• IT-Karriere:
  • Services:

Weltrekord bei Seagate

Artikel veröffentlicht am ,

Seagate Technology hat nach eigenen Angaben einen Weltrekord im Bereich der Disk Drive Technologie aufgestellt, indem man mehr als 16 Milliarden Bits auf einem Quadratinch (16 Gbit/in2) unterbrachte. Das entspricht in etwa der dreifachen Datendichte aktueller Festplatten.

Stellenmarkt
  1. Vodafone GmbH, Düsseldorf
  2. Concentrix Germany, Duisburg, Düsseldorf, Wuppertal

In der Demonstration speicherte Seagate 380.000 Bits pro Inch (380kbpi) auf konzentrischen Tracks von 43.000 pro Radial-Inch (43 ktpi) auf der Festplattenoberfläche einer Festplatte. Die Datenbits wurden auf einem von Seagate produzierten magnetischen, geräuscharmen, ultra glatten aus einer Cobaltlegierung bestehenden Dünnfilm gespeichert. Der Kopf flog dabei 15 Nanometer tief über der Oberfläche. Die erreichte Datentransferrate lag bei 214 Millionen Bits pro Sekunde.

Nutzt man beide Seiten einer Scheibe, ließen sich bei 5 Scheiben in einem Laufwerk mit dieser Technologie Festplatten mit 110 GByte fertigen. Heutzutage liefert Seagate Festplatten mit Kapazitäten von bis zu 50 Gbyte im 3,5"-Format aus.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. LG OLED55CX9LA 120Hz für 1.359€, Samsung Galaxy A51 128GB für 245€)
  2. gratis
  3. (u. a. i-tec Adapterkabel USB-C > HDMI 4K/60Hz 1,5m für 12,99€, i-tec MySafe USB 3.0 Easy...

Folgen Sie uns
       


Programm für IT-Jobeinstieg: Hoffen auf den Klebeeffekt
Programm für IT-Jobeinstieg
Hoffen auf den Klebeeffekt

Aktuell ist der Jobeinstieg für junge Ingenieure und Informatiker schwer. Um ihnen zu helfen, hat das Land Baden-Württemberg eine interessante Idee: Es macht sich selbst zur Zeitarbeitsfirma.
Ein Bericht von Peter Ilg

  1. Arbeitszeit Das Sechs-Stunden-Experiment bei Sipgate
  2. Neuorientierung im IT-Job Endlich mal machen!
  3. IT-Unternehmen Die richtige Software für ein Projekt finden

Weclapp-CTO Ertan Özdil: Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!
Weclapp-CTO Ertan Özdil
"Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!"

Der CTO von Weclapp träumt von smarter Software, die menschliches Eingreifen in der nächsten ERP-Generation reduziert. Deutschen Perfektionismus hält Ertan Özdil aber für gefährlich.
Ein Interview von Maja Hoock


    Fiat 500 als E-Auto im Test: Kleinstwagen mit großem Potenzial
    Fiat 500 als E-Auto im Test
    Kleinstwagen mit großem Potenzial

    Fiat hat einen neuen 500er entwickelt. Der Kleine fährt elektrisch - und zwar richtig gut.
    Ein Test von Peter Ilg

    1. Vierradlenkung Elektrischer GMC Hummer SUV fährt im Krabbengang seitwärts
    2. MG Cyberster MG B Roadster mit Lasergürtel und Union Jack
    3. Elektroauto E-Auto-Prämie übersteigt in 2021 schon Vorjahressumme

      •  /