Abo
  • Services:

Weg geebnet: Letzte Meile für DM 25,40

Artikel veröffentlicht am ,

Die Regulierungsbehörde für Telekommunikation hat den Weg in die Zukunft des deutschen Telekommunikationsmarktes geebnet: Nicht mehr als 25,40 Mark/Monat zuzüglich Mehrwertsteuer darf die Deutsche Telekom nun der Konkurrenz für die Miete der Teilnehmeranschlüsse abverlangen. Während die Telekom-Konkurrenten einen Preis von max. 20 DM gewünscht hatten, wollte die Telekom der Konkurrenz 37,30 DM für die letzte Meile abknöpfen, damit bieten die 25,40 DM der Regulierungsbehörde einen akzeptablen Kompromiß. Die Regelung gilt ab sofort und läuft am 31. März 2001 aus, wie die Regulierungsbehörde heute mitteilte.

Stellenmarkt
  1. IAV GmbH, Gifhorn
  2. KWS SAAT SE, Einbeck

Weiterhin wurde geregelt, wieviel die Telekom für die Schaltung eines Anschlusses verlangen dürfe: 196,95 ohne und 337.17 mit Montagearbeiten dürfe die Telekom von ihren Konkurrenten verlangen. Die Übernahme eines Anschlusses dürfe die Konkurrenz nicht mehr als 191,64 DM ohne und 241,31 DM mit Montagearbeiten kosten.

Kommentar:
Nun darf man gespannt sein, was in den nächsten Tagen und Wochen von der Telekom-Konkurrenz an Angeboten für die letzte Telekom-Domäne, den Ortsbereich, auf uns zukommen wird. Nachdem Arcor auf eine schnellere Entscheidung der RegTP geklagt hat, scheinen zumindest die großen Anbieter schon in den Startlöchern zu sitzen.



Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. 34,99€

Folgen Sie uns
       


Asus Zenbook 13 (UX333FN) ausprobiert (Ifa 2018)

Das Asus Zenbook 13 (UX333FN) ist ein sehr kompaktes Ultrabook mit Geforce-Grafik und ein paar cleveren Ideen.

Asus Zenbook 13 (UX333FN) ausprobiert (Ifa 2018) Video aufrufen
iOS 12 im Test: Auch Apple will es Nutzern leichter machen
iOS 12 im Test
Auch Apple will es Nutzern leichter machen

Apple setzt mit iOS 12 weniger auf aufsehenerregende Funktionen als auf viele kleine Verbesserungen für den Alltag. Das erinnert an Google und Android 9, was nicht zwingend schlecht ist.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Apple iOS 12.1 verrät neues iPad Pro
  2. Apple Siri-Kurzbefehle-App für iOS 12 verfügbar

Elektroroller-Verleih Coup: Zum Laden in den Keller gehen
Elektroroller-Verleih Coup
Zum Laden in den Keller gehen

Wie hält man eine Flotte mit 1.000 elektrischen Rollern am Laufen? Die Bosch-Tochter Coup hat in Berlin einen Blick hinter die Kulissen der Sharing-Wirtschaft gewährt.
Ein Bericht von Friedhelm Greis

  1. Neue Technik Bosch verkündet Durchbruch für saubereren Diesel
  2. Halbleiterwerk Bosch beginnt Bau neuer 300-mm-Fab in Dresden
  3. Zu hohe Investionen Bosch baut keine eigenen Batteriezellen

iPhone Xs, Xs Max und Xr: Wer unterstützt die eSIM in den neuen iPhones?
iPhone Xs, Xs Max und Xr
Wer unterstützt die eSIM in den neuen iPhones?

Apples neue iPhones haben neben dem Nano-SIM-Slot eine eingebaute eSIM, womit der Konzern erstmals eine Dual-SIM-Lösung in seinen Smartphones realisiert. Die Auswahl an Netzanbietern, die eSIMs unterstützen, ist in Deutschland, Österreich und der Schweiz aber eingeschränkt - ein Überblick.
Von Tobias Költzsch

  1. Apple Das iPhone Xr macht's billiger und bunter
  2. Apple iPhone Xs und iPhone Xs Max sind bierdicht
  3. Apple iPhones sollen Stiftunterstützung erhalten

    •  /