• IT-Karriere:
  • Services:

Virtuelles Diskettenlaufwerk für iMac

Artikel veröffentlicht am ,

Vor allem für Besitzer von Apples iMac, die bisher ganz ohne Diskettenlaufwerk auskommen mußten, bietet iMacFloppy.com seit letztem Jahr zumindest ein virtuelles Laufwerk als Ersatz. Da der Versand von größeren Dateien per E-Mail nicht immer unproblematisch ist, soll ein kostenloses - da werbefinanziertes - Angebot jetzt Abhilfe schaffen.

Stellenmarkt
  1. über duerenhoff GmbH, Raum Hamburg, Bremen
  2. TenneT TSO GmbH, Lehrte/Ahlten

iMacFloppy.com bietet jedem eingetragenen Nutzer einen 3 MB großen Speicherbereich, auf den von überall her zugegriffen werden kann, vorausgesetzt man hat das entsprechende Paßwort. Dieses web-basierte virtuelle Diskettenlaufwerk ist, trotz des Namens nicht nur für iMac-Besitzer reserviert, sondern auch für Benutzer sonstiger Systeme, die einen JavaScript-fähigen Browser und einen Zugang zum Internet besitzen.

Wem es nicht auf Webseiten im Mac-Design ankommt, der sollte sich auch die Konkurrenz anschauen. So bietet FreeDrive.com einen ähnlichen Service, allerdings mit 20 MB Speicherplatz. Zusätzlich zur Bannerwerbung muß man hier jede Woche eine zusätzliche Werbe-E-Mail "verkraften". Doch das sollte zu verschmerzen sein.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. täglich neue Deals bei Alternate.de

Folgen Sie uns
       


Golem.de baut die ISS aus Lego zusammen

Mit 864 Einzelteilen und rund 90 Minuten Bauzeit ist die Lego-ISS bei Weitem nicht so komplex wie ihr Vorbild.

Golem.de baut die ISS aus Lego zusammen Video aufrufen
    •  /