Abo
  • Services:

Bertelsmann: Online-Versand BOL an die Börse

Artikel veröffentlicht am ,

Will Nummer 1 werden
Will Nummer 1 werden
Bertelsmann will im Internet-Buchhandel in Europa zur führenden Kraft werden und den amerikanischen Marktführer Amazon attackieren. "In den USA wollen wir ein harter Wettbewerber von Amazon werden und in Europa die Nummer eins", sagte Klaus Eierhoff, Multimedia-Vorstand bei Bertelsmann, dem Nachrichten-Magazin Spiegel.

Stellenmarkt
  1. VSE Aktiengesellschaft, Saarbrücken
  2. Robert Bosch GmbH, Abstatt

Am Donnerstag startet Bertelsmann zunächst in Deutschland und Frankreich seinen Online-Versandhandel BOL . Der Gütersloher Medienkonzern investiert rund 300 Millionen Dollar in den neuen Dienst.

Bereits im Oktober hatte sich Bertelsmann an der Online-Tochter der US-Buchhandelskette Barnes & Noble zu 50 Prozent beteiligt. Ende Februar soll das Gemeinschaftsunternehmen an die Börse gehen.

Der Börsengang sei, so der Bertelsmann-Vorstandsvorsitzende Thomas Middelhoff, ein "Signal an alle jüngeren Unternehmer im Konzern". Auch andere Pioniergeschäfte von Bertelsmann könnten demnächst über die Finanzmärkte mit Startkapital versorgt werden



Anzeige
Top-Angebote
  1. 6,49€
  2. 219€ (Vergleichspreis 251€)
  3. 19,89€ inkl. Versand (Vergleichspreis ca. 30€)

Folgen Sie uns
       


Ubitricity ausprobiert

Das Berliner Unternehmen Ubitricity hat ein eichrechtskonformes System für das Laden von Elektroautos entwickelt. Das Konzept basiert darauf, dass nicht die Säule, sondern der Kunde selbst für die Stromzählung sorgt.

Ubitricity ausprobiert Video aufrufen
Indiegames-Rundschau: Schiffbruch, Anime und viel Brummbrumm
Indiegames-Rundschau
Schiffbruch, Anime und viel Brummbrumm

Gas geben, den weißen Hai besiegen und endlich die eine verlorene Socke wiederfinden: Die sommerlichen Indiegames bieten für jeden etwas - besonders fürs Spielen zu zweit.
Von Rainer Sigl

  1. Indiegames-Rundschau Schwerelose Action statt höllischer Qualen
  2. Indiegames-Rundschau Kampfkrieger und Abenteuer in 1001 Nacht
  3. Indiegames-Rundschau Mutige Mäuse und tapfere Trabbis

Garmin Fenix 5 Plus im Test: Mit Musik ins unbekannte Land
Garmin Fenix 5 Plus im Test
Mit Musik ins unbekannte Land

Kopfhörer ins Ohr und ab zum Joggen, Rad fahren oder zum nächsten Supermarkt spazieren - ohne Smartphone: Mit der Sport-Smartwatch Fenix 5 Plus von Garmin geht das. Beim Test haben wir uns zwar im Wegfindungsmodus verlaufen, sind von den sonstigen Navigationsoptionen aber begeistert.
Ein Test von Peter Steinlechner

  1. Garmin im Hands on Alle Fenix 5 Plus bieten Musik und Offlinenavigation

Windenergie: Wie umweltfreundlich sind Offshore-Windparks?
Windenergie
Wie umweltfreundlich sind Offshore-Windparks?

Windturbinen auf hoher See liefern verlässlich grünen Strom. Frei von Umwelteinflüssen sind sie aber nicht. Während die eine Tierart profitiert, leidet die andere. Doch Abhilfe ist in Sicht.
Ein Bericht von Daniel Hautmann

  1. Hywind Scotland Windkraft Ahoi

    •  /