Abo
  • Services:

Heroes of Might & Magic 3 Web-Wettbewerb

Artikel veröffentlicht am , cg

Zur Veröffentlichung des dritten Teils der beliebten Strategie-Reihe Heroes of Might and Magic in Deutschland im März dieses Jahres veranstaltet Ubi Soft Entertainment in Zusammenarbeit mit dem Online-Magazin Gamesmania einen Wettbewerb um die Erstellung der besten privaten deutschen Heroes-3-Homepage.

Stellenmarkt
  1. SCISYS Deutschland GmbH, Bochum
  2. BWI GmbH, Bonn, Köln

Teilnehmer können sich per E-Mail bei heroes3@ubisoft.de oder alober@gamesmania.com anmelden. Auf der offiziellen deutschen Heroes-3-Website kann zur Hilfe das Webstarter-Kit heruntergeladen werden, das u.a. Grafiken, einige Screenshots sowie das Logo enthält.

Anfang April 1999 wird dann ein erster Zwischenstand bekannt gegeben und die zu diesem Zeitpunkt besten drei Homepages erhalten je ein Spielepaket von Ubi Soft Entertainment. Anfang Juni werden die endgültigen Gewinner von einer Jury, bestehend aus Scott McDaniel (Projektmanager bei The 3DO Company), Andreas Lober (Gamesmania), Jörg Langer (Chefredakteur Gamestar), Niels Bogdan (PR Manager Ubi Soft Entertainment), Jens Schumacher (Webmaster Ubi Soft Entertainment) und Benedikt Grindel (Produktmanager Ubi Soft Entertainment), gekürt.

Und das gibt es zu gewinnen:

  1. Preis:
    ein Kurztrip für zwei Personen nach New York inkl. Flug, Hotel und Taschengeld und Aufnahme in die "lliance" der Gamesmania-Website
  2. Preis:
    Hardware von Guillemot im Wert von 500,- DM und ein Spielepaket der Firma Ubi Soft Entertainment
  3. Preis:
    ein Spielepaket der Firma Ubi Soft Entertainment
  4. - 8. Preis:
    je ein Spiel der Firma Ubi Soft Entertainment



Anzeige
Top-Angebote
  1. (heute u. a. Dockin Bluetooth-Lautsprecher)
  2. (heute u. a. Be quiet Silent Base 601 104,90€, Zyxel-Switch 44,99€)
  3. (Zugang für die ganze Familie!)
  4. (u. a. Canon EOS 2000D + Objektiv 18-55 mm für 299€ statt 394€ im Vergleich)

Folgen Sie uns
       


Amazons Kindle Paperwhite (2018) - Hands on

Amazons neue Version des Kindle Paperwhite steckt in einem wasserdichten Gehäuse. Außerdem unterstützt der E-Book-Reader Audible-Hörbücher und hat mehr Speicher bekommen. Das neue Modell ist zum Preis von 120 Euro zu haben.

Amazons Kindle Paperwhite (2018) - Hands on Video aufrufen
Athlon 200GE im Test: Celeron und Pentium abgehängt
Athlon 200GE im Test
Celeron und Pentium abgehängt

Mit dem Athlon 200GE belebt AMD den alten CPU-Markennamen wieder: Der Chip gefällt durch seine Zen-Kerne und die integrierte Vega-Grafikeinheit, die Intel-Konkurrenz hat dem derzeit preislich wenig entgegenzusetzen.
Ein Test von Marc Sauter

  1. AMD Threadripper erhalten dynamischen NUMA-Modus
  2. HP Elitedesk 705 Workstation Edition Minitower mit AMD-CPU startet bei 680 Euro
  3. Ryzen 5 2600H und Ryzen 7 2800H 45-Watt-CPUs mit Vega-Grafik für Laptops sind da

Life is Strange 2 im Test: Interaktiver Road-Movie-Mystery-Thriller
Life is Strange 2 im Test
Interaktiver Road-Movie-Mystery-Thriller

Keine heile Teenagerwelt mit Partys und Liebeskummer: Allein in den USA der Trump-Ära müssen zwei Brüder mit mexikanischen Wurzeln in Life is Strange 2 nach einem mysteriösen Unfall überleben. Das Adventure ist bewegend und spannend - trotz eines grundsätzlichen Problems.
Von Peter Steinlechner

  1. Adventure Leisure Suit Larry landet im 21. Jahrhundert

Galaxy A9 im Hands on: Samsung bietet vier
Galaxy A9 im Hands on
Samsung bietet vier

Samsung erhöht die Anzahl der Kameras bei seinen Smartphones weiter: Das Galaxy A9 hat derer vier, zudem ist auch die restliche Ausstattung nicht schlecht. Aus verkaufspsychologischer Sicht könnte die Einstufung in die A-Mittelklasse bei einem Preis von 600 Euro ein Problem sein.
Ein Hands on von Tobias Költzsch

  1. Auftragsfertiger Samsung startet 7LPP-Herstellung mit EUV
  2. Galaxy A9 Samsung stellt Smartphone mit vier Hauptkameras vor
  3. Galaxy J4+ und J6+ Samsung stellt neue Smartphones im Einsteigerbereich vor

    •  /