elektroauto

    VW will weitere Milliarden in Elektromobilität investieren

  4. Elektroauto

    Walmart will den Tesla-Truck

  5. Die Woche im Video

    Ausgefuchst, abgezockt und abgefahren

  6. Siri-Lautsprecher

    Apple versemmelt den Homepod-Start

  7. Open Routing

    Facebook gibt interne Plattform für Backbone-Routing frei

  8. Übernahme

    Vivendi lässt Ubisoft ein halbes Jahr in Ruhe

  9. Boston Dynamics

    Humanoider Roboter Atlas macht Salto rückwärts

  10. Projekthoster

    Github zeigt Sicherheitswarnungen für Projektabhängigkeiten



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Smartphoneversicherungen im Überblick: Teuer und meistens überflüssig
Smartphoneversicherungen im Überblick
Teuer und meistens überflüssig
  1. Winphone 5.0 Trekstor will es nochmal mit Windows 10 Mobile versuchen
  2. Librem 5 Das freie Linux-Smartphone ist finanziert
  3. Aquaris-V- und U2-Reihe BQ stellt neue Smartphones ab 180 Euro vor

Erneuerbare Energien: Siemens leitet die neue Steinzeit ein
Erneuerbare Energien
Siemens leitet die neue Steinzeit ein
  1. Siemens und Schunk Akkufahrzeuge werden mit 600 bis 1.000 Kilowatt aufgeladen
  2. Parkplatz-Erkennung Bosch und Siemens scheitern mit Pilotprojekten

Cubesats: Startup steuert riesigen Satellitenschwarm von Berlin aus
Cubesats
Startup steuert riesigen Satellitenschwarm von Berlin aus
  1. Arkyd-6 Planetary Resources startet bald ein neues Weltraumteleskop
  2. SAEx Internet-Seekabel für Südatlantikinsel St. Helena
  3. Sputnik Piep, piep, kleiner Satellit

  1. Re: Preis

    ArcherV | 22:40

  2. "Qualität" ... aus einer Blechdose

    Poison Nuke | 22:38

  3. Re: Was ist denn 1&1?

    Dingens | 22:37

  4. 1 Atomkraftwerk = xxx Trucks --- Alle Trucks...

    MüllerWilly | 22:28

  5. Re: Digitalisierung, Bedeutung?

    FalschesEnde | 22:25


  1. 17:14

  2. 13:36

  3. 12:22

  4. 10:48

  5. 09:02

  6. 19:05

  7. 17:08

  8. 16:30


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel