• IT-Karriere:
  • Services:

Hamburger Sparkasse bietet HBCI-Banking

Artikel veröffentlicht am ,

Die Hamburger Sparkasse (Haspa), ermöglicht ihren Kunden als erste Sparkasse OnlineBanking nach dem HBCI-Verfahren. Vorteil des von den Verbänden der deutschen Sparkassen und Banken entwickelten HBCI-Standards (Homebanking Computer Interface) ist es, OnlineBanking auf sichere Art auch über das Internet zu ermöglichen, ohne die sowohl für Kunden als auch für Institute umständliche PIN/TAN Verwaltung. Die Kommunikation zwischen Bank und Kunde ist damit nicht mehr auf T-Online oder AOL beschränkt.

Als OnlineBanking-Produkt für ihre Kunden setzt die Haspa auf das von ADI entwickelte Programm S-Connect. Das Produkt arbeitet providerunabhängig und bietet nach Aussage der Haspa maximal möglichen Datenschutz und Sicherheit.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. ab 2.399€

Folgen Sie uns
       


iPhone 12 und iPhone 12 Pro - Fazit

Beim iPhone 12 und 12 Pro hat sich Apple vom bisherigen Design verabschiedet - im Test überzeugen Verarbeitung, Kamera und Display.

iPhone 12 und iPhone 12 Pro - Fazit Video aufrufen
    •  /