Abo
  • Services:
Anzeige

Kostenlos Telefonieren im Nahbereich?

Anzeige

Für ebensoviel Aufsehen wie Verwirrung sorgte das Angebot CityPlus der Firma GT German Telephone GmbH aus Cloppenburg. Demnach bietet GT für eine Pauschale von 33,64 DM im Monat "Ortsgespräche" per Preselection an. Nachdem zunächst nicht klar war, ob das Angebot sich nur auf Ortsgespräche zwischen GT-Kunden bezieht oder generell auf alle Gespräche im Nahbreich, scheint sich letzteres nun bestätigt zu haben.

Nahbereich ist jedoch nicht gleichzusetzen mit Ortsgespräche. Vielmehr bezieht sich das Pauschalangebot auf Gespräche im Umkreis von 20 km, nicht jedoch auf Gespräche im eigenen Ortsnetz. Gespräche zu Rufnummern mit gleicher Vorwahl laufen also weiter über die Telekom, alle anderen Gespräche ohne explizite Auswahl eines anderen Anbieters per Call-By-Call über GT. Einen ganz konkreten Haken hat die Sache in jedem Fall. Das Angebot gilt nur für Kunden, die sich bis 31.01.99 anmelden, was angesichts der überlastete Hotline extrem schwierig sein dürfte.

GT betreibt kein eigenes Netz, sondern agiert als Wiederverkäufer der Telefongesellschaft Colt Telecom , die ihre Dienstleistungen auf den Geschäftskundenbereich beschränkt.

Kommentar:
Aufgrund der nicht sonderlich einheitlichen Informationspolitik, der offenbar unmöglich zu erreichenden Hotline und vorab nicht abzuschätzenden Leitungskapazitäten läßt sich das Angebot der GT zu diesem Zeitpunkt kaum einschätzen. Wie groß der Bedarf nach Pauschalangeboten ist, zeigt nicht zuletzt die Problem mit MobilComs-Internetzugängen, die offenbar permanet unter Überlast leiden.


eye home zur Startseite

Anzeige

Stellenmarkt
  1. Robert Bosch Automotive Steering GmbH, Berlin
  2. oxaion gmbh, Ettlingen bei Karlsruhe
  3. Bezirk Oberbayern, München
  4. Daimler AG, Mannheim


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. 49,99€ mit Vorbesteller-Preisgarantie
  2. (u. a. Mittelerde Collection 25,97€)
  3. (u. a. Mission Impossible 1-5 Box 16,97€ und Death Race 1-3 9,94€ + 5€ FSK-18-Versand)

Folgen Sie uns
       

  1. Jimu Astrobot ausprobiert

    Die fast ernsthafte Konkurrenz für Lego Mindstorms

  2. Google Cloud Platform

    Google teilt Cloud-Angebot in Netzwerk-Tiers ein

  3. Elektromobilität

    Audis Elektroautos bekommen ein Solardach

  4. DSLR

    Nikon D850 macht 45,7 Megapixel große Bilder mit 9 fps

  5. Chrome Web Store

    Chrome warnt künftig vor manipulativen Erweiterungen

  6. Separate E-Mail-Adressen

    Komplexe Hilfe gegen E-Mail-Angriffe

  7. Luna Display

    iPad wird zum Funk-Zweitdisplay für den Mac

  8. Centriq 2400

    Qualcomm erläutert 48-Kern-ARM-Chip

  9. Ni No Kuni 2 Angespielt

    Scharmützel und Aufbau im Königreich Ding Dong Dell

  10. Elektroautos

    115 Schnellladestationen gegen Reichweitenangst gebaut



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Schifffahrt: Yara Birkeland wird der erste autonome E-Frachter
Schifffahrt
Yara Birkeland wird der erste autonome E-Frachter
  1. Sea Bubbles Tragflächen-Elektroboote kommen nach Paris
  2. Honolulu Strafe für Handynutzung auf der Straße
  3. Yara Birkeland Autonomes Containerschiff soll elektrisch fahren

Nach Anschlag in Charlottesville: Nazis raus - aber nur aus PR-Gründen
Nach Anschlag in Charlottesville
Nazis raus - aber nur aus PR-Gründen
  1. Bundesinnenministerium Neues Online-Bürgerportal kostet 500 Millionen Euro
  2. EU-Transparenz EuGH bekräftigt nachträglichen Zugang zu Gerichtsakten
  3. Rücknahmepflicht Elektronikschrott wird kaum zurückgegeben

Radeon RX Vega 64 im Test: Schnell und durstig mit Potenzial
Radeon RX Vega 64 im Test
Schnell und durstig mit Potenzial
  1. Vega 64 Strix ausprobiert Asus' Radeon macht fast alles besser
  2. Radeon RX Vega Mining-Treiber steigert MH/s deutlich
  3. Radeon RX Vega 56 im Test AMD positioniert sich in der Mitte

  1. Re: Nein ich kenn das nicht.

    Sharra | 12:31

  2. Re: Umweltpremie für Touareg - ein Witz

    Kondratieff | 12:31

  3. Re: Aha... Die Umweltminster mal wieder

    Parodontose | 12:30

  4. Re: Hat der Prius schon seit ein paar Jahren

    amie | 12:30

  5. Re: Chrome soll lieber mal...

    HiddenX | 12:30


  1. 12:00

  2. 11:33

  3. 11:15

  4. 10:52

  5. 09:10

  6. 09:00

  7. 08:32

  8. 08:10


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel