Abo
  • Services:
Anzeige

Auto als fahrbare Nintendo-Konsole

Anzeige

Für streßgeplagten Eltern, die ihre Kinder im Auto nicht durch den Gesang von einschläfernden Volksliedern betäuben können, hat Visteon Automotive Systems jetzt ein Rücksitz-Unterhaltungssystem "Smart Fun" im Angebot, das zusammen mit Nintendo vertrieben werden und für Spaß im sonst so drögen Verkehrsmittel sorgen soll.

"Unsere Verbraucher- und Händlernachforschungen weisen darauf hin, das es eine riesige Nachfrage nach dieser Art eines Multimedia-Produkts gibt", so David Peace, Director von Visteon Global Aftermarket Operations. "Wir glauben, daß diese Möglichkeit schnell sehr populär werden wird und eventuell dabei helfen wird, die Fahrzeuge von heute in mobile Unterhaltungszentren umzuwandeln."

"Smart Fun" ist extra dafür entworfen worden, um Kinder und Videospielfans auf langen Fahrten im Auto zu unterhalten. Das System besteht aus einem 6,4 Zoll, Flip-up LCD-Bildschirm mit Blende, Video, Kassettengerät und einem Nintendo64. All das soll in eine Mittelkonsole von hoher Qualität integriert sein, so daß es wie die Originalausstattung aussieht. Wichtiger ist jedoch, daß die Ausstattung widerstandsfähig gegenüber den Erschütterungen in einem Fahrzeug sein soll.

Das Rücksitz-Unterhaltungssystem von Visteon soll ab 1. April über Ford und Lincoln Mercury Händler für ca. 1300 US-Dollar erhältlich sein, die mit über die Ratenzahlung des Autos "schonend" abgerechnet werden kann. Zuerst wird das System als eine vom Händler zu installierende Option in Ford Windstar und Mercury Villager Minivans zur Verfügung stehen. Bis zum Ende des Jahres 1999 wird es in fast allen Minivans, herkömmlichen Vans und Allzweckfahrzeugen für Sportzwecke aller Autohersteller verfügbar sein.

Kommentar:
Ein Hurra auf die moderne Welt der Medien! Demnächst liefern sich Kinder auf dem Rücksitz keine handgreiflichen Streitereien mehr, nein, weit gefehlt, sie weichen auf virtuelle Grabenkämpfe aus. Damit es nicht lärmt, tragen die lieben Kleinen Kopfhörer. Mami und Papi haben dann - vom Klappern und Rütteln der kleinen Finger auf den Gamepads abgesehen - ihre Ruhe. Aber wehe es befinden sich mehr als zwei Kinder an Bord, dann geht der reale Kampf um die Kontrolle der Spielekonsole erst los und das Unglück ist vorprogrammiert. Aber zum Glück kann "Smart Fun" auch Videos abspielen, alles wird gut...


eye home zur Startseite

Anzeige

Stellenmarkt
  1. LEONEX Internet GmbH, Paderborn
  2. MBtech Group GmbH & Co. KGaA, Stuttgart, Sindelfingen, Neu-Ulm, Ulm
  3. Interhyp Gruppe, München
  4. Getriebebau NORD GmbH & Co. KG, Bargteheide bei Hamburg


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 499,99€
  2. 13,99€

Folgen Sie uns
       

  1. Star Wars - Die letzten Jedi

    Viel Luke und zu viel Unfug

  2. 3D NAND

    Samsung investiert doppelt so viel in die Halbleitersparte

  3. IT-Sicherheit

    Neue Onlinehilfe für Anfänger

  4. Death Stranding

    Kojima erklärt Nahtodelemente und Zeitregen

  5. ROBOT-Angriff

    19 Jahre alter Angriff auf TLS funktioniert immer noch

  6. Bielefeld

    Stadtwerke beginnen flächendeckendes FTTB-Angebot

  7. Airspeeder

    Alauda plant Hoverbike-Rennen

  8. DisplayHDR 1.0

    Vesa definiert HDR-Standard für Displays

  9. Radeon-Software-Adrenalin-Edition

    Grafikkartenzugriff mit Smartphone-App

  10. Datentransfer in USA

    EU-Datenschützer fordern Nachbesserungen beim Privacy Shield



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Amazon Video auf Apple TV im Hands on: Genau das fehlt auf dem Fire TV
Amazon Video auf Apple TV im Hands on
Genau das fehlt auf dem Fire TV
  1. Amazon Verkaufsbann für Apple TV bleibt bestehen
  2. Smartphone-Speicherkapazität Wie groß der Speicher eines iPhones sein sollte
  3. Mate 10 Pro im Test Starkes Smartphone mit noch unauffälliger KI

Apps und Games für VR-Headsets: Der virtuelle Blade Runner und Sport mit Sparc
Apps und Games für VR-Headsets
Der virtuelle Blade Runner und Sport mit Sparc
  1. Virtual-Reality-Benchmarks Geforce gegen Radeon in VR-Spielen
  2. Sumerian Amazon stellt Editor für Augmented und Virtual Reality vor
  3. Virtual Reality Huawei und TPCast wollen VR mit 5G streamen

Twitch, Youtube Gaming und Mixer: Weltweites Aufmerksamkeitsdefizit
Twitch, Youtube Gaming und Mixer
Weltweites Aufmerksamkeitsdefizit
  1. Kiyo und Seiren X Razer bringt Ringlicht-Webcam für Streamer
  2. Roboter Megabots kündigt Video vom Roboterkampf an
  3. Free to Play World of Tanks bringt pro Nutzer und Monat 3,30 Dollar ein

  1. Re: Golem Was soll das? Überschrift geht ja garnicht

    DebugErr | 02:35

  2. Re: Rechtschreibung Überschrift

    cicero | 01:05

  3. Der Bedarf steigt

    cicero | 01:04

  4. Re: Für was der Bedarf an Wildcard-Zertifikaten?

    Tragen | 00:52

  5. Re: Das wird total abgefahren....

    sofries | 00:52


  1. 18:40

  2. 17:11

  3. 16:58

  4. 16:37

  5. 16:15

  6. 16:12

  7. 16:01

  8. 15:54


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel