• IT-Karriere:
  • Services:

Süchtig nach mehr Speed

Artikel veröffentlicht am , cg

EA gab einige Details zu ihrer kommenden, nunmehr vierten Fortsetzung von Need For Speed bekannt. Unter dem Titel Need For Speed: High Stakes wird das Racegame einige zahlreiche neue, sowie bewährte Features, 8 neue Strecken und Fahrzeuge parat halten.

Stellenmarkt
  1. Technische Universität Berlin, Berlin
  2. Landwirtschaftliche Rentenbank, Frankfurt am Main

Neu ist unter anderem der High Stakes-Modus, indem die Spieler in rasanten Kopf-an-Kopf-Rennen um einen ihrer bereits erworbenen, kostspieligen Wagen um die Wette fahren. Den Wetteinsatz darf der Sieger dann behalten (PSX via Memory card). Der bekannte Hot Pursuit-Modus, wurde mit einigen neuen Eigenschaften aufgefrischt. Hier können sich wieder Verfolgungsjagden, wahlweise als Polizist oder als Verkehrssünder, geliefert werden. Im Tournament und Special Event-Modus bestreitet man mehr als 12 Turniere , um mit gewonnenem Preisgeld neue Exoten zu erwerben, beschädigte Wagen zu reparieren und um sein Superauto in einen Traumwagen zu verwandeln. Des weiteren wird eine KI abwechselnd verschiedene Ereignisse auf der Straße generieren, sodass der Fahrer die Hindernisse nie vorherahnen kann.

Vielversprechende Worte dazu von Hanno Lemke, Senior Produzent der Need For Speed -Serie: "Wir sind sicher, daß Need For Speed: High Stakes wie sein Vorgänger neue Maßstäbe im Renngenre setzen wird. Grund dafür sind der High Stakes-Modus, gepaart mit den weiteren aufregenden Gameplay-Features, Spezialeffekten, der hohe Realismus und die Wagendetails."

Alle genannten Features entsprechen der PSX-Version, sollten aber auf dem PC entsprechend gleich sein.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 8,50€
  2. (u. a. Death Stranding für 39,99€, Bloodstained: Ritual of the Night für 17,99€, Journey to...
  3. 3,95€

Folgen Sie uns
       


IT-Freelancer: Der kürzeste Pfad zum nächsten Projekt
IT-Freelancer
Der kürzeste Pfad zum nächsten Projekt

Die Nachfrage nach IT-Freelancern ist groß - die Konkurrenz aber auch. Der nächste Auftrag kommt meist aus dem eigenen Netzwerk oder von Vermittlern. Doch wie findet man den passenden Mix?
Ein Bericht von Manuel Heckel

  1. Selbstständiger Sysadmin "Jetzt fehlen nur noch die Aufträge"

Prozessor: Wie arm ARM mit Nvidia dran ist
Prozessor
Wie arm ARM mit Nvidia dran ist

Von positiv bis hin zum Desaster reichen die Stimmen zum Deal: Was der Kauf von ARM durch Nvidia bedeuten könnte.
Eine Analyse von Marc Sauter

  1. Prozessoren Nvidia kauft ARM für 40 Milliarden US-Dollar
  2. Chipdesigner Nvidia bietet mehr als 40 Milliarden Dollar für ARM
  3. Softbank-Tochter Nvidia hat Interesse an ARM

Poco X3 NFC im Test: Xiaomis neuer Preisbrecher überzeugt
Poco X3 NFC im Test
Xiaomis neuer Preisbrecher überzeugt

Das Poco X3 NFC ist Xiaomis jüngstes preiswertes Smartphone, die Ausstattung verspricht angesichts des Preises einiges - und hält etliches.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Xiaomi Neues Poco-Smartphone mit Vierfachkamera kostet 200 Euro
  2. Smartphone Xiaomi stellt dritte Generation verdeckter Frontkameras vor
  3. Xiaomi Mi 10 Ultra kommt mit 120-Watt-Schnellladen

    •  /