Abo
  • Services:
Anzeige

Bald PC133 SDRAMs von IBM

Anzeige

Nachdem Fujitsu Japan erst vor wenigen Tagen die Produktion von PC133 SDRAM-Modulen angekündigt hatte, folgt nun auch IBM nachdem mehrere Mainboard-Hersteller ihre Unterstützung für die schnelleren SDRAMs zugesagt haben. Die Hersteller wollen damit die Lücke zwischen dem derzeitigen PC100 SDRAM und dem von Intel favorisierten zukünftigen Speicherbus Direct RDRAM (RAMBUS) schließen, wovon vor allem die kommenden, schnellen K7 Prozessoren von AMD profitieren dürften, die auf fixen Speicherzugriff angewiesen sind um ihre Rechenleistung voll ausschöpfen zu können.

PC133 SDRAMs erlauben eine Zugriffsgeschwindigkeit von 133 MHz zwischen Hauptspeicher und Prozessor, was laut IBM 33 Prozent Leistungsvorteil gegenüber dem derzeitigen PC100 Standard bieten soll. IBM plant die Speicherbausteine auch selbst in seinen Servern einzusetzen.

Die in 0,25 Mikron gefertigten DIMM-Module sollen ab dem 2. Quartal '99 in Konfigurationen zwischen 64MB und 256MB in großen Stückzahlen zur Verfügung stehen. Erste Testmuster sollen bereits erhältlich sein.


eye home zur Startseite

Anzeige

Stellenmarkt
  1. über Duerenhoff GmbH, München
  2. MBtech Group GmbH & Co. KGaA, Stuttgart, Sindelfingen, Neu-Ulm, Ulm
  3. Rhomberg Gruppe, Bregenz (Österreich)
  4. DENIOS AG, Bad Oeynhausen


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (-78%) 4,44€
  2. 27,99€
  3. 22,99€

Folgen Sie uns
       

  1. 3D NAND

    Samsung investitiert doppelt so viel in die Halbleitersparte

  2. IT-Sicherheit

    Neue Onlinehilfe für Anfänger

  3. Death Stranding

    Kojima erklärt Nahtodelemente und Zeitregen

  4. ROBOT-Angriff

    19 Jahre alter Angriff auf TLS funktioniert immer noch

  5. Bielefeld

    Stadtwerke beginnen flächendeckendes FTTB-Angebot

  6. Airspeeder

    Alauda plant Hoverbike-Rennen

  7. DisplayHDR 1.0

    Vesa definiert HDR-Standard für Displays

  8. Radeon-Software-Adrenalin-Edition

    Grafikkartenzugriff mit Smartphone-App

  9. Datentransfer in USA

    EU-Datenschützer fordern Nachbesserungen beim Privacy Shield

  10. Ghostscript

    Vertragsverletzung in GPL-Klage wird nicht entschieden



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Dynamics 365: Microsoft verteilt privaten Schlüssel an alle Kunden
Dynamics 365
Microsoft verteilt privaten Schlüssel an alle Kunden
  1. Sysinternals-Werkzeug Microsoft stellt Procdump für Linux vor
  2. Microsoft Kollaboratives Whiteboard als Windows-10-Preview verfügbar
  3. Microsoft-Studie Kreative Frauen interessieren sich eher für IT und Mathe

Amazon Video auf Apple TV im Hands on: Genau das fehlt auf dem Fire TV
Amazon Video auf Apple TV im Hands on
Genau das fehlt auf dem Fire TV
  1. Amazon Verkaufsbann für Apple TV bleibt bestehen
  2. Smartphone-Speicherkapazität Wie groß der Speicher eines iPhones sein sollte
  3. Mate 10 Pro im Test Starkes Smartphone mit noch unauffälliger KI

Apps und Games für VR-Headsets: Der virtuelle Blade Runner und Sport mit Sparc
Apps und Games für VR-Headsets
Der virtuelle Blade Runner und Sport mit Sparc
  1. Virtual-Reality-Benchmarks Geforce gegen Radeon in VR-Spielen
  2. Sumerian Amazon stellt Editor für Augmented und Virtual Reality vor
  3. Virtual Reality Huawei und TPCast wollen VR mit 5G streamen

  1. Re: Kann mir das jemand erklären?

    Nerdling | 17:17

  2. Re: Sehr gut

    a user | 17:16

  3. Auf geht's! (Am besten mit Elon Musk)

    cicero | 17:14

  4. Re: Also falls jemand angezeigt wurde, hat sich...

    hihp | 17:13

  5. Re: Das Problem ist halt...

    Abdiel | 17:07


  1. 17:11

  2. 16:58

  3. 16:37

  4. 16:15

  5. 16:12

  6. 16:01

  7. 15:54

  8. 15:09


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel