• IT-Karriere:
  • Services:

Fraunhofer Institut kooperiert mit RIAA

Artikel veröffentlicht am ,

Das Fraunhofer Institute für integrierte Schaltungen (Fraunhofer IIS) schließt sich der Secure Digital Music Initiative (SDMI) an, die von der Recording Industry Association of America (RIAA), der Recording Industry Association of Japan (RIAJ) und der International Federation of the Phonographic Industries (IFPI) ins Leben gerufen wurde.

Stellenmarkt
  1. über duerenhoff GmbH, Raum Langenhagen
  2. operational services GmbH & Co. KG, Nürnberg

Dr. Karlheinz Brandenburg, Chef der Multimediaabteilung des Fraunhofer IIS Multimedia: "Seit einigen Jahren ist das Fraunhofer IIS aktiv an der Entwicklung von Methoden zur sicheren Übertragung von Musik über das Internet beteiligt. Wir denken, das auf offenen Standards basierender Kompressions- und Urheberschutz große Vorteile für die Endkunden bietet."

"Wir werden die SDMI mit einer Menge Erfahrungen bei Standardisierungen unterstützen; ausgehend von unsere Arbeit an der MPEG Audio-Kompression (einschließlich MPEG Layer-3 alias .mp3 und MPEG-2 Advanced Audio Coding) sowie MPEG-4 IPMP (Intellectual Property Management and Protection). Wir planen ein aktiver Partner in der SDMI zu sein und begrüßen die Möglichkeit, mit der internationalen Musikindustrie sowie anderen führenden Technologiefirmen zusammenzuarbeiten", so Dr. Karlheinz Brandenburg weiter. Mit dem Beitritt des IIS zu dem Konsortium ist ein weiterer Partner gefunden worden, der, wenngleich nicht finanzstark oder hinter einer großen Lobby stehend, einen wichtigen Faden zur Bekämpfung illegaler Kopien in der Hand hält: die Technologie bzw. wichtige Patente der MPEG-Technologie.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 26,99€
  2. 33,99€
  3. (u. a. Star Wars: Knights of the Old Republic II - The Sith Lords für 1,99€, Star Wars Empire at...
  4. 7,77€

Folgen Sie uns
       


Immortals Fenyx Rising - Fazit

Im Video zeigt Golem.de das Actionspiel Immortals Fenyx Rising.

Immortals Fenyx Rising - Fazit Video aufrufen
Moodle: Was den Lernraum Berlin in die Knie zwang
Moodle
Was den Lernraum Berlin in die Knie zwang

Eine übermäßig große Datenbank und schlecht optimierte Abfragen in Moodle führten zu Ausfällen in der Online-Lernsoftware.
Eine Recherche von Hanno Böck


    Neue Fire-TV-Oberfläche im Test: Noch mehr Nachteile für Prime-Video-Kunden
    Neue Fire-TV-Oberfläche im Test
    Noch mehr Nachteile für Prime-Video-Kunden

    Eigentlich wollte Amazon die Oberfläche von Fire-TV-Geräten verbessern - das ist gründlich misslungen.
    Ein Test von Ingo Pakalski

    1. Media Markt und Saturn Erster Smart-TV der Ok-Eigenmarke mit Fire-TV-Oberfläche
    2. Amazon Fire TV Cube wechselt TV-Programm auf Zuruf

    Star Wars und Star Trek: Was The Mandalorian besser macht als Discovery
    Star Wars und Star Trek
    Was The Mandalorian besser macht als Discovery

    Unabhängig von der Story und davon, ob man Star Trek oder Star Wars lieber mag - nach den jüngsten Staffeln wird deutlich: Discovery kann handwerklich nicht mit The Mandalorian mithalten. Achtung, Spoiler!
    Ein IMHO von Tobias Költzsch

    1. Lucasfilm Games Ubisoft entwickelt Open World mit Star Wars
    2. Krieg der Sterne Star Wars spielt unter dem Logo von Lucasfilm Games
    3. Star Wars chronologisch Über 150 Stunden Krieg der Sterne

      •  /