• IT-Karriere:
  • Services:

Neue MP3 Hardware am Horizont

Artikel veröffentlicht am ,

Der Erfolg von Diamond Multimedias Rio MP3 Player lockt die Konkurrenz, ebenfalls portable MP3-Geräte herauszubringen.

Stellenmarkt
  1. net services GmbH & Co. KG, Flensburg
  2. Hays AG, Lörrach

Die asiatische Dominanz und Progressivität in der Unterhaltungsgeräteindustrie wird dabei angesichts der Provinienz der MP3 Hardware-Hersteller ein weiteres Mal deutlich.

Ganz besonders Südkorea, aus der auch Diamonds Rio-Player ursprünglich stammt, scheint das Zentrum der MP3 Hardwarentwicklung zu werden.

So kündigte die süd-koreanische Firma Varo Vision vor einiger Zeit ClikMan an, der etwas kleiner größer als eine Zigarettenschachtel ist und neben der MP3 Abspielfunktion auch als Diktiergerät und Organizer fungiert. Mit dem eingebauten Iomega Miniatur-Wechselspeicher Clik! kann man 40 MB Daten pro Medium speichern.

Samsung wird bald die Yepp-Produktlinie vorstellen, die neben diversen MP3-Playern auch einen portablen MP3 Rekorder umfaßt, der in den USA auf Widerstand der heimischen Musiklobby stoßen wird.

Von DigitalWay wird Mpio entwickelt, das mit einem 32 MB Flash-Memory ausgestattet neben MP3 Player auch als Diktiergerät und Miniorganizer dienen wird. Die Firma preist das Gerät auch als Datenspeicher für Digitalkameras an, was angesichts der Inkompatibilitäten zwischen den einzelnen Kameraherstellern nur unter Zuhilfenahme eines PCs klappen kann.

Korea Media arbeitet an einem MP3 Player namens Mp-Cap, der die in den Musikdaten einflechtbaren Songtexte anzeigen kann. Dem Gerät werden besonders auf dem japanischen Markt gute Chancen gegeben, eignet es sich doch hervorragend für den Volkssport Karaoke. Es wird vermutlich mit 32 MB Flashspeicher ausgestattet sein und mit SmartMedia Memorykarten erweiterbar sein.

Einen MP3 Player zum Kampfpreis von 100 US$ will die Firma Amac mit HanSori anbieten. Je nach Modell können wahlweise 32 oder 64 MB Flashmemory mit MP3s gefüllt werden. Dazu gibt es eine Radiofunktion und walkmantypische Features wie Bass-Anhebung oder Fernbedienung am Kopfhörerkabel.

Sehr zur Verärgerung der Interessenten haben die meisten Hersteller die in ihren Pressemitteilungen versprochenen Verfügbarkeitsdaten bereits überschritten: die heißersehnten Geräte sollten eigentlich schon im Januar 99 erscheinen.

Weitere Links zum Thema:

Diamond Multimedia Rio MP3 Player im GNN-Test .

Diamond stellt Rio Entwicklertools vor

Diamonds Rio als tragbares Laufwerk

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Mobile-Angebote
  1. 279,99€ (Bestpreis)
  2. (u. a. Galaxy S21 mit Galaxy Buds Pro In-Ears und Galaxy Smart Tag für 849€)
  3. 189,99€ (Bestpreis)

Folgen Sie uns
       


Samsung Galaxy S21 Ultra vorgestellt

Das Galaxy S21 Ultra ist das Topmodell von Samsungs neuer S21-Reihe und unterscheidet sich deutlich von den beiden anderen Modellen.

Samsung Galaxy S21 Ultra vorgestellt Video aufrufen
Boeing 737 Max: Neustart mit Hindernissen
Boeing 737 Max
Neustart mit Hindernissen

Die Boeing 737 ist nach dem Flugzeugabsturz in Indonesien wieder in den Schlagzeilen. Die Version Max darf seit Dezember wieder fliegen - doch Kritiker halten die Verbesserungen für unzureichend.
Ein Bericht von Friedrich List

  1. Flugzeug Boeing erhält den letzten Auftrag für den Bau der 747
  2. Boeing 737 Max Boeing-Strafverfahren gegen hohe Geldstrafe eingestellt
  3. Zunum Luftfahrt-Startup verklagt Boeing

Star Wars und Star Trek: Was The Mandalorian besser macht als Discovery
Star Wars und Star Trek
Was The Mandalorian besser macht als Discovery

Unabhängig von der Story und davon, ob man Star Trek oder Star Wars lieber mag - nach den jüngsten Staffeln wird deutlich: Discovery kann handwerklich nicht mit The Mandalorian mithalten. Achtung, Spoiler!
Ein IMHO von Tobias Költzsch

  1. Lucasfilm Games Ubisoft entwickelt Open World mit Star Wars
  2. Krieg der Sterne Star Wars spielt unter dem Logo von Lucasfilm Games
  3. Star Wars chronologisch Über 150 Stunden Krieg der Sterne

20 Jahre Wikipedia: Verlässliches Wissen rettet noch nicht die Welt
20 Jahre Wikipedia
Verlässliches Wissen rettet noch nicht die Welt

Noch nie war es so einfach, per Wikipedia an enzyklopädisches Wissen zu gelangen. Doch scheint es viele Menschen gar nicht mehr zu interessieren.
Ein IMHO von Friedhelm Greis

  1. Desktop-Version Wikipedia überarbeitet "klobiges" Design

    •  /