Abo
  • Services:
Anzeige

Kostenloser PC für Physik-Studium in Paderborn

Anzeige

Der Fachbereich Physik der Universität Paderborn hat sich für Studienanfänger, die im Wintersemester 1999/2000 ihr erstes Semester in Physik beginnen, einen besonderen und in Deutschland bislang eher unüblichen Service ausgedacht: Jeder Studienanfänger erhält zur kostenlosen Nutzung für zu Hause einen eigenen PC mit Internet-Zugang.

"Ein leistungsfähiger PC mit fachspezifischer Software ist heute Voraussetzung für ein erfolgreiches Studium anwendungsorientierter Physik. Durch das Angebot machen sich Physikstudenten schon früh mit den neuen technischen Möglichkeiten und ihrer Anwendung in der Physik vertraut", so Professor Ziegler, Initiator der Aktion.
"Jedes Fach ist aufgefordert, sich Gedanken über die Ver-besserung der Studienbedingungen und über die Steigerung seiner Attraktivität zu machen. Wir wollen Studierende aktiv umwerben und didaktisch neue Wege gehen. Das ist besonders von Bedeutung, wenn die Studienfachnachfrage geringer ist als das Arbeits-platzangebot. Die Mittel aus der Industrie sollen daher nicht nur der Forschung, sondern auch direkt den Studienanfängern zugute kommen."

Zwar ist das Angebot auf ca. 50 Pkysik-Erstemester begrenzt, doch dafür dürfen diese die neuen PCs im Wert von immerhin je 3000 DM für die gesamte Dauer ihres Studiums an der Uni Paderborn leihweise behalten.

Die Mittel für die Leihstellung sollen durch die Mithilfe der Industrie zusammengekommen sein. Die Forschingsschwerpunkte der Paderborner Physiker liegen in der Optoelektronik, der Computermodellierung molekularer Strukturen und der Festkörperphysik. Die Kooperation mit der in Paderborn traditionell starken Informatik soll dabei eine stärkere "Computerorientierung" der Physik garantieren und eine zukunftsgerichtete Ausbildung der Studierenden garantieren.

Studieninteressierte sind eingeladen, sich mit dem Fachbereich Physik der Universität Paderborn in Verbindung zu setzen: Tel.: 05251-60-2736 (Dr.Hoentzsch); Fax: 05251-60-3420; E-Mail: PC-Programm@physik.uni-paderborn.de, World Wide Web: http://physikwww.uni-paderborn.de/ .


eye home zur Startseite

Anzeige

Stellenmarkt
  1. ETAS GmbH & Co. KG, Stuttgart
  2. DRÄXLMAIER Group, Vilsbiburg bei Landshut
  3. SWMH Service GmbH, München, Stuttgart
  4. Bertrandt Services GmbH, Hannover


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 3,99€
  2. (-50%) 14,99€

Folgen Sie uns
       

  1. A350-1000

    Airbus' größter zweistrahliger Jet wird ausgeliefert

  2. Flightsim Labs

    Flugsimulator-Addon klaut bei illegalen Kopien Passwörter

  3. Entdeckertour angespielt

    Assassin's Creed Origins und die Spur der Geschichte

  4. Abwehr

    Qualcomm erhöht Gebot für NXP um 5 Milliarden US-Dollar

  5. Rockpro64

    Bastelplatine kommt mit USB-C, PCIe und Sechskernprozessor

  6. Jameda

    Ärztin setzt Löschung aus Bewertungsportal durch

  7. Autonomes Fahren

    Forscher täuschen Straßenschilderkennung mit KFC-Schild

  8. Fernsehstreaming

    Magine TV zeigt RTL-Sender in HD-Auflösung

  9. TV

    SD-Abschaltung bei Satellitenfernsehen steht jetzt fest

  10. PM1643

    Samsung liefert SSD mit 31 TByte aus



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Materialforschung: Stanen - ein neues Wundermaterial?
Materialforschung
Stanen - ein neues Wundermaterial?
  1. Colorfab 3D-gedruckte Objekte erhalten neue Farbgestaltung
  2. Umwelt China baut 100-Meter-Turm für die Luftreinigung
  3. Crayfis Smartphones sollen kosmische Strahlung erfassen

Samsung C27HG70 im Test: Der 144-Hz-HDR-Quantum-Dot-Monitor
Samsung C27HG70 im Test
Der 144-Hz-HDR-Quantum-Dot-Monitor
  1. Volumendisplay US-Forscher lassen Projektion schweben wie in Star Wars
  2. Sieben Touchscreens Nissan Xmotion verwendet Koi als virtuellen Assistenten
  3. CJ791 Samsung stellt gekrümmten Thunderbolt-3-Monitor vor

Lebensmittel-Lieferservices: Für Berufstätige auf dem Lande oft "praktisch nicht nutzbar"
Lebensmittel-Lieferservices
Für Berufstätige auf dem Lande oft "praktisch nicht nutzbar"
  1. Kassenloser Supermarkt Technikfehler bei Amazon Go
  2. Amazon Go Kassenloser Supermarkt öffnet
  3. ThinQ LG fährt voll auf künstliche Intelligenz ab

  1. Re: Wird irgendwo ein Blitzer aufgestellt...

    stan__lemur | 00:06

  2. Re: Illegal

    lear | 00:06

  3. Re: Die Praxis wird noch zunehmen

    Yash | 20.02. 23:57

  4. Das ist nicht alles

    stschindler | 20.02. 23:50

  5. Re: Bald kommt UHD+

    Marco22 | 20.02. 23:48


  1. 23:10

  2. 17:41

  3. 17:09

  4. 16:32

  5. 15:52

  6. 15:14

  7. 14:13

  8. 13:55


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel