Abo
  • Services:
Anzeige

Raubkopien vernichten 40 000 dt. Arbeitsplätze

Anzeige

Jeder dritte PC in Deutschland enthält nach Recherchen des ZDF-Magazins "Kennzeichen D" Software-Raubkopien. Industrieverbände haben errechnet, daß der deutschen Wirtschaft daraus ein Verlust von 40 000 Arbeitsplätzen und Umsatzeinbußen jährlich bis zu 1,5 Milliarden Mark entstehen. Der europäische Computermarkt wird zunehmend mit Software-Raubkopien überschwemmt, die mafiaähnlich organisierte Händlerringe im In- und Ausland mit hohen Gewinnen produzieren und vertreiben.

Der Kriminalstatistik des BKA zufolge wurden 1997 1318 Fälle von illegalem Handel mit PC-Raubkopien (Software-Piraterie) strafrechtlich in Deutschland verfolgt. Die Dunkelziffer liegt nach den Recherchen von "Kennzeichen D" aber dreimal so hoch. Die personell und finanziell weitgehend überforderten Ermittlungsbehörden der Bundesländer sind nicht in der Lage, allen Hinweisen auf mutmaßliche Täter nachzugehen. Laut Urheberrecht drohen maximal fünf Jahre Gefängnis.

Im vergangenen Jahr wurde der weltweit bisher schwerste Fall von Software-Piraterie aufgedeckt. Im Raum Aachen beschlagnahmten Zollfahnder 685 000 Raubkopien im Warenwert von 125 Millionen Mark. Gegen einen verdächtigten US-Kaufmann, Inhaber mehrerer Firmen in Großbritannien und Luxemburg, beginnt im Frühjahr der Prozeß am Landgericht Aachen.

Zum Jahreswechsel gingen der britischen Polizei im Bezirk Berkshire zwei mutmaßliche Betrüger ins Netz, die 55 000 gefälschte CD-ROMs der Marke "Microsoft Office 97" (Wert: 50 Millionen Mark) hauptsächlich in Deutschland absetzen wollten.

Deutsche Softwarefirmen gehen jetzt verstärkt gegen die graue Konkurrenz vor. Bundesweit machen als Kunden getarnte Detektive Jagd auf heiße Ware. Bei den ersten Testkäufen wurden sie in jedem vierten Fall fündig.


eye home zur Startseite

Anzeige

Stellenmarkt
  1. Carl Werthenbach Konstruktionsteile GmbH & Co. KG, Bielefeld
  2. TenneT TSO GmbH, Lehrte
  3. K+S Aktiengesellschaft, Kassel
  4. MULTIVAC Sepp Haggenmüller GmbH & Co. KG, Wolfertschwenden Raum Memmingen


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. 49,99€ mit Vorbesteller-Preisgarantie
  2. 24,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)
  3. (u. a. Hobbit Trilogie Blu-ray 43,89€ und Batman Dark Knight Trilogy Blu-ray 17,99€)

Folgen Sie uns
       

  1. Virtuelles Haustier

    Bandai kündigt "Classic Mini"-Version des Tamagotchi an

  2. News

    Facebook testet Abos für Nachrichten-Artikel

  3. Elon Musk

    Baut The Boring Company den Hyperloop?

  4. Mobilfunkausrüster

    Ericsson macht hohen Verlust

  5. Luminar

    Lightroom-Konkurrenz bringt sich in Stellung

  6. Kleinrechner

    Tim Cook verspricht Update für Mac Mini

  7. Elektrorennwagen

    VW will elektrisch auf den Pikes Peak

  8. Messung

    Über 23.000 Funklöcher in Brandenburg

  9. Star Wars Battlefront 2 Angespielt

    Sternenkrieger-Kampagne rund um den Todesstern

  10. Nach Wahlniederlage

    Netzpolitiker Klingbeil soll SPD-Generalsekrektär werden



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Krack-Angriff: Kein Grund zur Panik
Krack-Angriff
Kein Grund zur Panik
  1. Neue WLAN-Treiber Intel muss WLAN und AMT-Management gegen Krack patchen
  2. Ubiquiti Amplifi und Unifi Erster Consumer-WLAN-Router wird gegen Krack gepatcht
  3. Krack WPA2 ist kaputt, aber nicht gebrochen

Flettner-Rotoren: Wie Schiffe mit Stahlsegeln Treibstoff sparen
Flettner-Rotoren
Wie Schiffe mit Stahlsegeln Treibstoff sparen
  1. Hyperflight China plant superschnellen Vactrain
  2. Sea Bubbles Tragflächen-Elektroboote kommen nach Paris
  3. Honolulu Strafe für Handynutzung auf der Straße

Cybercrime: Neun Jahre Jagd auf Bayrob
Cybercrime
Neun Jahre Jagd auf Bayrob
  1. Antivirus Symantec will keine Code-Reviews durch Regierungen mehr
  2. Verschlüsselung Google schmeißt Symantec aus Chrome raus
  3. Übernahme Digicert kauft Zertifikatssparte von Symantec

  1. Re: 4 GByte RAM

    bla | 11:02

  2. Re: Und die nächste europäische Traditionsfirma...

    Gormenghast | 11:02

  3. Re: Einfache Lösung

    chefin | 11:01

  4. Re: Mehr Firmwares als Spiele

    MistelMistel | 10:59

  5. Re: Wir haben hier so ein Ding in der Firma stehen...

    neocron | 10:59


  1. 11:01

  2. 10:28

  3. 10:06

  4. 09:43

  5. 07:28

  6. 07:13

  7. 18:37

  8. 18:18


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel