Abo
  • Services:
Anzeige

Telefonanbieter empört über 25,40 DM

Anzeige

Mit Mißmut nahmen einige Telekom-Konkurrenten die heutige Festsetzung der Netto-Entgelte für die Überlassung des Teilnehmeranschlusses auf.

Mannesmann Arcor kündigte bereits gerichtliche Schritte gegen die Regulierungsentscheidung an. 90 Prozent aller privater Haushalte seien vom Wettbewerb im Ortsnetz ausgeschlossen, da nur ISDN-Kunden vom Wettbewerb profitieren werden. Alle analogen Kunden seien aufgrund dieser Entscheidung vom Wettbewerb weitestgehend ausgeschlossen, denn der mit 25,40 DM festgesetzte monatliche Nettopreis für den Teilnehmeranschluß liegt deutlich über dem derzeitigen Endkundenpreis von 21,39 DM (Netto).

Harald Stöber Vorsitzender des Vorstandes der Mannesmann Arcor AG&Co.:"Die jetzt beschlossenen Entgelte schützen die Monopolstellung der Deutschen Telekom im Ortsnetzbereich. Der Leidtragende ist der Privatkunde. Wir werden diese Entscheidung gerichtlich überprüfen lassen. Desweiteren werden wir auch die Kartellbehörden damit befassen."

"Wir können die Entscheidung der Regulierungsbehörde nicht nachvollziehen. Die festgelegte monatliche Miete in Höhe von 25,40 DM für die Nutzung der "letzten Meile" und die hohen einmaligen Neuschalt- bzw. Übernahmegebühren zwischen 191,64 DM und 337,17 DM sind aus unserer Sicht deutlich zu hoch. Der Wettbewerb im Ortsnetz wird massiv behindert, analoge Anschlüsse lassen sich angesichts dieser Beträge nicht realisieren", sagt HanseNet Geschäftsführer Karl-Heinz Mäver angesichts der heutigen Entscheidung der Regulierungsbehörde für Telekommunikation und Post.

HanseNet ist von einer deutlich günstigeren Gebühr ausgegangen. Der Telefonanbieter errechnete am Beispiel des Anschlußbereiches Hamburg-Damtor ein monatliches Entgelt von maximal 12,78 DM. Diesen Betrag hat das Unternehmen im laufenden Verfahren der Regulierungsbehörde als Stellungnahme eingereicht. Ähnliche Berechnungen, so HanseNet, legten auch andere Carrier vor.

Um so mehr rücken jetzt Alternativen zur letzen Meile in den Mittelpunkt, von der Telefonie per Stromleitung oder Breitbandkabel bis hin zu einer Überbrückung der letzen Meile per Funk.


eye home zur Startseite

Anzeige

Stellenmarkt
  1. BWI GmbH, Bonn oder München
  2. FANUC Deutschland GmbH, Neuhausen auf den Fildern
  3. Net at Work GmbH, Paderborn
  4. flexis AG, Olpe


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. 24,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)
  2. (Blu-rays, 4K UHDs, Box-Sets und Steelbooks im Angebot)

Folgen Sie uns
       

  1. Facebook

    Nutzer sollen Vertrauenswürdigkeit von Newsquellen bewerten

  2. Notebook-Grafik

    Nvidia hat eine Geforce GTX 1050 (Ti) mit Max-Q

  3. Gemini Lake

    Asrock und Gigabyte bringen Atom-Boards

  4. Eni HPC4

    Italienischer Supercomputer weltweit einer der schnellsten

  5. US-Wahl 2016

    Twitter findet weitere russische Manipulationskonten

  6. Die Woche im Video

    Das muss doch einfach schneller gehen!

  7. Breko

    Waipu TV gibt es jetzt für alle Netzbetreiber

  8. Magento

    Kreditkartendaten von bis zu 40.000 Oneplus-Käufern kopiert

  9. Games

    US-Spielemarkt wächst 2017 zweistellig

  10. Boeing und SpaceX

    ISS bald ohne US-Astronauten?



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Matthias Maurer: Ein Astronaut taucht unter
Matthias Maurer
Ein Astronaut taucht unter
  1. Planetologie Forscher finden große Eisvorkommen auf dem Mars
  2. SpaceX Geheimer Satellit der US-Regierung ist startklar
  3. Raumfahrt 2017 Wie SpaceX die Branche in Aufruhr versetzt

Nachbarschaftsnetzwerke: Nebenan statt mittendrin
Nachbarschaftsnetzwerke
Nebenan statt mittendrin
  1. Hasskommentare Soziale Netzwerke löschen freiwillig mehr Inhalte
  2. Nextdoor Das soziale Netzwerk für den Blockwart
  3. Hasskommentare Neuer Eco-Chef Süme will nicht mit AfD reden

Sgnl im Hands on: Sieht blöd aus, funktioniert aber
Sgnl im Hands on
Sieht blöd aus, funktioniert aber
  1. NGSFF alias M.3 Adata zeigt seine erste SSD mit breiterer Platine
  2. Displaytechnik Samsung soll faltbares Smartphone auf CES gezeigt haben
  3. Vuzix Blade im Hands on Neue Datenbrille mit einem scharfen und hellen Bild

  1. Re: Wenn man sich anschaut, wie grade radikale...

    FreierLukas | 16:16

  2. Re: Also macht man die Schafe zu Hütehunden

    User_x | 16:16

  3. Re: Die Anforderungen sind zu streng und zu hoch

    Vögelchen | 16:05

  4. 1.5 Liter Dreizylinder Benzinmotor

    M.P. | 15:59

  5. Re: Wer von den 90 % nutzt denn Gmail wirklich aktiv?

    JouMxyzptlk | 15:53


  1. 14:35

  2. 14:00

  3. 13:30

  4. 12:57

  5. 12:26

  6. 09:02

  7. 18:53

  8. 17:28


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel