Abo
  • Services:
Anzeige

Civilization: Call To Power auch für Linux

Anzeige

Der Ruf nach der Macht
Der Ruf nach der Macht
Wie Activison heute bekanntgab, wird das im Frühling diesen Jahres erscheinende "Civilization: Call To Power" - Nachfolger des legendären Aufbauspiels von Sid Meyer - auch für Linux erscheinen. Im Auftrag von Activision wird Loki Entertainment Software die Windowsversion nach Linux portieren. Wenn alles glatt geht, soll die Linuxversion ebenfalls schon im Frühling 1999 in den Läden stehen, zeitgleich oder unwesentlich später als die Windowsversion. Damit wird "Civilization: Call To Power" das erste kommerzielle Spiel, das vom Hersteller selbst auf die Open-Source-Plattform Linux konvertiert wurde.

Kommentar:
1998 war das Durchbruchjahr für Linux. Nach Oracle und Informix begannen auch andere namenhafte Hersteller ihre Produkte nach Linux zu portieren. Und auch das neue Jahr beginnt für Linux optimal. Erst vor einigen Tagen wurde bekannt, daß Lotus den Notes Server nach Linux portieren wird und heute zertifizierte IBM die deutsche Linux-Distribution 6.0 Professional als "Netfinity Server proved". Damit garantiert IBM das diese Linuxdistribution auf allen Servern der Netfinity-Serie problemlos läuft. Und nun wird das erste namenhafte Spiel zeitgleich mit der Windowsversion für Linux erscheinen. Es scheint, als könnte Linux auch im Homebereich zu einer Plattform werden, die die Softwarehersteller nicht mehr links liegen lassen wollen.

Es wird ein spannendes Jahr 1999 für Linux werden.


eye home zur Startseite

Anzeige

Stellenmarkt
  1. über Hanseatisches Personalkontor Osnabrück, Westmünsterland
  2. MKB Mittelrheinische Bank GmbH, Koblenz
  3. MOBIL ELEKTRONIK GMBH, Langenbeutingen
  4. OSRAM Opto Semiconductors Gesellschaft mit beschränkter Haftung, Regensburg


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. 61,99€

Folgen Sie uns
       

  1. Knappe Mehrheit

    SPD stimmt für Koalitionsverhandlungen mit Union

  2. Gerichtspostfach

    EGVP-Client kann weiter genutzt werden

  3. DLD-Konferenz

    Gabriel warnt vor digitalem Schlachtfeld Europa

  4. NetzDG

    Streit mit EU über 100-Prozent-Löschquote in Deutschland

  5. Facebook

    Nutzer sollen Vertrauenswürdigkeit von Newsquellen bewerten

  6. Notebook-Grafik

    Nvidia hat eine Geforce GTX 1050 (Ti) mit Max-Q

  7. Gemini Lake

    Asrock und Gigabyte bringen Atom-Boards

  8. Eni HPC4

    Italienischer Supercomputer weltweit einer der schnellsten

  9. US-Wahl 2016

    Twitter findet weitere russische Manipulationskonten

  10. Die Woche im Video

    Das muss doch einfach schneller gehen!



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Computerforschung: Quantencomputer aus Silizium werden realistisch
Computerforschung
Quantencomputer aus Silizium werden realistisch
  1. Tangle Lake Intel zeigt 49-Qubit-Chip
  2. Die Woche im Video Alles kaputt
  3. Q# und QDK Microsoft veröffentlicht Entwicklungskit für Quantenrechner

Netzsperren: Wie Katalonien die spanische Internetzensur austrickste
Netzsperren
Wie Katalonien die spanische Internetzensur austrickste

Spectre und Meltdown: All unsere moderne Technik ist kaputt
Spectre und Meltdown
All unsere moderne Technik ist kaputt
  1. Sicherheitsupdate Microsoft-Compiler baut Schutz gegen Spectre
  2. BeA Noch mehr Sicherheitslücken im Anwaltspostfach
  3. VEP Charter Trump will etwas transparenter mit Sicherheitslücken umgehen

  1. Warum soll ich unentgeltlich Facebook helfen...

    jmayer | 21:50

  2. Re: Ich verstehe die irischen Praktikanten

    teenriot* | 21:49

  3. Re: Evolution <> Sozialismus?

    divStar | 21:48

  4. 40000 mal $50

    derdiedas | 21:47

  5. Re: Warum dieser Artikel / Clickbait ?

    v2nc | 21:41


  1. 16:59

  2. 14:13

  3. 13:15

  4. 12:31

  5. 14:35

  6. 14:00

  7. 13:30

  8. 12:57


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel