• IT-Karriere:
  • Services:

ATI kündigt neue RAGE-Grafikchips an

Artikel veröffentlicht am ,

Mit den neuen Grafikchips RAGE XL und RAGE XC will ATI Technologies einmal mehr den Massenmarkt für preiswerte, leistungsfähige Office-Grafikkarten für sich gewinnen. Beide Chips werden in 0.25 Micron gefertigt, bieten neben einer 3D-Setup-Engine mit einer Leistung von 1,2 Millionen Dreiecken/Sekunde auch AGP 2X Support und unterstützen bis zu 8MB SDRAM oder SGRAM. Direkt im Chip ist ein 4KByte großer Texturcache untergebracht, der Geschwindigkeitsvorteile bieten soll.

Stellenmarkt
  1. BSH Hausgeräte GmbH, Traunreut
  2. Rödl Global Digital Services GmbH, Nürnberg

In Sachen Video bieten beide Chips hardwareunterstützte DVD-Dekodierung und sollen damit für hochqualitative Wiedergabe von DVDs eingesetzt werden können. Der RAGE XL unterscheidet sich vom RAGE XC übrigens durch die Unterstützung von LCD-Displays über P&D, DFP oder DDMG bis zu einer Auflösung von 1280x1024 Punkten. Durch optimales Skalieren soll das Display dabei immer voll ausgenutzt werden können.

Die Produktion der Chips soll im März '99 beginnen, erste Muster existieren schon jetzt.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 22,99€
  2. (u. a. Overcooked! 2 für 11,50€, The Survivalists für 18,74€, Worms Armageddon für 7,50€)
  3. 26,99€

Folgen Sie uns
       


Sprachsteuerung mit Apple Music im Vergleich

Eigentlich sollen smarte Lautsprecher den Musikkonsum auf Zuruf besonders bequem machen - aber das gelingt oftmals nicht. Überraschenderweise spielen Siri, Google Assistant und Alexa bei gleichen Sprachbefehlen andere Sachen, obwohl alle auf Apple Music zugreifen.

Sprachsteuerung mit Apple Music im Vergleich Video aufrufen
CPU und GPU vereint: Wie die Fusion zu AMDs Zukunft wurde
CPU und GPU vereint
Wie die Fusion zu AMDs Zukunft wurde

Mit Lauchgemüse und Katzen-Kernen zu Playstation und Xbox: Wir blicken auf ein Jahrzehnt an Accelerated Processing Units (APUs) zurück.
Ein Bericht von Marc Sauter


    Star Wars und Star Trek: Was The Mandalorian besser macht als Discovery
    Star Wars und Star Trek
    Was The Mandalorian besser macht als Discovery

    Unabhängig von der Story und davon, ob man Star Trek oder Star Wars lieber mag - nach den jüngsten Staffeln wird deutlich: Discovery kann handwerklich nicht mit The Mandalorian mithalten. Achtung, Spoiler!
    Ein IMHO von Tobias Költzsch

    1. Lucasfilm Games Ubisoft entwickelt Open World mit Star Wars
    2. Krieg der Sterne Star Wars spielt unter dem Logo von Lucasfilm Games
    3. Star Wars chronologisch Über 150 Stunden Krieg der Sterne

    USA: Die falsche Toleranz im Silicon Valley muss endlich aufhören
    USA
    Die falsche Toleranz im Silicon Valley muss endlich aufhören

    Github wirft einen Juden raus, der vor Nazis warnt, weil das den Betrieb stört. Das ist moralisch verkommen - wie üblich im Silicon Valley.
    Ein IMHO von Sebastian Grüner

    1. CES 2021 So geht eine Messe in Pandemie-Zeiten
    2. Handyortung Sinnloser Traum vom elektronischen Zaun gegen Corona
    3. CD Projekt Red Crunch trifft auf Cyberpunk 2077

      •  /