Yahoo übernimmt GeoCities

Artikel veröffentlicht am ,

Hochzeit: Yahoo & Geocities
Hochzeit: Yahoo & Geocities
Der Internetkatalog Yahoo! wird GeoCities kaufen, das gab das Unternehmen heute offiziell bekannt. Nun machen die beiden Internet-Erfolgsfirmen gemeinsame Sache.

Stellenmarkt
  1. Leitung Informationstechnologie (m/w/d)
    AGAPLESION BETHESDA KRANKENHAUS WUPPERTAL gGmbH, Wuppertal
  2. Technischer Mitarbeiter für Konzeption und Qualitätssicherung (m/w/d) Bereich Produktentwicklung, Abteilung Warenwirtschaft
    ADG Apotheken-Dienstleistungsgesellschaft mbH, Fürth, Mannheim
Detailsuche

Yahoo beabsichtigt durch die Übernahme von GeoCities seine Position als führendes globales Netzangebot auszubauen. Die Aquisition soll durch einen Aktientausch im Verhältnis von 0,3384 Yahoo Aktienanteilen zu einer GeoCities-Aktie abgewickelt werden. Zusätzlich werden alle ausstehende Aktienoptionen von GeoCities auf Yahoo-Optionen umgestellt. Der Deal muß noch von der US-Marktaufsicht und Aktionären beider Gesellschaften genehmigt werden.

GeoCities bietet privaten Internetnutzern die Möglichkeit, innerhalb eines thematisch gegliederten Verzeichnisses kostenlose Homepages zu erstellen.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Chris Roberts' Vision
Nach einem Jahr Pause kehren wir zu Star Citizen zurück

Star Citizen und die Community sind inzwischen ein ganzes Stück sympathischer geworden. Trotzdem ist hier weniger fertig als gedacht.
Ein Hands-on von Oliver Nickel

Chris Roberts' Vision: Nach einem Jahr Pause kehren wir zu Star Citizen zurück
Artikel
  1. Rachepornos und Stalkerware: Verschärftes Anti-Stalking-Gesetz verabschiedet
    Rachepornos und Stalkerware
    Verschärftes Anti-Stalking-Gesetz verabschiedet

    Mit einem im Bundestag verabschiedeten Gesetz soll entschiedener gegen Stalker vorgegangen werden. Erfasst werden auch Online-Stalking und Rachepornos.

  2. Prophete E-Bike Cargo: Aldi bringt elektrisches Lastenfahrrad mit Anschiebehilfe
    Prophete E-Bike Cargo
    Aldi bringt elektrisches Lastenfahrrad mit Anschiebehilfe

    Aldi hat das Prophete Cargo E-Bike ein Lastenfahrrad im Angebot. Damit können Kinder, Tiere und Einkäufe umweltfreundlich transportiert werden.

  3. Schwachstellen: Google möchte die OSV erweitern
    Schwachstellen
    Google möchte die OSV erweitern

    Aus der Open-Source-Vulnerability-Datenbank soll sich eine zentrale Sammelstelle für Sicherheitsschwachstellen in Open-Source-Projekten entwickeln.

Folgen Sie uns
       


Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Schnäppchen • Alternate: Ryzen 7 5800 X 359€, Ryzen 5 5600 X 249€ • Gigabyte Z490M 119,90€ • Mega-Wiedereröffnung bei MediaMarkt - bis zu 30 Prozent Rabatt • Samsung SSD 980 Pro PCIe 4.0 1TB 166,59€ • Trust Gaming Audio-Zubehör • Kaspersky Flash Sale: 60% Rabatt auf Security-Programme [Werbung]
    •  /