Musik-Stars mußten MP3's aus Netz entfernen

Artikel veröffentlicht am ,

Beasty Boys - Intergalactic
Beasty Boys - Intergalactic
Sowohl die Beastie Boys als auch Billy Idol mußten letzte Woche einige MP3's ihrer neuen Musikstücke auf Geheiß der Plattenfirma Capitol Records entfernen.

Stellenmarkt
  1. Senior Software Developer (m/w/d)
    Allianz Technology SE, Stuttgart
  2. IT-Mitarbeiter (w/m/d) für MS Windows in der Anwendungsbetreuung
    VRG IT GmbH', Oldenburg
Detailsuche

Während es sich bei den Beasty Boys (Real Audio Auszug) laut SonicNet um das bekannte Lied Intergalactic und einige Livemitschnitte von Konzerten handelte, die ohne Erlaubnis der Plattenfirma Capitol auf der offiziellen Webseite der Band zur Verfügung gestellt wurden, handelte es sich bei Billy Idol um zwei Songs aus einer noch unveröffentlichten Platte.

Billy Idol hatte die Lieder in "fast-CD-Qualität" auf MP3.com freigegeben, da die Capital Tochtergesellschaft Java Records eine Veröffentlichung der Platte ablehnte. Billy Idol soll sich derzeit in Verhandlungen um eine Vertragskündigung befinden, da diese noch andauern hat er eingewilligt, die Songs wieder aus dem Netz zu nehmen. Auch die Beasty Boys sollen Gerüchten zufolge eine etwas belastete Beziehung zu Capitol pflegen, ob sie jedoch as Label wechseln werden ist, nicht bekannt.

Obwohl sich bis jetzt keiner der Beteiligten, weder die Künstler noch die Capitol, offiziell zu den Vorfällen geäußert haben, dürfte klar sein, daß dies nur der Anfang einer umwälzenden Veränderung in der Musikdistribution sein wird. Mit zunehmender Verbreitung des Internets werden die Plattenfirmen umdenken müssen und das Internet wesentlich stärker als Distributions- und vor allem als Werbeplattform nutzen. Da sie sich jedoch immer noch eher verhalten mit dem Thema Internet beschäftigen, gewinnen unabhängige, wendigere Konkurrenten immer mehr Zulauf, allen voran MP3.com.

Golem Karrierewelt
  1. Kubernetes – das Container Orchestration Framework: virtueller Vier-Tage-Workshop
    29.08.-01.09.2022, Virtuell
  2. Elastic Stack Fundamentals – Elasticsearch, Logstash, Kibana, Beats: virtueller Drei-Tage-Workshop
    26.-28.09.2022, Virtuell
Weitere IT-Trainings

Alternativ können Künstler sich so auch über das Internet direkt an ihr Publikum wenden und die Rechte an ihren Songs behalten, für viele dürfte das ein großes Lockmittel sein, das zwar momentan eher unbekanntere Musiker ansprechen dürfte, doch im zunehmenden Maße auch große Stars nicht unbeeinflußt lassen wird. Ein Alptraum für die Musikindustrie.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Krieg der Steine
Kopierte Lego-Mini-Figuren dürfen nicht verkauft werden

Lego hat einen Rechtsstreit um Mini-Figuren gegen einen Spielwarenhändler gewonnen, der Figuren aus China verkauft hat.

Krieg der Steine: Kopierte Lego-Mini-Figuren dürfen nicht verkauft werden
Artikel
  1. Smartphones: Xiaomis neues Foldable ist wesentlich günstiger
    Smartphones
    Xiaomis neues Foldable ist wesentlich günstiger

    Das Xiaomi Mix Fold 2 ähnelt dem Samsung Galaxy Fold 4. Es ist ähnlich gut ausgestattet, kostet aber wesentlich weniger Geld.

  2. USA: Tesla stoppt Bestellungen für das Model 3 Long Range
    USA
    Tesla stoppt Bestellungen für das Model 3 Long Range

    In den USA und Kanada übersteigt die Nachfrage nach dem Tesla Model 3 LR das Angebot, so dass Tesla erstmal keine Bestellungen mehr annimmt.

  3. Web Components mit StencilJS: Mehr Klarheit im Frontend
    Web Components mit StencilJS
    Mehr Klarheit im Frontend

    Je mehr UI/UX in Anwendungen vorkommt, desto mehr Unordnung gibt es im Frontend. StencilJS zeigt, wie man verschiedene Frameworks mit Web Components zusammenbringt.
    Eine Anleitung von Martin Reinhardt

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • BenQ Mobiuz EX3410R 499€ • HyperX Cloud Flight heute für 44€ • MindStar (u. a. AMD Ryzen 5 5600X 169€, Intel Core i5-12400F 179€ und GIGABYTE RTX 3070 Ti Master 8G 699€ + 20€ Cashback) • Weekend Sale bei Alternate (u. a. AKRacing Master PRO für 353,99€) [Werbung]
    •  /