• IT-Karriere:
  • Services:

debitel - Ferngespräch für 15 Pfennig

Artikel veröffentlicht am ,

Die Telefongesellschaft debitel steigt in Hamburg mit dem Festnetzservice "DirectCall Free" in das Call-by-Call-Geschäft ein. "DirectCall Free" zählt nun zur Hauptgesprächszeit zu den billigsten Anbietern, auch wenn der Service voerst auf Kunden im Bereich um Hamburg begrenzt ist.

Stellenmarkt
  1. ESWE Versorgungs AG, Wiesbaden
  2. Transdev Vertrieb GmbH, Leipzig

Ab heute kosten nationale Ferngespräche, die über die Netzeinwahlnummer 0 10 15 laufen, rund um die Uhr 15 Pfennig pro Minute, ein Anmeldung ist nicht erforderlich. "Preiswerter ist werktags kein anderer Anbieter in Deutschland", betont debitel-Chef Dr. Joachim Dreyer am Dienstag.

Basis für dieses debitel Angebot ist die Zusammenarbeit mit dem international operierenden Netzbetreiber RSL COM. Bei einem Erfolg dieses Pilotprojektes soll das Schnäppchen-Angebot schrittweise auf das ganze Bundesgebiet ausgedehnt werden.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Hardware-Angebote

Folgen Sie uns
       


    •  /