• IT-Karriere:
  • Services:

eco - Internet überholt Bill Gates

Artikel veröffentlicht am ,

1999 wird der Wert der Waren und Dienstleistungen, die über das Internet gehandelt werden, erstmals das Privatvermögen von Bill Gates, dem angeblich reichsten Mann der Welt, übertreffen. Mit diesem Vergleich weist der Verband der deutschen Internet-Wirtschaft, eco Electronic Commerce Forum auf den Boom beim elektronischen Geschäftsverkehr hin.

Stellenmarkt
  1. AUSY Technologies Germany AG, verschiedene Standorte
  2. Limbach Gruppe SE, Heidelberg

Der Verband erwartet, daß sich das weltweite Geschäftsvolumen via Internet in diesem Jahr mit 95 Milliarden DM mehr als verdoppeln wird. Dabei soll sich mit 51 Prozent erstmals die Mehrzahl der Internet-Surfer außerhalb der USA in das globale Datennetz einwählen, wie der eco-Verband auf Basis von internationalen Marktuntersuchungen herausgefunden haben will. Insgesamt werden sich bis Ende des Jahres rund 150 Millionen Verbraucher und Firmen im Internet tummeln, rund 30 Prozent mehr als im Vorjahr, prognostiziert eco Electronic Commerce Forum.

Zudem sagt eco voraus, daß das Internet internationaler werde, ergo die Dominanz der englischen Sprache zurückgeht. Nach Recherchen des eco-Verbandes preisen schon heute rund 30 Prozent der großen US-Onlineshops ihre Waren in mehr als einer Sprache an. Bis Ende des Jahres soll der Anteil der mehrsprachigen Internet-Kaufhäuser auf über 60 Prozent ansteigen, mutmaßt Harald A. Summa, Geschäftsführer des Verbandes der deutschen Internet-Wirtschaft, aufgrund internationaler Trenduntersuchungen.

eco Electronic Commerce Forum e.V. ist der Verband der Internet-Wirtschaft in Deutschland. Ziel ist die kommerzielle Nutzung des Internet voranzutreiben, um die Position Deutschlands in der globalen Internet-Ökonomie und damit den Wirtschaftsstandort Deutschland insgesamt zu stärken. eco Forum versteht sich in diesem Sinne als Interessensvertretung der deutschen Internet-Wirtschaft gegenüber der Politik, in Gesetzgebungsverfahren und in internationalen Gremien.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 17,99€
  2. (u. a. Unravel für 9,99€, Battlefield 1 für 7,99€, Anthem für 8,99€)
  3. 1,80€

Folgen Sie uns
       


It Takes Two - Fazit

Nur für zwei: Das Action-Adventure It Takes Two schickt ein geschrumpftes Paar in eine herausfordernde und herzerwärmende Romantic Comedy.

It Takes Two - Fazit Video aufrufen
Programm für IT-Jobeinstieg: Hoffen auf den Klebeeffekt
Programm für IT-Jobeinstieg
Hoffen auf den Klebeeffekt

Aktuell ist der Jobeinstieg für junge Ingenieure und Informatiker schwer. Um ihnen zu helfen, hat das Land Baden-Württemberg eine interessante Idee: Es macht sich selbst zur Zeitarbeitsfirma.
Ein Bericht von Peter Ilg

  1. Arbeitszeit Das Sechs-Stunden-Experiment bei Sipgate
  2. Neuorientierung im IT-Job Endlich mal machen!
  3. IT-Unternehmen Die richtige Software für ein Projekt finden

Weclapp-CTO Ertan Özdil: Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!
Weclapp-CTO Ertan Özdil
"Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!"

Der CTO von Weclapp träumt von smarter Software, die menschliches Eingreifen in der nächsten ERP-Generation reduziert. Deutschen Perfektionismus hält Ertan Özdil aber für gefährlich.
Ein Interview von Maja Hoock


    Fiat 500 als E-Auto im Test: Kleinstwagen mit großem Potenzial
    Fiat 500 als E-Auto im Test
    Kleinstwagen mit großem Potenzial

    Fiat hat einen neuen 500er entwickelt. Der Kleine fährt elektrisch - und zwar richtig gut.
    Ein Test von Peter Ilg

    1. Vierradlenkung Elektrischer GMC Hummer SUV fährt im Krabbengang seitwärts
    2. MG Cyberster MG B Roadster mit Lasergürtel und Union Jack
    3. Elektroauto E-Auto-Prämie übersteigt in 2021 schon Vorjahressumme

      •  /