• IT-Karriere:
  • Services:

MTV Internet Relaunch

Artikel veröffentlicht am ,

Videoclips online
Videoclips online
Mit neuer Agentur will MTV im neuen Jahr den eigenen Internetauftritt neu auflegen. Das Agentur-Netzwerk cutup mit Sitz in Köln ist verantwortlich für den neuen Web-Auftritt von MTV, der unter www.mtvhome.de ab dem 1. Januar 1999 zu finden sein wird.

Stellenmarkt
  1. Vorwerk Services GmbH, Wuppertal
  2. Jean Müller GmbH Elektrotechnische Fabrik, Eltville

Neben den üblichen Informationen rund um MTV, die Moderatoren, aktuelle Chartplazierungen und programmbegleitende Inhalte bleibt auch die Internet-Jobbörse "MTV Schichtwechsel" im "Programm". Neben einem neuen Outfit der Seiten will man sich nun mehr dem Kernthema von MTV, der Musik, widmen und diese in den Mittelpunkt der Seiten setzen.

Dazu will man den i-Clip etablieren, der als "interactive Clip" das virtuelle Pendant zum Videoclip darstellen soll. "Das neue Format verbindet die Vorzüge des Videoclips mit den Möglichkeiten des Internet und bietet damit völlig neue Chancen für die Musikpräsentation. Damit wird auch die MTV-Internet-Plattform zum Forum für Künstler", heißt es in der Pressemeldung vollmundig.

"MTV steht für Innovation und Neue Trends im Musikbereich. Daher darf auch im Internet Musik nicht ohne MTV stattfinden. Wir besetzen damit ein strategisch wichtiges Feld im Marketing-Mix des digitalen Zeitalters," so MTV-New-Media-Managerin Eva Hiltner.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 39,99€ (Release: 25. Juni)
  2. (-30%) 41,99€
  3. 31,49€

Folgen Sie uns
       


Doom Eternal - Test

Doom Eternal ist in den richtigen Momenten wieder eine sehr spaßige Ballerorgie, wird aber an einigen Stellen durch Hüpfpassagen ausgebremst.

Doom Eternal - Test Video aufrufen
5G: Neue US-Sanktionen sollen Huawei in Europa erledigen
5G
Neue US-Sanktionen sollen Huawei in Europa erledigen

Die USA verbieten ausländischen Chipherstellern, für Huawei zu arbeiten und prompt fordern die US-Lobbyisten wieder einen Ausschluss in Europa.
Eine Analyse von Achim Sawall

  1. Smartphone Huawei wählt Dailymotion als Ersatz für Youtube
  2. Android Huawei bringt Smartphone mit großem Akku für 150 Euro
  3. Android Huawei stellt kleines Smartphone für 110 Euro vor

Energieversorgung: Wasserstoff-Fabrik auf hoher See
Energieversorgung
Wasserstoff-Fabrik auf hoher See

Um überschüssigen Strom sinnvoll zu nutzen, sollen in der Nähe von Offshore-Windparks sogenannte Elektrolyseure installiert werden. Der dort produzierte Wasserstoff wird in bestehende Erdgaspipelines eingespeist.
Ein Bericht von Wolfgang Kempkens

  1. Industriestrategie EU plant Allianz für sauberen Wasserstoff
  2. Energie Dieses Blatt soll es wenden
  3. Energiewende Grüner Wasserstoff aus der Zinnschmelze

Corona: Japans Krankenhäuser steigen endlich von Fax auf E-Mail um
Corona
Japans Krankenhäuser steigen endlich von Fax auf E-Mail um

In Japan löst die Coronakrise einen Modernisierungsschub aus. Den Ärzten in den Krankenhäusern fehlt die Zeit für das manuelle Ausfüllen von Formularen.
Ein Bericht von Felix Lill

  1. Corona IFA 2020 findet doch als physisches Event statt
  2. Corona Pariser Polizei darf keine Drohnen zur Überwachung verwenden
  3. Coronapandemie Wie wir fliegen werden

    •  /