Abo
  • Services:

BeOS - das Musiker-Betriebssystem

Artikel veröffentlicht am ,

Be Inc. hat es geschafft, alle namhaften Musik- und Audiosoftware-Entwickler zur Unterstützung des BeOS Betriebssystems zu bewegen, was BeOS einen gewaltigen Schub im Musikbereich verschaffen dürfte. Die ersten Anwendungen für BeOS sollen in drei Monaten auf den Markt kommen und reichen vom einfachen Sequenzer bis zum professionellen Harddisk-Recording System.

Stellenmarkt
  1. BWI GmbH, Bonn, Köln
  2. Rhenus Office Systems GmbH, Holzwickede

"Wir sind froh, daß viele der wichtigsten Audio Software-Anbieter Anwendungen für BeOS entwickeln", so Tim Self, Vizepräsident der Developer Relations Abteilung bei Be. Incorporated. "Die große Unterstüzung durch diese Entwicklungs-Partner weist auf einen wachsenden Markt von High-End Konsumenten hin, deren Leistungsansprüche nicht mit existierenden Betriebssystemen erfüllt werden können. BeOS erlaubt Anwendern von ausgeklügelten Audiotechnologie-Werkzeugen, Daten mit hoher Bandbreite in Echtzeit auf einem PC in einer Heimstudioumgebung zu manipulieren."

Zu den Entwicklern, die sich zu BeOS bekennen, zählen Aardvark, Adamation, Arboretum Systems, Blachford Technologies, CreamWare, Cycling 74, Echo Audio, Emagic, E-MU Systems, Harrison, IK Multimedia, Level Control Systems (LCS), Lucid Technology, Mytek Digital, N2IT, Objekt, Opcode Systems, RBF Software, RME Audio, Sonorus, Steinberg, Studio Capitale, Terratec Promedia, Voyetra Turtle Beach Inc., Yamaha und 4Front Technology.

Das von Intel finanziell unterstützte Multimedia-Betriebssystem BeOS ist im Dezember '98 in der Version 4.0 erschienen und bekommt immer mehr Rückenwind. Als Zielgruppe kann BeOS, dank seiner Multimedia- und Echtzeit-Streaming-Funktionen, vor allem Künstler, Musiker und Kreative ansprechen, die mit der Multimedia-Leistung von Windows-Produkten nicht so recht zufrieden sind.



Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (u. a. John Wick, Sicario, Deepwater Horizon, Die große Asterix Edition, Die Tribute von Panem)
  2. (u. a. Game Night 5,98€, Maze Runner 6,98€, Coco 5,98€)

Folgen Sie uns
       


Monster Hunter World vs Generations Ultimate Gameplay

Gameplay von den Spielen Monster Hunter World und Monster Hunter Generations Ultimate, das im Splittscreen verglichen wird.

Monster Hunter World vs Generations Ultimate Gameplay Video aufrufen
Life is Strange 2 im Test: Interaktiver Road-Movie-Mystery-Thriller
Life is Strange 2 im Test
Interaktiver Road-Movie-Mystery-Thriller

Keine heile Teenagerwelt mit Partys und Liebeskummer: Allein in den USA der Trump-Ära müssen zwei Brüder mit mexikanischen Wurzeln in Life is Strange 2 nach einem mysteriösen Unfall überleben. Das Adventure ist bewegend und spannend - trotz eines grundsätzlichen Problems.
Von Peter Steinlechner

  1. Adventure Leisure Suit Larry landet im 21. Jahrhundert

Apple Watch im Test: Auch ohne EKG die beste Smartwatch
Apple Watch im Test
Auch ohne EKG die beste Smartwatch

Apples vierte Watch verändert das Display-Design leicht - zum Wohle des Nutzers. Die Uhr bietet immer noch mit die beste Smartwatch-Erfahrung, auch wenn eine der neuen Funktionen in Deutschland noch nicht funktioniert.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Smartwatch Apple Watch Series 4 mit EKG und Sturzerkennung
  2. Smartwatch Apple Watch Series 4 nur mit sechs Modellen
  3. Handelskrieg Apple Watch und anderen Gadgets drohen Strafzölle

Pixel 3 und Pixel 3 XL im Hands on: Googles Smartphones mit verbesserten Kamerafunktionen
Pixel 3 und Pixel 3 XL im Hands on
Googles Smartphones mit verbesserten Kamerafunktionen

Google hat das Pixel 3 und das Pixel 3 XL vorgestellt. Bei beiden neuen Smartphones legt das Unternehmen besonders hohen Wert auf die Kamerafunktionen. Mit viel Software-Raffinessen sollen gute Bilder auch unter widrigen Umständen entstehen. Die ersten Eindrücke sind vielversprechend.
Ein Hands on von Ingo Pakalski

  1. BQ Aquaris X2 Pro im Hands on Ein gelungenes Gesamtpaket mit Highend-Funktionen

    •  /