Abo
  • IT-Karriere:

Apple besucht wieder deutsche Unis

Artikel veröffentlicht am ,

Apple Computer will die Universitäts-Roadshow aus dem letzten Jahr fortsetzen und vom 1. bis zum 12. Februar 1999 an insgesamt neun deutschen Hochschulen und Universitäten erneut den "Apple Technology Day" stattfinden lassen. Das eintägige Programm besteht dabei aus der Präsentation des neuen iMac sowie der Power Macintosh G3-Linie.

Stellenmarkt
  1. Schwarz Dienstleistung KG, Neckarsulm
  2. endica GmbH, Karlsruhe

An einem zentralen Treffpunkt der Universitäten sollen Studenten kostenlos die Möglichkeit haben, den iMac und den Power Macintosh G3 in der Praxis zu testen und dabei auch noch etwas zu gewinnen, z.B. einen iMac. Die Veranstaltungen finden an den Hochschulen in Erfurt, Dresden, Halle, Magdeburg, Rostock, Kiel, Hannover, Münster und Erlangen statt.

Orte und Termine für die universitären Apple-Technologietage:

Stadt Datum Veranstaltungsort
Erfurt 1.2.99 FH Erfurt,
FB Architektur,
Schlüterstr. 1-2
Dresden 2.2.99 TU Dresden,
Hörsaalzentrum,
Bergstr.
Halle 3.2.99 Hochschule für Kunst und Design,
Medienzentrum,
Neuwerk 1-2,
Cafeteria
Magdeburg 4.2.99 FH Magedburg,
FB Gestaltung und Industriedesign,
Brandenburger Str. 9-10
Rostock 5.2.99 Ort wird noch bekanntgegeben.
Kiel 9.2.99 Ort wird noch bekanntgegeben.
Hannover 10.2.99 Ort wird noch bekanntgegeben.
Münster 11.2.99 Ort wird noch bekanntgegeben.
Erlangen 12.2.99 Ort wird noch bekanntgegeben.

Der Beginn der Veranstaltungen ist jeweils um 10.00 Uhr.

Aktuelle Informationen zu den Veranstaltungen sowie alle Termine koennen im Internet unter www.apple.de/education/ nachgelesen oder bei der betreuenden Agentur Greenlee & Keil (Tel. 089/649063-0 bzw. E-Mail an

) nachgefragt werden. Ansprechpartner bei Apple Computer GmbH ist Martin Barz (Tel. 089-99640578, E-Mail:

.



Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)
  2. (u. a. beide Spiele zu Ryzen 9 3000 oder 7 3800X Series, eines davon zu Ryzen 7 3700X/5 3600X/7...

Folgen Sie uns
       


iOS 13 ausprobiert

Apple hat iOS 13 offiziell vorgestellt. Die neue Version des mobilen Betriebssystems bringt unter anderem den Dark Mode sowie zahlreiche Verbesserungen einzelner Apps.

iOS 13 ausprobiert Video aufrufen
Change-Management: Die Zeiten, sie, äh, ändern sich
Change-Management
Die Zeiten, sie, äh, ändern sich

Einen Change zu wollen, gehört heute zum guten Ton in der Unternehmensführung. Doch ein erzwungener Wandel in der Firmenkultur löst oft keine Probleme und schafft sogar neue.
Ein Erfahrungsbericht von Marvin Engel

  1. IT-Jobs Der Amtsschimmel wiehert jetzt agil
  2. MINT Werden Frauen überfördert?
  3. Recruiting Wenn das eigene Wachstum zur Herausforderung wird

Alexa: Das allgegenwärtige Ohr Amazons
Alexa
Das allgegenwärtige Ohr Amazons

Die kürzlich angekündigten Echo-Produkte bringen Amazons Sprachassistentin Alexa auf die Straße und damit Datenschutzprobleme in die U-Bahn oder in bisher Alexa-freie Wohnzimmer. Mehrere Landesdatenschutzbeauftragte haben Golem.de erklärt, ob und wie die Geräte eingesetzt werden dürfen.
Von Moritz Tremmel

  1. Digitaler Assistent Amazon bringt neue Funktionen für Alexa
  2. Echo Frames und Echo Loop Amazon zeigt eine Brille und einen Ring mit Alexa
  3. Alexa Answers Nutzer smarter Lautsprecher sollen Alexa Wissen beibringen

Internetprovider: P(y)ures Chaos
Internetprovider
P(y)ures Chaos

95 Prozent der Kunden des Internetproviders Pyur bewerten die Leistung auf renommierten Bewertungsportalen mit der Schulnote 6. Ein Negativrekord in der Branche. Was steckt hinter der desaströsen Kunden(un)zufriedenheit bei der Marke von Tele Columbus? Ein Selbstversuch.
Ein Erfahrungsbericht von Tarik Ahmia

  1. Bundesnetzagentur Nur 13 Prozent bekommen im Festnetz die volle Datenrate

    •  /