Abo
  • IT-Karriere:

Von bunten iMacs und neuen Power-Macs

Artikel veröffentlicht am ,

G3-Mac im neuen Gewand
G3-Mac im neuen Gewand
Auf der MacWorld zeigte, wie erwartet, Apple -Chef Steve Jobs den neuen G3-Mac , Codename Yosemite, der in seinem Design zwar stark an den iMac erinnert, jedoch im Profisektor plaziert wird. Die verschiedenen Modelle kommen mit 333MHz, 350Mhz, oder 400MHz daher, verkraften bis zu 1 GByte RAM und 100 GByte Festplattenkapazität, besitzt drei PCI-Steckplätze, Fast-Ethernet- , USB- und FireWire-Ports. Die Preise leigen in den USA je nach Ausstattung zwischen 1599 US-Dollar und 2999 US-Dollar.


iMac jetzt in Bunt

Ebenfalls eine Überarbeitung erfuhr der iMac, dieser wird nicht nur Bunt, sondern erhält auch einen schnelleren 266MHz Prozessor und eine größere Festplatte mit nun 6 GByte. Zudem sinkt der Preis auf 1199 US-Dollar.



Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (-29%) 9,99€
  2. (-15%) 16,99€
  3. 64,99€ (Release am 25. Oktober)
  4. (-63%) 11,00€

Folgen Sie uns
       


Remnant from the Ashes - Test

In Remnant: From the Ashes sterben wir sehr oft. Trotzdem ist das nicht frustrierend, denn wir tun dies gemeinsam mit Freunden. So macht der Kampf in der Postapokalypse gleich mehr Spaß.

Remnant from the Ashes - Test Video aufrufen
Cyberangriffe: Attribution ist wie ein Indizienprozess
Cyberangriffe
Attribution ist wie ein Indizienprozess

Russland hat den Bundestag gehackt! China wollte die Bayer AG ausspionieren! Bei großen Hackerangriffen ist oft der Fingerzeig auf den mutmaßlichen Täter nicht weit. Knallharte Beweise dafür gibt es selten, Hinweise sind aber kaum zu vermeiden.
Von Anna Biselli

  1. Double Dragon APT41 soll für Staat und eigenen Geldbeutel hacken
  2. Internet of Things Neue Angriffe der Hackergruppe Fancy Bear
  3. IT-Security Hoodie-Klischeebilder sollen durch Wettbewerb verschwinden

Mädchen und IT: Fehler im System
Mädchen und IT
Fehler im System

Bis zu einem gewissen Alter sind Jungen und Mädchen gleichermaßen an Technik interessiert. Wenn es dann aber um die Berufswahl geht, entscheiden sich immer noch viel mehr junge Männer als Frauen für die IT. Ein wichtiger Grund dafür ist in der Schule zu suchen.
Von Valerie Lux

  1. IT an Schulen Intelligenter Stift zeichnet Handschrift von Schülern auf
  2. 5G Milliardenlücke beim Digitalpakt Schule droht
  3. Medienkompetenz Was, Ihr Kind kann nicht programmieren?

Rabbids Coding angespielt: Hasenprogrammierung für Einsteiger
Rabbids Coding angespielt
Hasenprogrammierung für Einsteiger

Erst ein paar einfache Anweisungen, dann folgen Optimierungen: Mit dem kostenlos erhältlichen PC-Lernspiel Rabbids Coding von Ubisoft können Jugendliche und Erwachsene ein bisschen über Programmierung lernen und viel Spaß haben.
Von Peter Steinlechner

  1. Transport Fever 2 angespielt Wachstum ist doch nicht alles
  2. Mordhau angespielt Die mit dem Schwertknauf zuschlagen
  3. Bus Simulator angespielt Zwischen Bodenschwelle und Haltestelle

    •  /