Abo
  • Services:
Anzeige

Adobe - Vektorgrafiken für's Web

Anzeige

Auf der David Coursey's Showcase '99 Konferenz in San Diego wird Adobe die Neuentwicklung "Scalable Vector Graphics" (SVG) als Vorschlag für einen offenen Web-Standard vorstellen. SVG ist ein Teil von XML, so daß es sich nahtlos in bestehende Standards wie JavaScript, CSS(Cascading Style Sheets) and DOM (Document Object Model) einfügen lassen soll.

Um zu demonstrieren, daß SVG sich in eine Vielzahl von Plattformen integrieren läßt, will Adobe es in Netscape Navigator, Microsoft Internet Explorer und einem "Micro-Viewer" vorführen. Bei letzterem handelt es sich um einen Client, der die Darstellung auf verschieden Desktopsystemen sorgen soll. Der gemeinsam mit IBM entwickelte Micro-Viewer soll die Flexibilität und Skalierbarkeit des Systems demonstrieren, denn SVG soll sich insbesondere auch für den Einsatz auf Hand-Helds eignen.

Da es sich bei SVG um ein Vektor-Format handelt, besitzt es entscheidende Vorteile gegenüber herkömmlichen Web-Grafikformaten. Ähnlich wie bei Macromedia's Flash lassen sich damit große Grafiken durch geringe Dateigrößen relativ schnell übertragen und sogar animieren. Im Gegensatz zu Flash soll das SVG-Format mit herkömmlichen GrafikProgrammen erzeugt werden können.


eye home zur Startseite

Anzeige

Stellenmarkt
  1. GDS GmbH, Hamburg
  2. ESG Elektroniksystem- und Logistik-GmbH, Garching
  3. GLOBALG.A.P. c/o FoodPLUS GmbH, Köln
  4. ROHDE & SCHWARZ SIT GmbH, Stuttgart


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (u. a. Game of Thrones, Big Bang Theory, The Vampire Diaries, Supernatural)
  2. (u. a. Hacksaw Ridge, Deadpool, Blade Runner, Kingsman, Arrival)
  3. (u. a. Logan Blu-ray 9,97€, Deadpool Blu-ray 8,97€, Fifty Shades of Grey Blu-ray 11,97€)

Folgen Sie uns
       

  1. Raumfahrt

    Falsch abgebogen wegen Eingabefehler

  2. Cloud

    AWS bringt den Appstore für Serverless-Software

  3. Free-to-Play-Strategie

    Total War Arena beginnt den Betabetrieb

  4. Funkchip

    US-Grenzbeamte können Pass-Signaturen nicht prüfen

  5. Telekom-Chef

    "Sorry! Da ist mir der Gaul durchgegangen"

  6. WD20SPZX

    Auch Western Digital bringt flache 2-TByte-HDD

  7. Metal Gear Survive im Test

    Himmelfahrtskommando ohne Solid Snake

  8. Cloud IoT Core

    Googles Cloud verwaltet weltweit IoT-Anlagen

  9. Schweden

    Netzbetreiber bietet 10 GBit/s für 45 Euro

  10. Reverse Engineering

    Das Xiaomi-Ökosystem vom Hersteller befreien



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Entdeckertour angespielt: Assassin's Creed Origins und die Spur der Geschichte
Entdeckertour angespielt
Assassin's Creed Origins und die Spur der Geschichte
  1. Assassin's Creed Denuvo und VM Protect bei Origins ausgehebelt
  2. Sea of Thieves angespielt Zwischen bärbeißig und böse
  3. Rogue Remastered Assassin's Creed segelt noch mal zum Nordpol

Axel Voss: "Das Leistungsschutzrecht ist nicht die beste Idee"
Axel Voss
"Das Leistungsschutzrecht ist nicht die beste Idee"
  1. EU-Urheberrechtsreform Kompromissvorschlag hält an Uploadfiltern fest
  2. Leistungsschutzrecht EU-Ratspräsidentschaft schlägt deutsches Modell vor
  3. Fake News Murdoch fordert von Facebook Sendegebühr für Medien

Star Trek Discovery: Die verflixte 13. Folge
Star Trek Discovery
Die verflixte 13. Folge
  1. Star Trek Bridge Crew Sternenflotte verlässt Holodeck

  1. Oder wenn der Chinese mal wieder was verbockt hat.

    x2k | 01:36

  2. Re: Geht heulen!

    Schnippelschnappel | 01:29

  3. Re: Das sagt eine Schlange auch

    Schnippelschnappel | 01:27

  4. Political correctness jetzt auch im Wettbewerb?

    Schnippelschnappel | 01:23

  5. Re: Meine Ansicht zu dem Ganzen:

    Cystasy | 01:14


  1. 17:17

  2. 16:50

  3. 16:05

  4. 15:45

  5. 15:24

  6. 14:47

  7. 14:10

  8. 13:49


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel