Abo
  • Services:
Anzeige

MobilCom - Angriff ist die beste Verteidigung

Anzeige

MobilCom geht einmal mehr in die Offensive und versucht der Telekom das Wasser abzugraben. Das Telefonieren über die private Telefongesellschaft wird allerdings nur für angemeldete Kunden erst richtig günstig; wer sich gar per Preselection auf MobilCom festlegt, kommt beim Schleswiger Anbieter in den Genuß sekundengenauer Abrechnung.

Im Call-By-Call-Verfahren ohne vorherige Anmeldung verlangt MobilCom nun den ganzen Tag über 16 Pfennig die Minute, wer sich zuvor anmeldet, telefoniert zwischen 19 und 22 Uhr bereits für 8 Pfennig und zwischen 22 und 7 Uhr für 4 Pfennig die Minute. Abgerechnet wird bei beiden Modellen im 60-Sekunden-Takt. Die Gespräche von Preselection-Kunden rechnet MobilCom zu gleichen Preisen, wie bei Voranmeldung, allerdings sekundengenau ab.

Bei Gesprächen zwischen 19 und 24 Uhr ist die erste Minute nun auch für nicht registrierte Kunden kostenlos. Zudem wird die erste Minute nicht rückwirkend berechnet, sollte das Gespräch doch länger dauern.


eye home zur Startseite

Anzeige

Stellenmarkt
  1. DFL Digital Sports GmbH, Köln
  2. Robert Bosch GmbH, Schwieberdingen
  3. Robert Bosch GmbH, Tamm
  4. über Hanseatisches Personalkontor Hannover, Gallin bei Hamburg


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (u. a. Hobbit Trilogie Blu-ray 43,89€ und Batman Dark Knight Trilogy Blu-ray 17,99€)
  2. (u. a. Hacksaw Ridge, Deadpool, Blade Runner, Kingsman, Arrival)
  3. (u. a. Logan Blu-ray 9,97€, Deadpool Blu-ray 8,97€, Fifty Shades of Grey Blu-ray 11,97€)

Folgen Sie uns
       

  1. Android P

    Hintergrundaktivitäten von Apps werden stärker beschränkt

  2. Online-Glücksspiele

    Bei Finanzsperren droht illegale Vorratsdatenspeicherung

  3. Betaversionen

    AirPlay 2 aus iOS und TVOS 11.3 entfernt

  4. Homee

    Homekit mit Z-Wave, Zigbee und Enocean verbinden

  5. Apfel

    Apple lässt sich Regenbogenlogo schützen

  6. A350-1000

    Airbus' größter zweistrahliger Jet wird ausgeliefert

  7. Flightsim Labs

    Flugsimulator-Addon klaut bei illegalen Kopien Passwörter

  8. Entdeckertour angespielt

    Assassin's Creed Origins und die Spur der Geschichte

  9. Abwehr

    Qualcomm erhöht Gebot für NXP um 5 Milliarden US-Dollar

  10. Rockpro64

    Bastelplatine kommt mit USB-C, PCIe und Sechskernprozessor



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Fe im Test: Fuchs im Farbenrausch
Fe im Test
Fuchs im Farbenrausch
  1. Mobile-Games-Auslese GladOS aus Portal und sowas wie Dark Souls für unterwegs
  2. Monster Hunter World im Test Das Viecher-Fleisch ist jetzt gut durch
  3. Indiegames-Rundschau Krawall mit Knetmännchen und ein Mann im Fass

Materialforschung: Stanen - ein neues Wundermaterial?
Materialforschung
Stanen - ein neues Wundermaterial?
  1. Colorfab 3D-gedruckte Objekte erhalten neue Farbgestaltung
  2. Umwelt China baut 100-Meter-Turm für die Luftreinigung
  3. Crayfis Smartphones sollen kosmische Strahlung erfassen

Samsung C27HG70 im Test: Der 144-Hz-HDR-Quantum-Dot-Monitor
Samsung C27HG70 im Test
Der 144-Hz-HDR-Quantum-Dot-Monitor
  1. Volumendisplay US-Forscher lassen Projektion schweben wie in Star Wars
  2. Sieben Touchscreens Nissan Xmotion verwendet Koi als virtuellen Assistenten
  3. CJ791 Samsung stellt gekrümmten Thunderbolt-3-Monitor vor

  1. Re: Ach die haben einen Double Fine gemacht.

    Trollfeeder | 08:47

  2. gemach - gemach - bisher hat sich noch alles...

    jo-1 | 08:47

  3. Re: Datenbanken, Container, Virtuelle Server...

    TobiVH | 08:41

  4. Schnellgeschwindigkeit?

    qupfer | 08:38

  5. Re: Danke für die Offenlegung

    budweiser | 08:36


  1. 08:33

  2. 08:01

  3. 07:41

  4. 07:24

  5. 07:12

  6. 23:10

  7. 17:41

  8. 17:09


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel