Abo
  • Services:
Anzeige

MobilCom - Angriff ist die beste Verteidigung

Anzeige

MobilCom geht einmal mehr in die Offensive und versucht der Telekom das Wasser abzugraben. Das Telefonieren über die private Telefongesellschaft wird allerdings nur für angemeldete Kunden erst richtig günstig; wer sich gar per Preselection auf MobilCom festlegt, kommt beim Schleswiger Anbieter in den Genuß sekundengenauer Abrechnung.

Im Call-By-Call-Verfahren ohne vorherige Anmeldung verlangt MobilCom nun den ganzen Tag über 16 Pfennig die Minute, wer sich zuvor anmeldet, telefoniert zwischen 19 und 22 Uhr bereits für 8 Pfennig und zwischen 22 und 7 Uhr für 4 Pfennig die Minute. Abgerechnet wird bei beiden Modellen im 60-Sekunden-Takt. Die Gespräche von Preselection-Kunden rechnet MobilCom zu gleichen Preisen, wie bei Voranmeldung, allerdings sekundengenau ab.

Bei Gesprächen zwischen 19 und 24 Uhr ist die erste Minute nun auch für nicht registrierte Kunden kostenlos. Zudem wird die erste Minute nicht rückwirkend berechnet, sollte das Gespräch doch länger dauern.


eye home zur Startseite

Anzeige

Stellenmarkt
  1. Heraeus infosystems GmbH, Hanau bei Frankfurt am Main
  2. über Nash Direct GmbH, Böblingen
  3. BWI GmbH, München, Nürnberg, Rheinbach
  4. ARRI Media GmbH, München


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. Einzelne Folge für 2,99€ oder ganze Staffel für 19,99€ kaufen (Amazon Video)
  2. (u. a. Drive 7,79€, John Wick: Kapitel 2 9,99€ und Predator Collection 17,49€)
  3. 79,98€ (Vorbesteller-Preisgarantie)

Folgen Sie uns
       

  1. Einigung erzielt

    EU verbietet Geoblocking im Online-Handel

  2. Unitymedia

    Discounter Easy kommt technisch nicht an das TV-Kabelnetz

  3. Rollenspielklassiker

    Enhanced Edition für Neverwinter Nights angekündigt

  4. Montagewerk in Tilburg

    Wo Tesla seine E-Autos für Europa produziert

  5. AUV

    US-Marine sucht mit Robotern nach verschollenem U-Boot

  6. Apple Watch

    WatchOS-1-App-Updates gibt es bis zum April 2018

  7. ZDF mit 4K-UHD

    Bergretter und Bergdoktoren werden in HLG-HDR ausgestrahlt

  8. Star Wars Battlefront 2

    Macht und Mikrotransaktionen

  9. Tether

    Kryptowährungsstartup verliert 31 Millionen Dollar

  10. Time Warner

    Trump-Regierung will Milliardenübernahme durch AT&T stoppen



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Star Wars Battlefront 2 im Test: Filmreife Sternenkrieger
Star Wars Battlefront 2 im Test
Filmreife Sternenkrieger
  1. Star Wars EA entfernt Mikrotransaktionen aus Battlefront 2
  2. Electronic Arts Community empört über freischaltbare Helden in Battlefront 2
  3. Star Wars Mächtiger Zusatzinhalt für Battlefront 2 angekündigt

Coffee Lake vs. Ryzen: Was CPU-Multitasking mit Spielen macht
Coffee Lake vs. Ryzen
Was CPU-Multitasking mit Spielen macht
  1. Custom Foundry Intel will 10-nm-Smartphone-SoCs ab 2018 produzieren
  2. ARM-Prozessoren Macom verkauft Applied Micro
  3. Apple A11 Bionic KI-Hardware ist so groß wie mehrere CPU-Kerne

Smartphone-Kameras im Test: Die beste Kamera ist die, die man dabeihat
Smartphone-Kameras im Test
Die beste Kamera ist die, die man dabeihat
  1. Honor 7X Smartphone im 2:1-Format mit verbesserter Dual-Kamera
  2. Mini-Smartphone Jelly im Test Winzig, gewöhnungsbedürftig, nutzbar
  3. Leia RED verrät Details zum Holo-Display seines Smartphones

  1. Re: Dt. Post ist doch günstig im Auslandsversand

    mucpower | 13:11

  2. Re: Hat dieses Modell nicht vor allem Steuerliche...

    powermummel | 13:10

  3. Re: Ganz schön wertende Aussage

    neocron | 13:10

  4. Re: Atomwaffen an Bord?

    caldeum | 13:10

  5. Re: Quatsch?

    Mia-Grace-Miller | 13:10


  1. 12:57

  2. 12:42

  3. 12:23

  4. 11:59

  5. 11:50

  6. 11:34

  7. 11:20

  8. 11:05


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel