Yahoo übernimmt GeoCities

Artikel veröffentlicht am ,

Hochzeit: Yahoo & Geocities
Hochzeit: Yahoo & Geocities
Der Internetkatalog Yahoo! wird GeoCities kaufen, das gab das Unternehmen heute offiziell bekannt. Nun machen die beiden Internet-Erfolgsfirmen gemeinsame Sache.

Stellenmarkt
  1. Softwareentwickler (m/w/d)
    Kassenärztliche Vereinigung Baden-Württemberg KVBW, Karlsruhe
  2. Gruppenleiter Firmware (m/w/d)
    Basler AG, Ahrensburg (Home-Office möglich)
Detailsuche

Yahoo beabsichtigt durch die Übernahme von GeoCities seine Position als führendes globales Netzangebot auszubauen. Die Aquisition soll durch einen Aktientausch im Verhältnis von 0,3384 Yahoo Aktienanteilen zu einer GeoCities-Aktie abgewickelt werden. Zusätzlich werden alle ausstehende Aktienoptionen von GeoCities auf Yahoo-Optionen umgestellt. Der Deal muß noch von der US-Marktaufsicht und Aktionären beider Gesellschaften genehmigt werden.

GeoCities bietet privaten Internetnutzern die Möglichkeit, innerhalb eines thematisch gegliederten Verzeichnisses kostenlose Homepages zu erstellen.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed



Aktuell auf der Startseite von Golem.de
"Macht mich einfach wahnsinnig"
Kelber beklagt digitale Inkompetenz von VW

Der Bundesdatenschutzbeauftragte Ulrich Kelber hat vor einem Jahr ein Elektroauto bei VW bestellt. Und seitdem nichts mehr davon gehört.

Macht mich einfach wahnsinnig: Kelber beklagt digitale Inkompetenz von VW
Artikel
  1. Nancy Faeser: Der wandelnde Fallrückzieher
    Nancy Faeser
    Der wandelnde Fallrückzieher

    Angeblich ist Nancy Faeser Bundesinnenministerin geworden, um sich für den hessischen Landtagswahlkampf zu profilieren. Das merkt man leider.
    Ein IMHO von Friedhelm Greis

  2. Unikate: Deutsche Post verkauft eine Milliarde Matrixcode-Briefmarken
    Unikate
    Deutsche Post verkauft eine Milliarde Matrixcode-Briefmarken

    Die Deutsche Post begann im Februar 2021, Briefmarken mit Matrixcode zu verkaufen. Nun wurden bereits eine Milliarde Stück verkauft.

  3. Agile Softwareentwicklung: Einfach mal so drauflos programmiert?
    Agile Softwareentwicklung
    Einfach mal so drauflos programmiert?

    Ohne Scrum wäre das nicht passiert, heißt es oft, wenn etwas schiefgeht. Dabei ist es umgekehrt: Ohne agiles Arbeiten geht es nicht mehr. Doch es gibt drei fundamentale Missverständnisse.
    Von Frank Heckel

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • Xbox Series X bestellbar • Samsung schenkt 19% MwSt. • MindStar (u. a. AMD Ryzen 9 5950X 488€) • Cyber Week: Jetzt alle Deals freigeschaltet • LG OLED TV 77" 62% günstiger: 1.749€ • Bis zu 35% auf MSI • Alternate (u. a. AKRacing Core EX SE Gaming-Stuhl 169€) [Werbung]
    •  /