Abo
  • Services:
Anzeige

Raubkopien vernichten 40 000 dt. Arbeitsplätze

Anzeige

Jeder dritte PC in Deutschland enthält nach Recherchen des ZDF-Magazins "Kennzeichen D" Software-Raubkopien. Industrieverbände haben errechnet, daß der deutschen Wirtschaft daraus ein Verlust von 40 000 Arbeitsplätzen und Umsatzeinbußen jährlich bis zu 1,5 Milliarden Mark entstehen. Der europäische Computermarkt wird zunehmend mit Software-Raubkopien überschwemmt, die mafiaähnlich organisierte Händlerringe im In- und Ausland mit hohen Gewinnen produzieren und vertreiben.

Der Kriminalstatistik des BKA zufolge wurden 1997 1318 Fälle von illegalem Handel mit PC-Raubkopien (Software-Piraterie) strafrechtlich in Deutschland verfolgt. Die Dunkelziffer liegt nach den Recherchen von "Kennzeichen D" aber dreimal so hoch. Die personell und finanziell weitgehend überforderten Ermittlungsbehörden der Bundesländer sind nicht in der Lage, allen Hinweisen auf mutmaßliche Täter nachzugehen. Laut Urheberrecht drohen maximal fünf Jahre Gefängnis.

Im vergangenen Jahr wurde der weltweit bisher schwerste Fall von Software-Piraterie aufgedeckt. Im Raum Aachen beschlagnahmten Zollfahnder 685 000 Raubkopien im Warenwert von 125 Millionen Mark. Gegen einen verdächtigten US-Kaufmann, Inhaber mehrerer Firmen in Großbritannien und Luxemburg, beginnt im Frühjahr der Prozeß am Landgericht Aachen.

Zum Jahreswechsel gingen der britischen Polizei im Bezirk Berkshire zwei mutmaßliche Betrüger ins Netz, die 55 000 gefälschte CD-ROMs der Marke "Microsoft Office 97" (Wert: 50 Millionen Mark) hauptsächlich in Deutschland absetzen wollten.

Deutsche Softwarefirmen gehen jetzt verstärkt gegen die graue Konkurrenz vor. Bundesweit machen als Kunden getarnte Detektive Jagd auf heiße Ware. Bei den ersten Testkäufen wurden sie in jedem vierten Fall fündig.


eye home zur Startseite

Anzeige

Stellenmarkt
  1. msg DAVID GmbH, Braunschweig
  2. NEVARIS Bausoftware GmbH, deutschlandweit
  3. Lidl Digital, Leingarten
  4. Alfred Kärcher GmbH & Co. KG, Winnenden bei Stuttgart


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 59,90€
  2. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)

Folgen Sie uns
       

  1. Microsoft

    Windows on ARM ist inkompatibel zu 64-Bit-Programmen

  2. Fehler bei Zwei-Faktor-Authentifizierung

    Facebook will keine Benachrichtigungen per SMS schicken

  3. Europa-SPD

    Milliardenfonds zum Ausbau von Elektrotankstellen gefordert

  4. Carbon Copy Cloner

    APFS-Unterstützung wird wegen Datenverlustgefahr beschränkt

  5. Die Woche im Video

    Spezialeffekte und Spoiler

  6. Virtual RAN

    Telekom und Partner bauen Edge-Computing-Testnetz

  7. Basemental

    Mod erweitert Die Sims 4 um Drogen

  8. Verschlüsselung

    TLS 1.3 ist so gut wie fertig

  9. Colt Technology

    Mobilfunk ist Glasfaser mit Antennen

  10. Robotik

    Defekter Robonaut kommt zurück zur Erde



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Ryzen 5 2400G und Ryzen 3 2200G im Test: Raven Ridge rockt
Ryzen 5 2400G und Ryzen 3 2200G im Test
Raven Ridge rockt
  1. Krypto-Mining AMDs Threadripper schürft effizient Monero
  2. AMD Zen+ und Zen 2 sind gegen Spectre gehärtet
  3. Pinnacle Ridge Asus aktualisiert Mainboard für Ryzen 2000

Dorothee Bär: Netzbetreiber werden über 100 MBit/s angeblich kaum los
Dorothee Bär
Netzbetreiber werden über 100 MBit/s angeblich kaum los
  1. FTTH/B Glasfaser wird in Deutschland besser nachgefragt
  2. Koalitionsvertrag fertig "Glasfaser möglichst direkt bis zum Haus"
  3. Glasfaser Telekom weitet FTTH-Pilotprojekt auf vier Orte aus

Hightech im Haushalt: Der Bügel-Battle fällt leider aus
Hightech im Haushalt
Der Bügel-Battle fällt leider aus
  1. Smart Home Hardwareteams von Nest und Google werden zusammengeführt
  2. Lingufino Sprachgesteuerter Kobold kuschelt auch mit Datenschützern
  3. Apple Homepod soll ab Frühjahr 2018 in Deutschland erhältlich sein

  1. Re: Wo ist der Sinn?

    DAGEGEN | 04:19

  2. Re: Kupfer ist besser als eine Antenne

    lyx | 04:10

  3. Re: Wasserstoff wäre billiger

    m8Flo | 03:42

  4. Re: Wieso emuliert man x86 auf ARM, warum...

    baldur | 02:35

  5. Re: Das icht nicht lache

    plutoniumsulfat | 02:21


  1. 19:40

  2. 14:41

  3. 13:45

  4. 13:27

  5. 09:03

  6. 17:10

  7. 16:45

  8. 15:39


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel