Abo
  • Services:

BeOS 4.1 Betatest gestartet

Artikel veröffentlicht am ,

Be Inc. hat es zwar nicht offiziell angekündigt, aber verschiedene Beta-Tester haben gegenüber BeOS Central gemeldet, gestern die BeOS Release 4.1 Beta 1 per Post erhalten zu haben. Ersten Berichten zufolge soll der Boot Loader stark verbessert worden und desweiteren ein beliebter Screensaver (Blanket) ins Betriebssystem integriert worden sein.

Die BeOS Release 4.0 (R4) ist seit Dezember erhältlich und hat vor allem viele noch fehlende Treiber geboten und noch mehr Multimediaerweiterungen mit sich gebracht und die für die Zielgruppe aus Künstlern, Musikern und Kreativen wichtigen Multimedia- und Echtzeit-Streaming-Funktionen noch mehr erweitert. Auch die Internet- und Netzwerk-Funktionalität wurde mit der R4 verbessert. Die derzeit im geschlossenen Betatest befindliche Version 4.1 soll einige Detail-Verbesserungen bringen. Welche das im Endeffekt sein werden, bleibt abzuwarten.



Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 194,90€ + Versand mit Gutschein: RYZEN20 (Bestpreis!)
  2. 59,79€ inkl. Rabatt
  3. täglich neue Deals bei Alternate.de

Folgen Sie uns
       


Coup Elektroroller in Berlin - Kurzbericht

Coup lädt bis zu 154 Akkus in Berlin an einer automatischen Ladestation für 1.000 Elektroroller auf.

Coup Elektroroller in Berlin - Kurzbericht Video aufrufen
iOS 12 im Test: Auch Apple will es Nutzern leichter machen
iOS 12 im Test
Auch Apple will es Nutzern leichter machen

Apple setzt mit iOS 12 weniger auf aufsehenerregende Funktionen als auf viele kleine Verbesserungen für den Alltag. Das erinnert an Google und Android 9, was nicht zwingend schlecht ist.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Apple iOS 12.1 verrät neues iPad Pro
  2. Apple Siri-Kurzbefehle-App für iOS 12 verfügbar

Fifa 19 und PES 2019 im Test: Knapper Punktsieg für EA Sports
Fifa 19 und PES 2019 im Test
Knapper Punktsieg für EA Sports

Es ist eher eine Glaubens- als eine echte Qualitätsfrage: Fifa 19 oder PES 2019? Golem.de zieht anhand der Versionen für Playstation 4 den Vergleich - und kommt zu einem schwierigen, aber eindeutigen Urteil.
Ein Test von Olaf Bleich und Benedikt Plass-Fleßenkämper

  1. Fifa 19 angespielt Präzisionsschüsse, Zweikämpfe und mehr Taktik
  2. EA Sports Fifa 18 bekommt kostenloses WM-Update
  3. Bestseller Fifa 18 schlägt Call of Duty in Europa

iPhone Xs, Xs Max und Xr: Wer unterstützt die eSIM in den neuen iPhones?
iPhone Xs, Xs Max und Xr
Wer unterstützt die eSIM in den neuen iPhones?

Apples neue iPhones haben neben dem Nano-SIM-Slot eine eingebaute eSIM, womit der Konzern erstmals eine Dual-SIM-Lösung in seinen Smartphones realisiert. Die Auswahl an Netzanbietern, die eSIMs unterstützen, ist in Deutschland, Österreich und der Schweiz aber eingeschränkt - ein Überblick.
Von Tobias Költzsch

  1. Apple Das iPhone Xr macht's billiger und bunter
  2. Apple iPhone Xs und iPhone Xs Max sind bierdicht
  3. Apple iPhones sollen Stiftunterstützung erhalten

    •  /