• IT-Karriere:
  • Services:

Kostenlos Telefonieren im Nahbereich?

Artikel veröffentlicht am ,

Für ebensoviel Aufsehen wie Verwirrung sorgte das Angebot CityPlus der Firma GT German Telephone GmbH aus Cloppenburg. Demnach bietet GT für eine Pauschale von 33,64 DM im Monat "Ortsgespräche" per Preselection an. Nachdem zunächst nicht klar war, ob das Angebot sich nur auf Ortsgespräche zwischen GT-Kunden bezieht oder generell auf alle Gespräche im Nahbreich, scheint sich letzteres nun bestätigt zu haben.

Stellenmarkt
  1. über duerenhoff GmbH, Raum Ulm
  2. über duerenhoff GmbH, Raum Düsseldorf

Nahbereich ist jedoch nicht gleichzusetzen mit Ortsgespräche. Vielmehr bezieht sich das Pauschalangebot auf Gespräche im Umkreis von 20 km, nicht jedoch auf Gespräche im eigenen Ortsnetz. Gespräche zu Rufnummern mit gleicher Vorwahl laufen also weiter über die Telekom, alle anderen Gespräche ohne explizite Auswahl eines anderen Anbieters per Call-By-Call über GT. Einen ganz konkreten Haken hat die Sache in jedem Fall. Das Angebot gilt nur für Kunden, die sich bis 31.01.99 anmelden, was angesichts der überlastete Hotline extrem schwierig sein dürfte.

GT betreibt kein eigenes Netz, sondern agiert als Wiederverkäufer der Telefongesellschaft Colt Telecom , die ihre Dienstleistungen auf den Geschäftskundenbereich beschränkt.

Kommentar:
Aufgrund der nicht sonderlich einheitlichen Informationspolitik, der offenbar unmöglich zu erreichenden Hotline und vorab nicht abzuschätzenden Leitungskapazitäten läßt sich das Angebot der GT zu diesem Zeitpunkt kaum einschätzen. Wie groß der Bedarf nach Pauschalangeboten ist, zeigt nicht zuletzt die Problem mit MobilComs-Internetzugängen, die offenbar permanet unter Überlast leiden.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Mobile-Angebote
  1. 279,99€ (Bestpreis)
  2. (u. a. Galaxy S21 mit Galaxy Buds Pro In-Ears und Galaxy Smart Tag für 849€)
  3. 189,99€ (Bestpreis)

Folgen Sie uns
       


Sega Mega Drive (1990) - Golem retro_

Mit Mega-Power sagte Sega 1990 der Konkurrenz den Kampf an. Im Golem retro_ holen wir uns die Spielhalle nach Hause.

Sega Mega Drive (1990) - Golem retro_ Video aufrufen
Boeing 737 Max: Neustart mit Hindernissen
Boeing 737 Max
Neustart mit Hindernissen

Die Boeing 737 ist nach dem Flugzeugabsturz in Indonesien wieder in den Schlagzeilen. Die Version Max darf seit Dezember wieder fliegen - doch Kritiker halten die Verbesserungen für unzureichend.
Ein Bericht von Friedrich List

  1. Flugzeug Boeing erhält den letzten Auftrag für den Bau der 747
  2. Boeing 737 Max Boeing-Strafverfahren gegen hohe Geldstrafe eingestellt
  3. Zunum Luftfahrt-Startup verklagt Boeing

20 Jahre Wikipedia: Verlässliches Wissen rettet noch nicht die Welt
20 Jahre Wikipedia
Verlässliches Wissen rettet noch nicht die Welt

Noch nie war es so einfach, per Wikipedia an enzyklopädisches Wissen zu gelangen. Doch scheint es viele Menschen gar nicht mehr zu interessieren.
Ein IMHO von Friedhelm Greis

  1. Desktop-Version Wikipedia überarbeitet "klobiges" Design

Donald Trump: Das große Unbehagen nach der Twitter-Sperre
Donald Trump
Das große Unbehagen nach der Twitter-Sperre

Die IT-Konzerne gehen wie in einer konzertierten Aktion gegen Donald Trump und dessen Anhänger vor. Ist das vertretbar oder ein gefährlicher Präzedenzfall?
Eine Analyse von Friedhelm Greis

  1. Reaktion auf Kapitol-Sturm Youtube sperrt Trump-Kanal für mindestens eine Woche
  2. US-Wahlen Facebook erwägt dauerhafte Sperre Trumps
  3. Social Media Amazon schaltet Parler die Server ab

    •  /